Intersport Rolff

Beiträge zum Thema Intersport Rolff

Wir kaufen lokal
Monika Krüger vom Wäschehaus mit dem selbst gebauten Kassenschutz
5 Bilder

Spuckschutz, Handdesinfektion und Abstand: Geschäftsleute dürfen seit Montag mit Auflagen wieder Kunden empfangen
Kleine Läden in Stade: Wiedereröffnung macht kreativ

sb. Stade. "Mit diesem Andrang haben wir nicht gerechnet", freut sich Thomas Rolff, Inhaber von Intersport Rolff in der Stader Innenstadt. Sein Team und er hatten am Montag gut zu tun, alle Kundenwünsche zu erfüllen. Auch im Wäschehaus Stade schauten gleich morgens die ersten Kundinnen vorbei und ließen sich beraten. Vor einem Stoffladen in der Hökerstraße bildete sich aufgrund des Kundenansturms sogar eine lange Warteschlange. Um für den Eigenbedarf Mund- und Nasen-Masken zu nähen, ist derzeit...

  • Stade
  • 21.04.20
Wirtschaft
Kompetentes Verkaufsteam (v. li.): Thalia Stempnewicz, Daniela Karstädt Julia Förster

Umbau und Räumungsverkauf im Sporthaus Rolff in Stdade

Fachgeschäft investiert in ein frisches Erscheiningsbild in der Marktkauf-Passage tp. Stade. Seit fünf Jahren gibt es die Einkaufspassage im Marktkauf-Center am Drosselstieg 77 in Stade. Das kleine "Jubiläum" nimmt das Sporthaus Rolff zum Anlass, sein Ladengeschäft zu renovieren. "Wir möchten unseren Kunden ein frisches Erscheinungsbild bieten", sagt Geschäftsführer Thomas Rolff. In der Filiale hat der Räumungsverkauf begonnen, der bis Samstag, 6. Oktober, läuft. Intersport Rolff bietet...

  • Stade
  • 21.08.18
Panorama
Bautechniker Hans-Jürgen Schult im "Merhaba"-Haus, dass bei Abbrucharbeiten auf dem Nachbargrundstück Schaden nahm
4 Bilder

Baustelle ruht bis Jahresende

Abriss soll Weihnachtsgeschäft in der Stader Altstadt nicht stören / "Merhaba"-Haus abgestützt tp. Stade. Schuttberge, Ruinen und ein zwei Meter hoher Bauzaun mitten in der Fußgängerzone: Nach der Abriss-Panne an der Hökerstraße in Stade (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach) sind die Betreiber der umliegenden Geschäfte genervt von dem hässlichen Anblick und beklagen Umsatzeinbußen: Nun zieht der Bauherr, Ergün Yildiz (Burger King), Konsequenzen: Um das Weihnachtsgeschäft an der belebten...

  • Stade
  • 28.11.14
Politik
Diese zwei maroden Altstadthäuser an der Hökerstraße will Eigentümer Ergün Yildiz abreißen lassen

Stade bekommt neue Kita

bc. Stade. In Stade wird eine neue Kindertagesstätte an der Karl-Kühlke-Straße im Stadtteil Kopenkamp gebaut. Der Verwaltungsausschuss (VA) hat jetzt für den Aufstellungsbeschluss zur Änderung des Bebauungsplans gestimmt. Das heißt: Die Bürger bekommen die Gelegenheit, die Planungsunterlagen einzusehen. "Wir brauchen in dem Quartier unbedingt eine Kita", sagt der Erste Stadtrat Dirk Kraska. Hintergrund: Die neue Kita soll den maroden Bau des Kindergartens der Johannis-Kirchengemeinde...

  • Stade
  • 21.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.