IHK Lüneburg-Wolfsburg

Beiträge zum Thema IHK Lüneburg-Wolfsburg

Wirtschaft

IHKLW-Umfrage
Krieg in der Ukraine belastet regionale Wirtschaft erheblich

70 Prozent der Befragten erwarten negative Auswirkungen (nw/tw). Regionale Unternehmen sind stark von den Auswirkungen des Krieges in der Ukraine betroffen: Rund 70 Prozent der rund 100 Unternehmen, die Anfang März bei einer Blitzumfrage der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) teilgenommen haben, gehen von einer Verschlechterung der Geschäftsentwicklung aus. Neben Umsatzeinbußen erwarten die befragten Unternehmen insbesondere steigende Kosten durch höhere Beschaffungspreise...

  • Buchholz
  • 17.03.22
  • 37× gelesen
Wirtschaft

IHK Lüneburg-Wolfsburg
Online-Veranstaltung zu nebenberuflicher Gründung

(os). Unter dem Titel "Nebenbei selbstständig - Hinzuverdienen und ausprobieren" bietet die IHK Lüneburg-Wolfsburg einen kostenfreien Online-Termin an. Die Veranstaltung am Mittwoch, 9. Februar, von 15 bis 16 Uhr richtet sich an alle Personen, die sich neben ihrer normalen Arbeit selbstständig machen wollen. Die Teilnehmer erfahren u.a., wie sie eine Geschäftsidee am Markt platzieren können, ohne das Grundeinkommen aufs Spiel zu setzen. Auch Einblicke in die steuerlichen Hintergründe und...

  • Buchholz
  • 26.01.22
  • 32× gelesen
Wirtschaft

Bürokratielast und belastetes Arbeitsklima
Niedersächsische Unternehmen bemängeln 3G-Regelung

(lm/nw). Um die Pandemie zu bekämpfen, sei die 3G-Regel nicht angemessen. Das jedenfalls ist das Ergebnis einer Blitzumfrage der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW). Drei Tage lief die IHKLW-Blitzumfrage zur Verschärfung der Corona-Maßnahmen, an der sich rund 350 Unternehmen aus dem Bezirk der IHKLW beteiligten. Während nur 16 Prozent der Unternehmen angeben, dass sich dadurch die Impfbereitschaft bei den Beschäftigten geändert habe, verzeichnen die Befragten einen ganz...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 10.12.21
  • 21× gelesen
Wirtschaft

Ehrungsstatus für Prüfungsausschuss
Gold für Riko Jennrich und Bronze für Horst Markus von der IHK

tw. Buchholz/Winsen/Seevetal. Rund 2.500 Menschen engagieren sich ehrenamtlich in der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHK). Im Rahmen des Ehrenamtstags der IHK wurden nun 26 Ehrenamtliche für ihr langjähriges Engagement ausgezeichnet. Aus dem Landkreis Harburg erhielt Horst Markus aus Buchholz (Prüfungsausschuss: Automobilkaufleute Winsen) den Ehrenstatus in Bronze für seine zehnjährige Tätigkeit. Und für seine 30 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit im Prüfungsausschuss (Einzelhandel...

  • Buchholz
  • 26.11.21
  • 33× gelesen
  • 1
Wirtschaft

IHK-Onlineveranstaltung
Nebenbei selbstständig - so funktioniert's

(os). Unter dem Titel "Nebenbei selbstständig - Hinzuverdienen und ausprobieren" steht eine Digitalveranstaltung der IHK Lüneburg-Wolfsburg. Am Mittwoch, 17. November, von 15 bis 16 Uhr erfahren Interessierte u.a., wie sie eine Geschäftsidee auf den Markt bringen können, ohne ihr Grundeinkommen aufs Spiel zu setzen. Sie lernen zudem die nebenberufliche Selbstständigkeit als Alternative zum Minijob kennen. Einblicke zu den steuerlichen Hintergründen und Aspekte der Sozialversicherung runden das...

  • Buchholz
  • 13.11.21
  • 31× gelesen
Wirtschaft
Freude über die Auszeichnung (v.li.): Nele Landschof (Geschäftsführung), Marion Wiegels (Ausbilderin Hotelfach), Marianne Hurtz (Ausbilderin Restaurantfach) und Sven Dierksen (Geschäftsaführung)

Top Leistung bestätigt
Ringhotel Sellhorn in Hanstedt erhält IHK-Siegel für sehr gute Ausbildung

Das Ringhotel Sellhorn in Hanstedt (Winsener Straße 23, Tel. 04184-8010) ist top in Sachen Ausbildung. Das bestätigt dem Unternehmen jetzt das Qualitätssiegel „TOP AUSBILDUNG“ der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW). „Wir sind stolz. Der Zertifizierungsprozess war anstrengend, aber zeigt, dass wir vieles richtig gemacht haben“, sagt Nele Landschof, die das Ringhotel Sellhorn mit ihrem Bruder Sven führt. Ausbildungsmarketing und Recruiting, Start der Ausbildung, Organisation,...

  • Buchholz
  • 18.09.21
  • 84× gelesen
  • 1
Panorama
Sönke Feldhusen, stellvertretender Geschäftsführer der IHKLW

Keine weiteren Einschränkungen
IHKLW fordert auf Dauer situationsbezogene Maßnahmen

(lm/nw). Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) warnt angesichts steigender Inzidenzen vor erneuten Einschränkungen für die regionale Wirtschaft. Auf Basis der bewährten betrieblichen Hygienekonzepte sollten die wirtschaftlichen Freiheiten erhalten bleiben. Es könne nicht sein, dass jetzt erneut Branchen leiden müssten, die für das gegenwärtige Infektionsgeschehen keine Verantwortung tragen, so Sönke Feldhusen, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der IHKLW. „Unsere...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 30.07.21
  • 20× gelesen
Service

"Von null auf Ausbildung"
So unterstützen Eltern ihre Kinder: Podcast für den Start in den Beruf

(lm). Der Einstieg in das berufliche Leben beginnt meist mit einer beruflichen Ausbildung. Wie Eltern ihre Kinder bei der Berufswahl und auch darüber hinaus unterstützen können, dabei gibt die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) jetzt Hilfestellung. Mit dem Podcast "Von null auf Ausbildung" sollen Eltern und Jugendliche auf die Suche nach einer passenden Ausbildung optimal vorbereitet werden. Dabei wird besprochen, wie das geeignete Unternehmen gefunden wird, aber auch, wie...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 23.07.21
  • 14× gelesen
Wirtschaft

Digitales Sommerfest der IHK
Wirtschaft in der Post-Corona-Zeit

(os). Zu ihrem ersten digitalen Sommerfest lädt die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHK) am Montag, 14. Juni, ab 18 Uhr ein. Unter dem Motto #GemeinsamWirtschaftStärken wagen Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) und IHK-Präsident Andreas Kirschenmann einen Blick in die Post-Corona-Zeit der regionalen Wirtschaft. Zudem gibt es einen Impulsvortrag von Prof. Dr. Lars P. Feld von der Universität Freiburg. "Unternehmen brauchen die richtigen Rahmenbedingungen und...

  • Buchholz
  • 29.05.21
  • 28× gelesen
Panorama
Bei der Übergabe des Zertifikats: (v. li.) Martin Cording (Fachkonferenzleiter Vorberufliche Bildung), Sönke Voß ("proBerufsOrientierung!Schule-Wirtschaft") und Martin Ihlius (Leiter Förderschule An Boerns Soll)

Förderschule an Boerns Soll: Top in der Berufsorientierung

os. Buchholz. Große Freude bei der Schule An Boerns Soll in Buchholz: Die Förderschule mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung erhielt jüngst das Zertifikat "proBerufsOrientierung!Schule-Wirtschaft". In diesem Projekt der Landesschulbehörde werden Schulen ausgezeichnet, die die Aufgabe der schulischen Berufsorientierung in herausragender Art und Weise erfüllen. Es wird seit 2005 in Kooperation mit den Industrie- und Handelskammern Lüneburg-Wolfsburg und Stade sowie der Handwerkskammer...

  • Buchholz
  • 02.02.21
  • 176× gelesen
Politik

Nordland-Autobahnverein warnt
Verkehrsinvestitionen nicht zurückschrauben

(bim/nw). Die Investitionen in die Verkehrsinfrastruktur zu reduzieren, vertrage sich nicht mit den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Pandemie. Denn Investitionen würden nach wie vor die besten Rahmenbedingungen schaffen, sagt Michael Zeinert, Vorsitzender des Nordland-Autobahnvereins e.V. (NAV) und zugleich Hauptgeschäftsführer der IHK Lüneburg-Wolfsburg. Anlass sind die aktuellen Haushaltsplanungen des Bundes, nach denen für 2021 rund 8,65 Milliarden Euro für die Bundesfernstraßen zur...

  • Tostedt
  • 20.11.20
  • 123× gelesen
Wirtschaft

Unternehmensberatung
Telefonische Expertentage der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg

(sv/nw). Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) bietet Existenzgründern und Unternehmen kostenfreie telefonische Beratungen zur Entwicklung des eigenen Unternehmens an. Folgende Termine stehen dafür zur Verfügung: Dienstag, 1. Dezember, von 10 bis 13 Uhr. Ein Berater beantwortet Fragen zur CE-Kennzeichnung und zu gesetzlichen Vorgaben für Produkte.Mittwoch, 9. Dezember, von 9 bis 12 Uhr. Eine Expertin des Beraternetzwerkes Nordostniedersachsen gibt Tipps zur...

  • 16.11.20
  • 21× gelesen
Wirtschaft

Ausbildungsbotschafter waren zu Besuch in der BBS Winsen

thl. Winsen. Die Berufsbildenden Schulen (BBS) in Winsen pflegen eine langjährige Kooperation mit der Industrie- und Handelskammer (IHK) und deren Ausbildungsbotschafter. Damit leisten die Schulen ihren Beitrag bei der Vermittlung von Ausbildungsplätzen. Jetzt war es wieder so weit: Zahlreiche Azubis (Foto) waren als Ausbildungsbotschafter der IHK in der BBS zu Gast und stellten den Schülern der Berufsfachschule Wirtschaft im Rahmen der Berufsorientierung diverse Ausbildungsplatzmöglichkeiten...

  • Winsen
  • 11.09.20
  • 263× gelesen
Wirtschaft
Jan Weckenbrock ruft dazu auf, mit dem Einkauf vor Ort die regionalen Geschäfte zu unterstützen
Foto: ihklw/tonwert21.de
5 Bilder

Aktion Kauf lokal
Winsen will den lokalen Handel stärken

Industrie- und Handelskammer lädt zusammen mit dem City Marketing zu einem Aktiontag ein thl. Winsen/Salzhausen. Jedes Jahr ruft die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) zum "Heimat shoppen" auf, um die Kunden daran zu erinnern, das ein lokaler Kauf vor Ort sinnvoller und meist auch nicht teurer ist als ein Einkauf im Internet. Damit verfolgt die Aktion das gleiche Ziel wie die WOCHENBLATT-Kampagne "Wir kaufen lokal". In 23 Städten und Gemeinden im IHKLW-Bezirk haben die...

  • Winsen
  • 08.09.20
  • 161× gelesen
Wirtschaft
IHK-Präsident Andreas Kirschenmann

Corona-Krise
"Zahlreiche Betriebe stehen am Abgrund"

(bim/nw). Der Präsident der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW), Andreas Kirschenmann, begrüßt, dass sich Bund und Länder auf erste Lockerungen im Zuge der Coronakrise verständigt haben. „Für viele Unternehmen ist dieser Shutdown von existenzieller Natur. Trotz aller Hilfsmaßnahmen, die bereits auf den Weg gebracht wurden, muss uns klar sein, dass zahlreiche Betriebe am Abgrund stehen.“ Für den IHK-Präsidenten ist es daher nur ein erster Schritt, dass ab kommendem Montag...

  • Winsen
  • 17.04.20
  • 136× gelesen
Wirtschaft
Michael Zeinert ist Hauptgeschäftsführer der IHK Lüneburg-Wolfsburg

Interview mit IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert
Coronakrise ist eine „beispiellose ökonomische Vollbremsung“

(os/nw). Die IHK Lüneburg-Wolfsburg bündelt die Interessen von 65.000 gewerblichen Unternehmen gegenüber Politik und Verwaltung. Im Interview spricht IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert über die Folgen der Corona-Krise für die regionale Wirtschaft, Fördermittel und eine neue Plattform, über die jeder Unterstützung leisten kann. WOCHENBLATT: Das Coronavirus hat massive Folgen für die regionale Wirtschaft. Wie ist die Stimmung? Michael Zeinert: Wir befinden uns in einer Ausnahmesituation,...

  • Buchholz
  • 14.04.20
  • 426× gelesen
Wirtschaft

Kulturwandel in der Arbeitswelt

os. Buchholz. Worin liegt der Sinn unternehmerischen Handelns und wo bleibt der Mensch in der heutigen Arbeitskultur? Antworten auf diese Fragen gibt der Film- und Diskussionsabend, zu dem die Mittelstands- und Wirtschaftsunion Harburg-Land um ihren neuen Vorsitzenden Frank Thöle-Pries, die IHK Lüneburg-Wolfsburg und die Buchholzer Wirtschaftsrunde einladen. Gäste sind am Montag, 17. Februar, ab 17.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Empore (Breite Str. 10) willkommen. Gezeigt wird der Kinofilm...

  • Buchholz
  • 07.02.20
  • 104× gelesen
Wirtschaft
Die strahlenden Zweitplatzierten der Feldbinder 
Spezialfahrzeugwerke GmbH aus Winsen

IHK-Videowettbewerb
Authentische Einblicke in die Berufswelt

(bim/thl). Toller Erfolg für die Auszubildenden der Feldbinder Spezialfahrzeugwerke GmbH aus Winsen: Sie belegten den mit 300 Euro dotierten zweiten Platz beim Azubi-Videowettbewerb der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg unter dem Motto „Zurück in die Zukunft“. Als Ausbildungsbetrieb beschäftigt die Feldbinder Spezialfahrzeugwerke alleine am Standort Winsen mehr als 30 Auszubildende in den Ausbildungsberufen Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Fachkraft für Lagerlogistik,...

  • Winsen
  • 15.11.19
  • 269× gelesen
Wirtschaft
Dem neuen regionalpolitischen Ausschuss der IHK gehören aus dem Landkreis Harburg u.a. Kerstin Witte von Kuhn+Witte (vorn, 2. v. li.) und Dr. Nina Lorea Kley von Feldbinder (re.) an

Industrie- und Handelskammer wählt regionalpolitischen Ausschuss

(bim/nw). Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg hat in ihrer ersten regulären Sitzung nach der Wahl im vergangenen Jahr ihren regionalpolitischen Ausschuss gewählt. 20 Unternehmerinnen und Unternehmer des gesamten IHK-Bezirks werden in dem Gremium zukünftig politische Positionen für die Vollversammlung vorbereiten. Unter den Gewählten sind auch Dr. Nina Lorea Kley (Feldbinder, Winsen), Kerstin Witte (Autohaus Kuhn+Witte), René Meyer (Wirtschaftsförderung...

  • Tostedt
  • 23.03.19
  • 410× gelesen
Wirtschaft
Ist neuer IHK-Präsident: Andreas Kirschenmann

IHK-Präsident Andreas Kirschenmann: "Dieses Ehrenamt erweitert den Horizont"

(bim). Andreas Kirschenmann wurde jüngst zum neuen Präsidenten der Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg gewählt. Im WOCHENBLATT berichtet er von seiner Motivation, sich in der IHK zu engagieren, und welche Auswirkungen der Brexit auf die heimische Wirtschaft haben wird. WOCHENBLATT: Als geschäftsführender Gesellschafter von Gastroback haben Sie einen ausgefüllten Arbeitstag. Was ist Ihre Motivation, sich dennoch so umfassend in der IHK zu engagieren? Andreas Kirschenmann: Dieses...

  • Tostedt
  • 08.02.19
  • 435× gelesen
Politik
Für den Spezialfahrzeughersteller Feldbinder mit Stammsitz in Winsen war Großbritannien in 2018 stärkster Auslandsmarkt
3 Bilder

Brexit bereitet der Region Sorgen

Mehr als 140 Unternehmen in den Landkreisen Harburg und Stade müssen mit erschwerten Handelsbeziehungen mit Großbritannien rechnen (ts). Der drohende ungeregelte Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU), der sogenannte Brexit, wird direkte Folgen für zahlreiche Unternehmen aus der Region haben: Die Kosten für die Zollabwicklung werden voraussichtlich um etwa zehn Prozent des Warenwerts steigen, sagt Hubert Bühne, Außenhandelsexperte bei der Industrie- und Handelskammer (IHK)...

  • Seevetal
  • 08.02.19
  • 361× gelesen
Wirtschaft
Der neue IHK-Präsident Andreas Kirschenmann mit seiner 
Vorgängerin Aline Henke

IHK-Präsident kommt aus dem Landkreis

(bim). Die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg hat einen neuen Präsidenten: Andreas Kirschenmann wurde von der Vollversammlung mit 92 von 93 Stimmen gewählt. Der 51-jährige Unternehmer aus dem Landkreis Harburg löst damit Aline Henke im Amt ab. „Ich bedanke mich für das Vertrauen und freue mich darauf, gemeinsam mit dem Hauptamt die Arbeit der neu gewählten Vollversammlung zu unterstützen“, freute sich Kirschenmann. Er ist geschäftsführender Gesellschafter der Gastroback GmbH in...

  • Tostedt
  • 01.02.19
  • 295× gelesen
Wirtschaft

IHK Lüneburg-Wolfsburg warnt vor "No-Deal-Brexit"

Geschäftsführer Zeinert: "Wir sehen die wirtschaftlichen Auswirkungen mit großer Sorge" (os). Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg warnt vor einem ungeordneten EU-Austritt Großbritanniens. "Wir sehen die wirtschaftlichen Auswirkungen auf unserer Region mit großer Sorge", erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Michael Zeinert. Nach monatelangen Verhandlungen hatte das britische Unterhaus am vergangenen Dienstag das von Premierministerin Theresa May ausgehandelte Brexit-Abkommen...

  • Buchholz
  • 18.01.19
  • 36× gelesen
Wirtschaft
Bei der Ausbildung stimmen im besten Fall die Zusammenarbeit mit Vorgesetzten, die Arbeitszeiten und die Bezahlung
2 Bilder

"Erwartung und Wirklichkeit passen oft nicht zusammen"

Alarmierende Zahlen: Mehr als 25 Prozent der Auszubildenden brechen ihre Ausbildung ab (os/tk). So viele Auszubildende wie seit Anfang der 1990er-Jahre nicht mehr in Deutschland haben ihre Ausbildung abgebrochen. Das geht aus dem Entwurf des Berufsbildungsberichts des Bundesbildungsministeriums hervor. Demnach wurden im Jahr 2016 rund 146.000 Ausbildungsverträge vorzeitig aufgelöst, womit der Anteil der abgebrochenen Ausbildungen bei 25,8 Prozent liegt. Als Gründe werden eine schlechte...

  • Buchholz
  • 06.04.18
  • 251× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.