Hollern-Twielenfleth

Beiträge zum Thema Hollern-Twielenfleth

Panorama
Mit Grenzmarkierungen wird jetzt am Bassenflether Strand gegen Parksünder vorgegangen

Bürgermeister sorgt für Verbots-Markierungen
Maßnahme gegen Falschparker am Bassenflether Strand

sla. Hollern-Twielenfleth. Milde Temperaturen, Vatertag, Pfingsten - Hollern-Twielenfleths Bürgermeister Timo Gerke rechnet in den nächsten Wochen verstärkt mit Besuchern am Bassenflether Strand. Bereits in den vergangenen Tagen hätten Ausflügler immer wieder falsch geparkt - trotz Halteverbotsschildern. Daher ließ Gerke jetzt vorsorglich auf der K 34 am Deich in Hollern-Twielenfleth Halteverbots-Zacken auf dem Asphalt markieren. "Wer die übersieht, wird abgeschleppt", sagt Gerke. Obwohl es...

  • Jork
  • 27.04.21
  • 73× gelesen
Panorama
Freude über den Erstgeborenen: die Eltern Johannes Prozeski und Kristina Blunck mit ihrem Sohn Emil
3 Bilder

Das 1.000ste Baby in Stade

Emil kam zum 500. Reformationsjubiläum zur Welt / Mama Kristina ist Krankenschwester im Elbe Klinikum tp. Stade. "Perfektes Timing!", lobte Dr. Thorsten Kokott, Chefarzt der Entbindungsstation, als er der frisch gebackenen Mama Kristina Blunck (23) zum Doppel-Jubiläums-Baby gratulierte: Der kleine Emil erblickte als 1.000ste Baby des Jahres 2017 im Elbe Klinikum in Stade das Licht der Welt. Der gesunde Junge kam am Dienstag, 31. Oktober, als Deutschland 500 Jahre Reformation feierte, per...

  • Stade
  • 03.11.17
  • 1.035× gelesen
Blaulicht
Feuerwehrleute mit Boot am neuen Hafen
3 Bilder

Mega-Umweltsauerei in Stade

Kilometerlange Diesel-Spur verunreinigt Regenkanal und Hafenbecken tp. Stade. Allerorten in der Kreisstadt Stade und im Alten Land waren am Montagmittag Feuerwehrleute unterwegs, um die Straßen mit rotem Ölbindemittel abzustreuen. Anlass für den Großeinsatz gab ein für den Straßenverkehr gefährlicher, rutschiger Dieselfilm in XXL. Der kilometerlange Kraftstoffspur zog sich nach Auskunft des Vize-Stadtbrandmeisters Stephan Woitera von Steinkirchen über Hollern-Twielenfleth bis in die Stader...

  • Stade
  • 24.10.17
  • 824× gelesen
Panorama
Zu Hause zahm, doch draußen unberechenbar: Pluto wurde eingeschläfert
3 Bilder

"Ein Hund, der beißt, wird es wieder tun"

Tierfreundin warnt Behörde vor Stader "Kampfhund" tp. Hollern-Twielenfleth. Die Tierschützer Bärbel Schromm (67) und Günter Stelling (66) aus Hollern-Twielenfleth kennen Licht und Schatten der Hundehaltung: Das Paar nahm schon viele Vierbeiner zur Pflege in sein Haus auf und gab sie an neue Halter weiter. Doch die beiden räumen ein, sich im guten Willen einem Hund zu helfen, jetzt "zu viel aufgebürdet" zu haben: Wegen gefährlicher Beißattacken gegen andere Hunde und gegen einen Menschen und...

  • Stade
  • 20.01.17
  • 1.299× gelesen
Panorama
Die Siegermannschaft "Jork 1" mit Blütenkönigin Gesche Wick

Kreismeister kommen aus dem Alten Land

"Jork 2“ siegte bei den Leistungswettbewerben der Jugendfeuerwehren tp. Jork. Die Mannschaft „Jork 2“ wurde Kreismeister bei den Leistungswettbewerben der Jugendfeuerwehren im Landkreis Stade, die kürzlich in Jork ausgetragen wurden. Das Team gewann vor den Mannschaften „Jork 1“ und „Drochtersen“, die den zweiten und dritten Platz erreichten. „Jork 3“ kam auf den vierten Platz und „Hollern-Twielenfleth“ auf Rang fünf. Insgesamt waren 27 Mannschaften zum Wettbewerb in Jork angetreten, um ihre...

  • Jork
  • 25.06.15
  • 120× gelesen
Wirtschaft
Streckt die Fühler immer nach neuen Märkten aus. Die "Elbe-Obst" bei der "Worldfood Messe" in Moskau im September in Moskau (v.li.): Jana Dorofeev, Frank Döscher und Irina Jung

Wenige Äpfel für den Export

bc. Hollern-Twielenfleth. Frank Döscher, Geschäftsführer der "Elbe-Obst-Vertriebsgesellschaft" mit Sitz in Hollern-Twielenfleth, muss derzeit mehr den Mangel verwalten, als dass er aus dem Vollen schöpfen kann. Weil die Obstbauern an der Niederelbe 2013 insgesamt nur knapp 200.000 Tonnen von den Bäumen pflückten und damit die schlechteste Ernte seit mehr als zehn Jahren einfuhren (das WOCHENBLATT berichtete), ist das Exportgeschäft mit den Altländer Äpfeln eingebrochen. "Wir sind aktuell damit...

  • Lühe
  • 03.01.14
  • 577× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.