Hanstedt

Beiträge zum Thema Hanstedt

Panorama

Die aktuellen Corona Zahlen vom 1. März aus dem Landkreis Harburg
Zwei Corona-Tote in Tostedt

(sv). Schon wieder muss die Samtgemeinde Tostedt zwei Corona-Tote beklagen. Damit steigt am heutigen Montag, 1. März, die Zahl der Corona-Toten in Tostedt auf acht, im gesamten Landkreis Harburg auf 85. Die Gemeinde Rosengarten und die Samtgemeinde Hanstedt bleiben weiterhin die einzigen beiden Kommunen ohne Corona-Tote im Landkreis. In Seevetal (18), Jesteburg (17) und Neu Wulmstorf (16) starben bislang die meisten am Coronavirus. Die Zahl der aktiven Fälle im Landkreis Harburg sinkt...

  • Winsen
  • 01.03.21
Panorama

23. Februar: Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Ein Corona-Toter, Inzidenz steigend

(sv). Erneut ist ein Mensch im Landkreis Harburg am oder mit dem Coronavirus gestorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte die Person aus Winsen. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten im Landkreis Harburg auf 82. Auch der Inzidenzwert klettert seit einer Woche langsam, aber stetig nach oben. Vom letzten Tief (52,7) am vergangenen Donnerstag auf 58,96 am heutigen Dienstag, 23. Februar. Zurzeit gibt es 178 aktive Fälle im Landkreis Harburg. Derweil schwanken die Werte in den Kommunen...

  • Winsen
  • 23.02.21
Panorama

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 22. Februar
Jetzt 81 Corona-Tote im Landkreis Harburg

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldete am Montag, 22. Februar, zwei weitere Corona-Tote, die an oder mit dem Coronavirus gestorben sind. Damit steigt die Zahl der seit Beginn der Pandemie Verstorbenen im Landkreis Harburg auf 81. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammten die Toten aus Salzhausen. Der Inzidenzwert ging zum Beginn der neuen Woche wieder leicht zurück, von 57,8 am Sonntag auf 56,6 am Montag. Die Zahlen in den Kommunen blieben verhältnismäßig gleich, nur der...

  • Winsen
  • 22.02.21
Panorama

Die aktuellen Corona Zahlen vom 12. Februar
Von 7,7 bis 107,7 - So weit liegen die Inzidenzwerte in den Kommunen auseinander

(sv).  Es war wieder ein leichter Rückgang des Inzidenzwertes am Freitag, 12. Februar, zu verzeichnen. Von 58,2 am Donnerstag sank die Inzidenz im Landkreis Harburg auf 57,7. Nur der Inzidenzwert der Samtgemeinde Jesteburg liegt seit dem heutigen Freitag, 12. Februar, mit 107,7 wieder über 100. Die Samtgemeinde Elbmarsch hat mit 7,7 nach wie vor den niedrigsten Inzidenzwert unter den Kommunen. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Harburg blieb zudem bei 164 (+/-0). Es starb kein...

  • Winsen
  • 12.02.21
Panorama
Ein weiterer Toter aus Buchholz

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 11. Februar
Ein weiterer Toter aus Buchholz - Über 4.000 Fälle im Landkreis Harburg

(sv). Traurige Nachrichten aus Buchholz: Am heutigen Donnerstag, 11. Februar, verstarb ein weiterer Mensch aus Buchholz am oder mit dem Coronavirus. Damit steigt die Zahl der Corona-Toten im Landkreis Harburg auf 74. Zudem überschritt die Gesamtzahl der Corona-Fälle heute eine düstere Grenze: 4.004 Menschen waren seit Ausbruch der Pandemie im Landkreis Harburg mit dem Coronavirus infiziert. Das sind 38 mehr als am Vortag. Davon sind 3.766 (+13) genesen. Auch der Inzidenzwert stieg am Donnerstag...

  • Winsen
  • 11.02.21
Panorama

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 10. Februar
Inzidenzwert im Landkreis Harburg mit 54,63 wieder über 50

(sv). Ein drastischer Anstieg des Inzidenzwertes war am heutigen Mittwoch, 10. Februar, zu verzeichnen. Von 46,77 am Dienstag stieg die kumulative Inzidenz heute auf 54,63. Damit ist der Inzidenzwert im Landkreis Harburg seit knapp zwei Wochen erstmals wieder über 50. Gute Neuigkeiten dafür aus der Samtgemeinde Elbmarsch: Hier ist der Inzidenzwert zum ersten Mal seit dem 23. Oktober 2020 wieder auf Null. Zuletzt war der Inzidenzwert in Hanstedt vor zwei Wochen (27. Januar) so niedrig. Die Zahl...

  • Winsen
  • 10.02.21
Panorama

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 5. Februar
Nur 134 aktive Fälle im Landkreis Harburg: So wenige wie zuletzt Ende Oktober

(sv). Mit 134 aktiven Fällen - 13 weniger als am Vortag - verzeichnen die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am Freitag, 5. Februar, einen positiven neuen Tiefpunkt im Jahr 2021. Weniger aktive Fälle gab es zuletzt Ende Oktober 2020 (130, 21. Oktober). Dafür war wieder ein leichter Anstieg des Inzidenzwertes zu verzeichnen: Von 45,2 am Donnerstag stieg der Wert auf 46,8 am Freitag. In den Kommunen blieb die Inzidenz ähnlich zum Vortag, nur in der Samtgemeinde Hollenstedt stieg der Inzidenzwert...

  • Winsen
  • 05.02.21
Panorama

+++Update+++Die aktualisierten Corona-Zahlen vom 4. Februar
Landkreis Harburg: Ein weiterer Toter

(tw/os/sv). Der Landkreis meldete am Donnerstag, 4. Februar, einen weiteren Corona-Toten aus Tostedt. Damit erhöhte sich die Zahl der Toten, die im Landkreis Harburg seit Ausbruch der Corona-Pandemie mit oder am COVID-19-Virus gestorben sind, von 69 am Mittwoch auf insgesamt 70. Leicht angestiegen ist der Inzidenzwert. Im Verhältnis zu gestern hat sich dieser laut Landkreis Harburg auf 45,2 erhöht (Mittwoch: 42,5). Die Zahl der aktiven Fälle sank dagegen um fünf auf 147.  Seit Ausbruch der...

  • Winsen
  • 05.02.21
Panorama

Die aktuellen Zahlen vom 1. Februar im Landkreis Harburg
Zwei Corona-Tote in Seevetal

(sv). Traurige Neuigkeiten aus der Gemeinde Seevetal am Montag, 1. Februar: Zwei weitere Menschen sind am Coronavirus gestorben. Damit steigt die Zahl der am oder mit dem COVID-19-Virus verstorbenen Menschen auf 68. Die Zahl der aktiven Fälle ist stark zurückgegangen: Der Landkreis Harburg verzeichnete am Montag 139 Fälle, das sind 41 weniger als am Tag zuvor. Nachdem der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert Ende Januar stetig gesunken war, steigt er nun wieder leicht an, von 44,81 am Samstag auf 48,34 am...

  • Winsen
  • 01.02.21
Panorama
In der Stadthalle Winsen stehen die Module für die zwei Impfstrecken bereits
2 Bilder

Logistischer Kraftakt
Der Aufbau der Corona-Impfzentren im Landkreis Harburg hat begonnen

(ts). Im Landkreis Harburg hat am vergangenen Mittwoch der Aufbau der beiden Corona-Impfzentren in Buchholz und Winsen begonnen. An zunächst insgesamt fünf Impfstrecken, drei in der Schützenhalle Buchholz und zwei in der Stadthalle Winsen, können Menschen die Schutzimpfung erhalten, sobald ein Impfstoff in Deutschland zugelassen ist. Das Land Niedersachsen geht davon aus, dass der Impfstoff der Firma BioNTech als erstes zur Verfügung stehen und ausgeliefert werden wird. Geplant ist, dass zwölf...

  • Seevetal
  • 11.12.20
Politik

Landkreis Harburg
Erweiterte Maskenpflicht auf allen Wochenmärkten im Landkreis Harburg

sv. Landkreis Harburg. Auf allen Wochenmärkten im Landkreis Harburg gilt ab Dienstag, 10. November, eine erweiterte Maskenpflicht. Da der Inzidenzwert für den Landkreis Harburg die Grenze von 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohnern überschritten hat und momentan bei 93,14 (Stand Montag, 9. November) liegt, setzt die neue Allgemeinverfügung fest, dass Marktbesucher, Marktbeschicker und auch Passanten, die den Markt nur überqueren, eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen. Der Mindestabstand von...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.11.20
Wirtschaft
Die Geschäftsführung des Hanstedter Ringhotel Sellhorn, Nele Dierken (re.) und Sven Dierksen (li.),  freuen sich über das Engagement der Auszubildenden

Ringhotel Sellhorn in Hanstedt: Ausbildung ist international

ah. Hanstedt. Wir freuen uns, dass wir eine derartige Internationalität bei unseren Auszubildenen haben", sagen die Geschäftsführer Nele und Sven Dierksen vom Ringhotel Sellhorn in Hanstedt. "Zunächst hatten wir Schwierigkeiten, genügend junge Menschen aus der Region für die Berufsausbildung in der Gastronomie zu finden. Daher haben wir uns an eine Agentur gewendet, die auch ausländische junge Leute vermittelt", sagt Nele Dierksen. "Jetzt haben wir unter unseren 15 Auszubildenden, die sich im...

  • Buchholz
  • 30.10.18
Wirtschaft
Zwei Generationen, die das renommierte
Ringhotel Sellhorn in Hanstedt leiten (v.li.):  Axel und Ina Maria Dierksen mit ihren Kindern Sven und Nele Dierksen
15 Bilder

Ringhotel Sellhorn: Modernes stilvoll integriert / Tag der offenen Tür

ah. Hanstedt. Der Neubau des Hanstedter Ringhotels Sellhorn passt sich an das Traditionshaus perfekt an. Nachdem die Geschwister Nele (30) und Sven Dierksen (29) die Geschäftsführung von ihren Eltern Ina Maria und Axel Dierksen im vergangenen Jahr übernommen haben, planten und vollendeten sie jetzt das erste Projekt, dass das Ringhotel Sellhorn (Winsener Straße 23) für die Zukunft noch attraktiver macht. Innerhalb von nur sieben Monaten entstand ein Neubau, der ein modernes Restaurant und eine...

  • Buchholz
  • 11.08.17
Panorama
4 Bilder

Walrita sorgt für Badespaß

(mi). Bis zum Sommeranfang am 21. Juni ist es noch etwas hin. Einen kleinen Vorgeschmack auf die die schönste Zeit des Jahres brachte jetzt Hoch Walrita. Die heiße Dame sorgte am heutigen Samstag für strahlenden Sonnenschein und Temperaturen wie im Hochsommer. Auch im Landkreis nutzen zahlreiche Menschen das schöne Wetter für einen Besuch des nächsten Schwimmbades. Wie Familie Hoeft, die sich im Waldbad in Hanstedt vergnügte.

  • Hollenstedt
  • 27.05.17
Wir kaufen lokal
In dem Ausstellungsraum befindet sich eine vielfältige 
Auswahl an Fahrzeugen
3 Bilder

Autohaus Brimm: Wunschfahrzeug finden und kompletten Service nutzen

ah. Hanstedt. Wer sein Wunschauto preisgünstig finden und fahren möchte, sollte ins Hanstedter Autohaus Brimm (Harburger Straße 81) kommen. Dort steht ein Team bereit, dass für den Interessenten ein vielfältiges Spektrum an Fahrzeugen (Neu- und gepflegte Gebrauchtfahrzeuge) bereithält. Ist das gewünschte Fahrzeug nicht dabei, sucht das kompetente Team gern aus der Auswahl an Fahrzeugen das optimale Angebot. Dabei spart der Kunden einen beträchtlichen Betrag, da das Brimm-Team mit seiner...

  • Buchholz
  • 16.03.17
Politik
Die Parkstraße in Buchholz wird derzeit für 3,7 Millionen Euro ausgebaut. 740.000 Euro müssen die Anlieger beisteuern

Kalte Enteignung oder Umverteilung von unten nach oben - Debatte um die Straßenausbaubeitragssatzung

(mi). „Straßenausbau dient der Allgemeinheit und sollte über Steuern finanziert werden.“ „Wer die Straßenausbaubeitragssatzung abschafft, entlastet vor allem große Wohnbaukonzerne.“ Nachdem das WOCHENBLATT kürzlich über die Debatte um die Straßenausbaubeitragssatzung berichtet hatte, erreichten die Redaktion prompt zwei ausführliche Schreiben zu dem Thema. Während Leser Axel Pahl als direkt betroffener Anlieger für eine Abschaffung plädiert, befürwortet Lars Heuer, Vermieter aus Hanstedt, die...

  • Rosengarten
  • 21.08.15
Service

Ostereier-Suche im Wildpark

bim/nw. Hanstedt. Die Osterhasen stehen in den Startlöchern. Im Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf unterstützt Maskottchen „Willi Wildpark“ Meister Lampe, wenn am Ostersonntag und -montag, 31. März und 1. Apri, die große Ostereiersuche im riesigen begehbaren Stroh-Osternest ansteht. In der Zeit zwischen 10 und 16 Uhr darf gewühlt, gesucht und genascht werden. Die Wildpark-Osterhasen sind sehr fleißig und so ist für jedes Kind etwas da. Und „Willi Wildpark“ steht seinen Fans...

  • Buchholz
  • 27.03.13
Service

Wer wird Junior-Tierpfleger?

bim/nw. Hanstedt. Wer möchte Junior-Tierpfleger werden? Diese tolle Möglichkeit bietet der Wildpark Lüneburger Heide in Hanstedt-Nindorf Schulkindern ab neun Jahren, die noch keine Ferienbeschäftigung haben. Die Kinder verbringen am Mittwoch, 27. März, oder Donnerstag, 28. März, einen Nachmittag mit den Profi-Tierpflegern aus dem Wildpark, gehen bei den täglich anfallenden Arbeiten zur Hand und werfen einen einmaligen Blick hinter die Kulissen. Eine Anmeldung zu diesem Angebot ist dringend...

  • Buchholz
  • 25.03.13
Sport

Dittmer wurde Fünfter bei DM

(cc). Mit dem fünften Platz über 60-Meter-Hürder der Männer (7,90 Sec.) konnte Paul Dittmer (26) vom MTV Hanstedt bei den deutschen Hallenmeisterschaften am vergangenen Wochenende in Dortmund, gegenüber dem Vorjahr sich um einen Platz verbessern. Einen fünften Platz eroberte auch Jana Sussmann (20) aus Winsen im 3000-Meter-Lauf der Frauen (9:26,32 Minuten).

  • Buchholz
  • 27.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.