Alles zum Thema Hermann Langerbein

Beiträge zum Thema Hermann Langerbein

Panorama
Hermann Langerbein (re.) erläuterte Rainer Rempe (li.) und Martina Oertzen die aktuellen Maßnahmen zur Deichsicherung

Die Deiche in Seevetal sind sicher

kb. Seevetal. Bei strahlendem Sonnenschein begrüßte Deichhauptmann Hermann Langerbein kürzlich den Ersten Kreisrat Rainer Rempe, Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen, sowie Vertreter des Landkreieses, der Ortsgemeinden, des Niedersächsischen Landesbetriebs für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz, der Feuerwehr, Bundeswehr und der Polizei zur Frühlingsschau der Deichanlagen zwischen Fünfhäuser Straße und Seeve-Siel. "Das Hochwasser vom letzten Sommer hat keine besonderen Schäden...

  • Seevetal
  • 06.05.14
Politik
Angelika Tumuschat-Bruhn fragte bei Hermann Langerbein (Mitte) und Reinhard Martin kritisch nach

"Unsere Weste ist weiß"

Deichhauptmann Hermann Langerbein nahm im Ortsrat Stellung zu den Baumfällungen in Hörsten kb. Hörsten. Endlich klare Antworten auf ihre Fragen zu den Baumfällungen am Herrendeich in Hörsten, das erwarteten die Bürger auf der Sitzung des Ortsrates im Hörstener Dörphus. Im März waren zahlreiche Bäume, darunter auch Eichen und Birken gefällt worden, obwohl offiziell nur die Rede von 20 Pappeln war. Um die viel kritisierte Maßnahme zu erklären, waren nun Deichhauptmann Hermann Langerbein und...

  • Seevetal
  • 01.05.13
Politik

Sitzungen der politischen Gremien in Seevetal

kb. Seevetal. In der kommenden Woche finden folgende Sitzungen der politischen Gremien in Seevetal statt: Um den Aufstellungsbeschluss für den B-Plan "Ramelsloh 17" (Bau eines Aldi-Marktes an der Ohlendorfer Str.) geht es am Dienstag, 23. April, um 17 Uhr im Planungsausschuss der Gemeinde im Rathaus in Hittfeld. Die Planungen zum Umbau des Herrendeiches wird Deichhauptmann Hermann Langerbein am Mittwoch, 24. April, um 19 Uhr auf der Ortsratssitzung im Hörstener Dörphus vorstellen. Thema sind...

  • Seevetal
  • 12.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.