Holz

Beiträge zum Thema Holz

Service
Die Mitmachstation in der Webwerkstatt im Freilichtmuseum am Kiekeberg sorgt für viel Freude
3 Bilder

Mehr als nur bunte Fäden verbinden
"Sommerspaß" mit Handarbeit und Handwerk beim Ferienprogramm im Freilichtmuseum in Ehestorf

tw. Ehestorf. Mit seinen Ställen, Gärten, Ausstellungen und Bauernhäusern ist das Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf ein abwechslungsreiches Ausflugsziel. Zusätzlich bietet der "Sommerspaß", das besondere Ferienprogramm für Kinder ab vier Jahren und ihre Eltern, noch bis zum 26. August jede Menge Mitmachstationen ohne Anmeldung. Von Montag bis Sonntag wird zwischen 10 und 17 Uhr zum jeweiligen Motto der Woche passend gekocht oder eingelegt, gebastelt oder gewerkelt, mit verschiedenen...

  • Rosengarten
  • 07.08.20
Service
So wurde damals ein Rad gebaut: Ehrenamtliche Holzhandwerker führen in der alten Werkstatt der Museumsstellmacherei Langenrehm jeden Sonntag das Stellmacher-Handwerk vor
2 Bilder

Räder, Wagen und mehr aus Holz / Familiengeschichte der Stellmacher
Altes Handwerk der 1930er Jahre in der Museumsstellmacherei Langenrehm neu entdecken

tw. Rosengarten-Langenrehm. Der Duft von Holz liegt in der Luft und auf dem Boden tummeln sich kleine Hobelspäne: Die Museumsstellmacherei Langenrehm weitet ab sofort ihr Angebot um anschauliche Vorführungen aus. Ehrenamtliche Holzhandwerker demonstrieren in der alten Werkstatt nun an jedem Sonntag das Stellmacher-Handwerk. Der alte und fast in Vergessenheit geratene Beruf wird nicht nur erklärt, sondern auch demonstriert, wie Räder aus Holz gearbeitet wurden und erläutert, wie wichtig der...

  • Rosengarten
  • 04.08.20
Panorama
Der Jahrhundertsommer hat sich negativ auf den Wald ausgewirkt. Das wird aus dem Waldzustandsbericht deutlich. Aufforstungen sind notwendig Fotos: Forstbetriebsgemeinschaft Egestorf-Hanstedt / bim
2 Bilder

Klimawandel deutlich spürbar

Landwirtschaftsministerium veröffentlicht Waldzustandsbericht: Kronenverlichtung steigt an. (mum). Mitte Dezember veröffentlichte das Landwirtschaftsministerium den aktuellen Waldzustandsbericht für den Zeitraum September 2017 bis August 2018. Danach ist die mittlere Kronenverlichtung aufgrund der Wärme und Trockenheit in diesem Sommer im Durchschnitt über alle Baumarten und Altersklassen hinweg um zwei Prozentpunkte auf 19 Prozent angestiegen. Bei älteren Eichen sind Verluste von bis zu...

  • Jesteburg
  • 25.01.19
Service
Beeindruckende Ausmaße: Im Zuge des"MondHolzTags" kommt bei der Zimmerei Sven Balck ein mobiles Sägewerk zum Einsatz
3 Bilder

Auf den Mond kommt es an

Zimmerei Sven Balck lädt am 14. April zum ersten Mal zu einem "MondHolzTag" ein. mum. Marxen. Die bis zu zwölf Meter langen Baumstämme ruhen bereits auf dem Werkhof der Zimmerei Balck in Marxen (Schünbusch Feld 26-28) und warten auf ihre weitere Verarbeitung. Das geschieht anlässlich des ersten "MondHolzTags". Am Samstag, 14. April, können Besucher von 10 bis 16 Uhr erleben, wie 30 Festmeter Holz verarbeitet werden. Darunter Kiefernmondholz und traditionelle Eiche mit einem stattlichen...

  • Jesteburg
  • 10.04.18
Wirtschaft
Ein beeindruckender Anblick: Die Niedersächsischen Landesforsten und andere Waldbesitzer aus ganz Norddeutschland haben jetzt Holz im Wert von 430.000 Euro versteigert

430.807 Euro für hochwertiges Nadelholz

Niedersächsische Landesforsten sind mit dem Ergebnis der Norddeutschen Nadelwertholz-Submission zufrieden. (mum). Die Niedersächsischen Landesforsten und andere Waldbesitzer aus ganz Norddeutschland haben auf zwei Lagerplätzen im Heideforstamt Oerrel bei Munster und im südniedersächsischen Forstamt Münden insgesamt 2.449 Kubikmeter wertvolles Nadelholz zur Versteigerung angeboten. Die sogenannte "Submission" ist ein schriftliches Bieterverfahren. "Sehr erfreulich war das hohe Käuferinteresse...

  • Jesteburg
  • 27.02.17
Panorama
Förster Friedrich Rosanowski hat den Wertholzplatz vermessen und in einer Übersicht dargestellt.
3 Bilder

Edle Stämme rollen in die Heide

Niedersächsische Landesforsten bereiten große Nadelwertholzsubmission auf dem Lagerplatz des Forstamtes Oerrel vor. (mum). Wie bereits in den vergangenen Jahren organisieren die Niedersächsischen Landesforsten die Norddeutsche Nadelwertholz-Submission Oerrel. Die Submission ist ein schriftliches Bieterverfahren. Auf dem Wertholzlagerplatz des Forstamtes mit der Größe von vier Fußballfeldern laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Für Förster Friedrich Rosanowski gibt es alle Hände voll zu...

  • Jesteburg
  • 31.12.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.