Beiträge zum Thema Hans Dittmer

Service

Hospiz Nordheide soll weiter unterstützt werden
Bürgerstiftung Hospiz hofft auf Spenden

os. Buchholz. Die Bürgerstiftung Hospiz Nordheide bekommt die Auswirkungen der Corona-Pandemie derzeit stark zu spüren. Wegen der Unsicherheit sind die Menschen zurückhaltender, was Spenden angeht. Das berichtet Hans Dittmer, stv. Vorsitzender der Bürgerstiftung. Dabei kann die Stiftung zusätzliche Mittel gerade jetzt gut gebrauchen, denn die Planungen für das kommende Jahr laufen auf Hochtouren. Voraussichtlich im März soll der Neubau des Hospizes am Fuße des Buchholzer Krankenhauses...

  • Buchholz
  • 19.12.20
  • 112× gelesen
Panorama

Inner Wheel Club Winsen spendet 1.500 Euro

bim. Buchholz. Das ist großartiges Engagement: Die Damen des Inner Wheel Clubs (IWC) Winsen unterstützten erneut die Bürgerstiftung des Hospiz Nordheide in Buchholz. Dr. Christiane Kempelmann, Präsidentin des IWC Winsen (re.), und die Pastpräsidentin Hilke Tietz überreichten Hans Dittmer von der Bürgerstiftung Hospiz einen Scheck über 1.500 Euro. Der Betrag kam bei einer Aktion im Buchholzer Obi Markt zusammen, wo Waffeln für den guten Zweck gebacken wurden. Seit fast 20 Jahren unterstützen die...

  • Tostedt
  • 09.02.19
  • 254× gelesen
Panorama
Anne-Katrin Gülck (re.) und ihre Mitstreiter (v. li): Dorthe March, Reinhardt Ritter (Gast), Hannelore Gülck und Kathrin Sander

600 Euro für die Hospiz-Stiftung Nordheide

Erlös kam am Weinstand "Annes Theke" zusammen (bim). Beim Töster Flohmarkt ist der Weinstand vor der Johanneskirche im Himmelsweg eine Institution. Aus der früheren "Lilos Laube", die 2016 ihren Dienst sozusagen eingestellt hat, ist in diesem Jahr "Annes Theke" von Anne-Katrin Gülck und ihren Mitstreitern geworden. Und die spendeten den diesjährigen Erlös in Höhe von 600 Euro der Bürgerstiftung Hospiz Nordheide. "Da die Bürgerstiftung das Buchholzer Hospiz alljährlich mit notwendigen...

  • Tostedt
  • 17.11.18
  • 658× gelesen
Panorama
Vorstand Dr. Karl-Heinz Winterstein (re.) dankte Hans  Joachim Röhrs Joachim für seine Tätigkeit
6 Bilder

Bürgerstiftung Hospiz Nordheide: Neuer Vorstand und Neubaupläne

Ehemaliger Oberkreisdirektor Röhrs als Vorsitzender verabschiedet, Dr. Karl-Heinz Winterstein übernimmt Nachfolge ah/nw. Buchholz. Ein ereignisreiches Jubiläum der Bürgerstiftung Hospiz Nordheide: Bei der Feier aus Anlass des 15-jährigen Bestehens der Stiftung im Krankenhaus Buchholz präsentierte sich ein neuer Vorstand. Oberkreisdirektor a.D. Hans Joachim Röhrs wurde als Vorsitzender verabschiedet, der Radiologe Dr. Karl-Heinz Winterstein als neuer Vorsitzender begrüßt. Außerdem wurden die...

  • Buchholz
  • 16.11.18
  • 439× gelesen
Panorama
Anke Klindworth (vorne, 2. v. re.) übernimmt den Vorsitz von Maren Kujawa (links daneben). Es gratulierten (v. li.): Karin Schwitalla, Peter und Helge Johannsen und Ursula Sendes

Herbergsverein mit neuer Vorsitzender

bim. Tostedt. Wechsel im Vorstand des Tostedter Herbergsvereins: Die Heidenauer Pastorin Anke Klindworth löst Maren Kujawa als Vorsitzende ab. Wie berichtet, arbeitet Maren Kujawa seit vergangenem November als Seelsorgerin im Kinder- und Jugendhospiz Löwenherz in Syke bei Bremen. Durch die An- und Rückfahrten sowie andere Arbeitszeiten als zuvor als Pastorin der Tostedter Johannesgemeinde gab sie den Posten nach fast zwei Jahren nun ab. „Dem Herbergsverein war es ein Anliegen, wieder einen...

  • Tostedt
  • 13.02.18
  • 553× gelesen
Panorama
Bei der Spendenübergabe (v. li.):  Lilian Bormann, Hans Dittmer, Irene Vorwerk, Torben Kleinfeldt und Hans-Joachim Röhrs

Vorwerk-Stiftung unterstützt das Hospiz Nordheide erneut mit 20.000 Euro

bim. Tostedt. Diese Zusammenkunft hat inzwischen Tradition: Alle zwei Jahre lädt Irene Vorwerk mit ihren Kollegen vom Stiftungsrat der Friedrich und Irene Vorwerk-Stiftung zu einer Spendenübergabe an eine Einrichtung ein, deren Arbeit ihr besonders am Herzen liegt. Zum wiederholten Male händigte sie jetzt Hans-Joachim Röhrs und Hans Dittmer vom Vorstand der Hospizstiftung Nordheide einen Scheck über 20.000 Euro aus. Denn auch wenn die Kranken- und Pflegekassen seit Jahresbeginn 95 statt 90...

  • Tostedt
  • 18.11.16
  • 369× gelesen
Politik
Dank der EU-Finanzpolitik schmelzen die Zinsen - und damit die Erträge und Ausschüttungen der Stiftungen
2 Bilder

Stiftungen leiden unter Zinstief / EU-Währungspolitik wird zum Problem für die Wohltätigkeitsfinanzierung

(mi/bim/tk). Null-Prozent! Der europäische Leitzins - die Messlatte für die Zinsentwicklung am Kapitalmarkt - hat ein historisches Rekordtief erreicht. Mit ihrer Niedrigzins-Politik wollen die Währungshüter der Europäischen Zentralbank (EZB) die Wirtschaft ankurbeln und Schuldenstaaten entlasten. Zum Problem werden die Nullzinsen dabei für eine Einrichtung, die bei der Finanzierung wohltätiger Zwecke kaum noch wegzudenken ist: die Stiftung. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg, das Hospiz in...

  • Tostedt
  • 25.03.16
  • 206× gelesen
Panorama
Bei der Scheckübergabe (v. li.): Hans Dittmer, Torben Kleinfeldt, Irene Vorwerk, Hans-Joachim Röhrs, Lilian Bormann und Christian Weiß

Vorwerk-Stiftung übergibt 20.000 Euro an die Hospizstiftung

bim. Tostedt. Während Millionen Fußball-Fans beim Spiel Deutschland gegen Portugal vor den TV-Bildschirmen mitfieberten, gab es für den Stiftungsrat der Irene- und Friedrich-Vorwerk-Stiftung einen weit wichtigeren Termin: Die Scheckübergabe von 20.000 Euro an Hans-Joachim Röhrs und Hans Dittmer von der Hospizstiftung. Irene Vorwerk ist es seit 2003 eine Herzensangelegenheit, das Hospiz zu unterstützen. Hans-Joachim Röhrs und Hans Dittmer bedankten sich herzlich. Das Geld soll zur Aufstockung...

  • Tostedt
  • 17.06.14
  • 385× gelesen
Panorama
Eine der größten Spenden an die Bürgerstiftung: 2010 übergab Irene Vorwerk von der Irene- und Friedrich-Vorwerk-Stiftung einen Scheck über 50.000 Euro an die Vorstandsmitglieder Hans-Joachim Röhrs (re.) und Hans Dittmer

Bürgerstiftung Hospiz Nordheide feiert zehnjähriges Bestehen

os. Buchholz. Das ist eine Erfolgsgeschichte sondergleichen: Die Bürgerstiftung Hospiz Nordheide besteh seit zehn Jahren. Gefeiert wird das runde Jubiläum am heutigen Mittwoch, 13. November, ab 19 Uhr in der Cafeteria des Buchholzer Krankenhauses. Peter Godzik, Oberkirchenrat in Rente, referiert zum Thema "Hospizlich engagiert - Erfahrungen und Impulse aus drei Jahrzehnten". Als sich 2003 engagierte Bürger um Tostedts Ehrenbürgerin Ruth Zuther, den ehemaligen Oberkreis-Direktor Hans-Joachim...

  • Buchholz
  • 13.11.13
  • 269× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.