IHK-Präsident Andreas Kirschenmann

Beiträge zum Thema IHK-Präsident Andreas Kirschenmann

Wirtschaft

IHK-Umfrage
Unternehmensumfrage zu Digitalisierung

(bim). Wo sehen Unternehmen in der Region beim Thema Digitalisierung Chancen, welche Herausforderungen fürchten sie, wo benötigen sie Hilfe? Bis zum 19. Januar hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg unter www.ihk-lueneburg.de/umfrage-gemeinsam-digital eine Online-Umfrage geschaltet, die diese Fragen in den Mittelpunkt stellt. Etwa zehn Minuten dauert die anonyme Online-Umfrage. Die 23 Fragen drehen sich rund um notwendige Prozessveränderungen, rechtliche Unsicherheiten,...

  • Buchholz
  • 11.01.20
Wirtschaft
Die strahlenden Zweitplatzierten der Feldbinder 
Spezialfahrzeugwerke GmbH aus Winsen

IHK-Videowettbewerb
Authentische Einblicke in die Berufswelt

(bim/thl). Toller Erfolg für die Auszubildenden der Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH aus Winsen: Sie belegten den mit 300 Euro dotierten zweiten Platz beim Azubi-Videowettbewerb der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“. Als Ausbildungsbetrieb beschäftigt die Feldbinder Spezialfahrzeugwerke alleine am Standort Winsen mehr als 30 Auszubildende in den Ausbildungsberufen Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Fachkraft für Lagerlogistik,...

  • Winsen
  • 15.11.19
Wirtschaft
Ist neuer IHK-Präsident: Andreas Kirschenmann

IHK-Präsident Andreas Kirschenmann: "Dieses Ehrenamt erweitert den Horizont"

(bim). Andreas Kirschenmann wurde jüngst zum neuen Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg gewählt. Im WOCHENBLATT berichtet er von seiner Motivation, sich in der IHK zu engagieren, und welche Auswirkungen der Brexit auf die heimische Wirtschaft haben wird. WOCHENBLATT: Als geschäftsführender Gesellschafter von Gastroback haben Sie einen ausgefüllten Arbeitstag. Was ist Ihre Motivation, sich dennoch so umfassend in der IHK zu engagieren? Andreas Kirschenmann: Dieses...

  • Tostedt
  • 08.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.