Hilfsbereitschaft

Beiträge zum Thema Hilfsbereitschaft

Panorama
Wurde nach einem Unfall von Verkehrsteilnehmern ignoriert: 
Dörte Delventhal   Foto: tp

Ignoranz im Straßenverkehr

Behinderte Frau aus Stade stürzte auf Straße und verletzte sich schwer: Passanten schauten einfach weg tp. Stade. Kritik an mangelnder Hilfsbereitschaft einiger Verkehrsteilnehmer übt Dörte Delventhal (53) aus Stade. Nachdem sie bei einem Sturz auf die Straße schwer verletzt und hilflos am Boden lag, sei sie von Passanten einfach ignoriert worden. Am Freitagmittag vergangener Woche parkte die unter Multipler Sklerose leidende Frührentnerin ihren Pkw in einer Nebenstraße der Harsefelder Straße....

  • Stade
  • 09.11.18
  • 795× gelesen
Panorama
Seit das WOCHENBLATT Anfang Dezember erstmals über das Schicksal von Familie Büttinghaus berichtet hat, reißt die Welle der Hilfsbereitschaft nicht ab. Jetzt wollen Sabine Sabe und Andreas Litzba mit einer kreativen Taschen-Idee Geld einwerben.
4 Bilder

So viele wollen helfen!

WOCHENBLATT-Leser unterstützen auf vielfältige Weise die Egestorfer Familie Büttinghaus. (mum). „Ich bin total sprachlos“, sagt Jörg Büttinghaus. Am Sonntag wurde der Egestorfer 40 Jahre alt. Das schönste Geburtstagsgeschenk machten ihm die WOCHENBLATT-Leser. Seit unsere Zeitung Anfang Dezember zum ersten Mal über das Schicksal seiner Familie berichtet hat, reißt die Welle der Hilfsbereitschaft nicht ab. Bis Donnerstagnachmittag waren 275 Einzelspenden auf das Stiftungskonto eingezahlt worden....

  • Jesteburg
  • 16.12.16
  • 746× gelesen
Panorama
Freude über menschlichen Zuspruch vor Weihnachten: Denise Wedel mit Töchterchen Anna Liane
2 Bilder

Hilfsbereitschaft für die kleine Anna

Leben ohne Hände: WOCHENBLATT-Leser erkenne die Not tp. Stade. Über eine Welle der Hilfsbereitschaft freut sich Denise Wedel (26) aus Stade, alleinerziehende Mutter der kleinen Anna Liane (14 Monate), die ohne Hände geboren mit einem fehlenden Unterschenkel und verkümmertem Füßchen zur Welt kam: Nachdem das WOCHENBLATT über den Kampf der Mutter mit den Gesundheitsbehörden um Pflegegeld berichtet hatte, wurde der engagierten jungen Frau nun Unterstützung von vielen Seiten zuteil. Denise Wedel...

  • Stade
  • 20.12.13
  • 1.178× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.