Alles zum Thema Holz

Beiträge zum Thema Holz

Panorama
Der Jahrhundertsommer hat sich negativ auf den Wald ausgewirkt. Das wird aus dem Waldzustandsbericht deutlich. Aufforstungen sind notwendig Fotos: Forstbetriebsgemeinschaft Egestorf-Hanstedt / bim
2 Bilder

Klimawandel deutlich spürbar

Landwirtschaftsministerium veröffentlicht Waldzustandsbericht: Kronenverlichtung steigt an. (mum). Mitte Dezember veröffentlichte das Landwirtschaftsministerium den aktuellen Waldzustandsbericht für den Zeitraum September 2017 bis August 2018. Danach ist die mittlere Kronenverlichtung aufgrund der Wärme und Trockenheit in diesem Sommer im Durchschnitt über alle Baumarten und Altersklassen hinweg um zwei Prozentpunkte auf 19 Prozent angestiegen. Bei älteren Eichen sind Verluste von bis zu...

  • Jesteburg
  • 25.01.19
Service
Beeindruckende Ausmaße: Im Zuge des"MondHolzTags" kommt bei der Zimmerei Sven Balck ein mobiles Sägewerk zum Einsatz
3 Bilder

Auf den Mond kommt es an

Zimmerei Sven Balck lädt am 14. April zum ersten Mal zu einem "MondHolzTag" ein. mum. Marxen. Die bis zu zwölf Meter langen Baumstämme ruhen bereits auf dem Werkhof der Zimmerei Balck in Marxen (Schünbusch Feld 26-28) und warten auf ihre weitere Verarbeitung. Das geschieht anlässlich des ersten "MondHolzTags". Am Samstag, 14. April, können Besucher von 10 bis 16 Uhr erleben, wie 30 Festmeter Holz verarbeitet werden. Darunter Kiefernmondholz und traditionelle Eiche mit einem stattlichen...

  • Jesteburg
  • 10.04.18
Wirtschaft
Ein beeindruckender Anblick: Die Niedersächsischen Landesforsten und andere Waldbesitzer aus ganz Norddeutschland haben jetzt Holz im Wert von 430.000 Euro versteigert

430.807 Euro für hochwertiges Nadelholz

Niedersächsische Landesforsten sind mit dem Ergebnis der Norddeutschen Nadelwertholz-Submission zufrieden. (mum). Die Niedersächsischen Landesforsten und andere Waldbesitzer aus ganz Norddeutschland haben auf zwei Lagerplätzen im Heideforstamt Oerrel bei Munster und im südniedersächsischen Forstamt Münden insgesamt 2.449 Kubikmeter wertvolles Nadelholz zur Versteigerung angeboten. Die sogenannte "Submission" ist ein schriftliches Bieterverfahren. "Sehr erfreulich war das hohe Käuferinteresse...

  • Jesteburg
  • 27.02.17
Panorama
Förster Friedrich Rosanowski hat den Wertholzplatz vermessen und in einer Übersicht dargestellt.
3 Bilder

Edle Stämme rollen in die Heide

Niedersächsische Landesforsten bereiten große Nadelwertholzsubmission auf dem Lagerplatz des Forstamtes Oerrel vor. (mum). Wie bereits in den vergangenen Jahren organisieren die Niedersächsischen Landesforsten die Norddeutsche Nadelwertholz-Submission Oerrel. Die Submission ist ein schriftliches Bieterverfahren. Auf dem Wertholzlagerplatz des Forstamtes mit der Größe von vier Fußballfeldern laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Für Förster Friedrich Rosanowski gibt es alle Hände voll zu...

  • Jesteburg
  • 31.12.16
Panorama
3 Bilder

Entspannung an der Drehbank: Andreas Tudsen aus Horneburg ist begeisterter Hobby-Drechsler

jd. Horneburg. Für die meisten ist es nur ein abgesägtes Stück von einem etwas dickeren Ast - für Andreas Tudsen ist es das ideale Werkstück: Unter seinen geschickten Händen entsteht in Windeseile ein kleiner Tannenbaum. Tudsen hat einen alten Beruf zu seinem Hobby gemacht: Er drechselt mit Begeisterung alle Arten von Holz, zaubert aus kantigen Klötzen und noch mit Rinde versehenen Rohlingen kleine Meisterwerke. Wenn die Drehbank summt und die Holzspäne umherfliegen, bedeutet das für Tudsen...

  • Horneburg
  • 27.12.15
Wir kaufen lokal
Skandinavisches Flair präsentiert die Einrichtungsserie „Nors" im Dänischen Bettenlager

Gemütlichkeit für den Herbst

ah. Landkreis. Die Tage werden kürzer, die Abende länger und viele suchen die stimmungsvolle Geborgenheit daheim. Und zur Gemütlichkeit gehört natürlich die passende Einrichtung. Der skandinavische Einrichtungsstil erfreut sich dabei besonderer Beliebtheit: Helle Farben, moderne Materialien – zeitlos elegant und ungezwungen sind die ansprechenden Eigenschaften dieser Stilrichtung. Zu finden sind diese Wohnideen im "Dänischen Bettenlager". Zum Start der diesjährigen Möbelsaison hat der...

  • 06.10.15
Panorama
Peter Wendt (Forstamt Sellhorn) zeigt den Forst-Tracker, der zur Vorbeugung von Holzdiebstahl eingesetzt wird
2 Bilder

Mit GPS-Sender auf Räuber-Jagd!

Niedersächsische Landesforsten setzen Sender zur Vorbeugung von Holzdiebstahl ein. (mum). In den vergangenen Jahren haben sich mit den steigenden Holz- und Energiepreisen die Holzdiebstähle in den niedersächsischen Wäldern spürbar erhöht. Bislang waren vor allem der Harz und Solling betroffen, aber auch die nordöstlichen Forstämter der Niedersächsischen Landesforsten sorgen mit mobilen Sendern vor. Ein so genannter Forst-Tracker, ein im Baumstamm versteckter GPS-Sender, meldet einen...

  • Hanstedt
  • 27.03.15
Blaulicht
Der Schuppen im "Benedixland" in Stade brannte komplett nieder
4 Bilder

Schuppen brennt in Gartenkolonie

30 Feuerwehrleute in Stade im Einsatz / Holz, Strohballen und Kreiselmäher vernichtet tp. Stade. In einer Kleingartensiedlung in der Straße "Benedixland" in Stade ist am Sonntagnachmittag ein Schuppen niedergebrannt. Gegen 15.40 Uhr bemerkte der Besitzer (78) der Laube das Feuer und alarmierte die Feuerwehr, die mit rund 30 Rettungskräften anrückte. Die Brandschützer konnten das Gebäude nicht retten. In dem Schuppen lagerten mehrere Kubikmeter Holz, ca. 50 Heuballen und ein Kreiselmäher....

  • Stade
  • 13.10.14
Service
Ein Spaziergang unter Bäumen senkt den Puls und versorgt den Körper mit Sauerstoff

Holz senkt den Puls und schützt vor Erkrankungen - Neue Studien belegen positive Auswirkungen von Holz auf den Organismus

(cbh/nw). Der Naturrohstoff Holz verfügt nach neuesten Erkenntnissen über eine heilende Wirkung auf den Menschen. Befindet sich Holz in der Umgebung des Menschen, z.B. als Massivholzmöbel, Bäume im Garten oder als Massivholzbett, so kann dies eine Senkung des Pulses bewirken. Der Wissenschaftler und Physiologe Dr. phil. Maximilian Moser aus Graz spricht gar von der heilenden Kraft der Bäume. Besonders schwört er dabei auf die Zirbe. Ein besonderer Baum, der sogar noch auf 2.500 Meter Seehöhe...

  • 04.09.14
Wirtschaft

Wohnräume kreativ mit Holz gestalten

Vom Kinderbett über Küchenzeile und Parkettboden bis zur Treppe - Holz ist ein idealer Baustoff für Einrichtungsgegenstände aller Art. Das Naturprodukt ist langlebig und vermittelt nicht nur Geborgenheit, sondern wirkt sich auch positiv auf das Raumklima und damit auf die Gesundheit der Bewohner aus. Denn Holz nimmt Feuchtigkeitsüberschüsse aus der Luft auf und gibt sie bei trockener Luft wieder ab. Zudem lädt sich das Material nur in geringem Maße elektrostatisch auf, sodass Staub und...

  • 14.03.14
Service
Das „Zauber-Öl“ beseitigt alle Spuren des täglichen Gebrauchs

Holzböden „waschen“ mit Öl

(cbh/nw). Die Spuren des täglichen Lebens bleiben auch bei natürlich behandelten Böden nicht aus. Aber selbst wenn Holzparkett stark strapaziert ist, lässt es sich ohne großen Aufwand schnell wieder auf Vordermann bringen: Die so genannte „Ölwäsche“ mit natürlichem Pflegeöl bringt Holzböden wieder zum Glänzen. Selbst grobe Verschmutzungen und besonders beanspruchte Stellen wie Laufstraßen lassen sich mit einer Ölwäsche gezielt nachbehandeln. Zeitaufwändiges, teures und staubiges Abschleifen ist...

  • Buchholz
  • 19.02.14
Panorama

Kurzfristig Plätze frei für Motorsägenkursus in Rosengarten

nw/tw. Rosengarten Bei winterlichem Wetter ist der schönste Aufenthaltsort in der Nähe eines Holzofens. Doch bevor darin ein wärmendes Feuer gemacht werden kann, benötigt man ordentlich Brennholz. Voraussetzung für den Holzeinschlag ist seit einigen Jahren ein so genannter „Motorsägeführerschein“, der an einen Lehrgang gekoppelt ist. Den vorerst letzten Kursus, für den es noch vier Plätze gibt, bietet am kommenden Samstag, 1. Februar, der Wildpark Schwarze Berge (Rosengarten-Vahrendorf) in...

  • Rosengarten
  • 28.01.14
Service

Kachelofen für mehr Energieeffizienz

Ein in die Jahre gekommenes Haus heizt meist unnötig Geld „zum Fenster hinaus“. Dies zeigt sich, wenn man die Heizungsabrechnung, thermografische Bilder des Gebäudes oder die Ergebnisse eines aktuellen Energieausweises vor sich hat. Spätestens dann lohnt es sich, über eine energietechnische Sanierung bis hin zur Heiztechnik nachzudenken. Durch fachgerechtes Modernisieren und den Einsatz moderner Gebäudetechnik ist es möglich, dass Heizung und Warmwasser nur noch 20 Prozent des gesamten...

  • 04.01.14