Alles zum Thema Sponsoren

Beiträge zum Thema Sponsoren

Wirtschaft
Das Bürgerfest der KKI ist ein beliebter Treffpunkt für die ganze Familie

Kinder Krebs Initiative Buchholz (KKI) sucht Sponsoren
Festorganisation wird immer schwieriger

ah. Landkreis. "Es wird immer schwieriger, eine Veranstaltung durchzuführen. Die gesetzlichen Auflagen und der Kostenanstieg stellen uns vor eine große Herausforderung", sagen Udo Pagenkämper, Vorsitzender der Kinder Krebs Initiative Buchholz (KKI), und sein Stellvertreter Thorsten Radde. Der gemeinnützige Verein, der sich seit seiner Gründung vor 28 Jahren für die Erforschung von Kinderkrebserkrankungen einsetzt und ein Forschungslabor an der Universität Kiel unterstützt, veranstaltet...

  • Buchholz
  • 08.04.19
Wir kaufen lokal
Thomas Rolff
4 Bilder

"Dafür engagieren wir uns"

Wie sich Stader Geschäftsleute und Mitarbeiter für die Region einsetzen - vier Beispiele sb. Stade. Eine florierende Wirtschaft ist die Basis für Lebensqualität, Kultur und Sport in Stade. Denn viele Unternehmen unterstützen regionale Vereine, kulturelle Veranstaltungen und soziale Zwecke. Das WOCHENBLATT hat Chefs und Mitarbeiter befragt, wie und warum sie sich vor Ort engagieren. • Thomas Rolff, Inhaber von Intersport Rolff in Stade, ist u.a. Hauptsponsor von drei Fußballturnieren im...

  • Stade
  • 02.02.18
Panorama
Container Nummer eins am Schwedenspeicher: Im Frühjahr war Rudi Fischer noch guter Dinge, doch in Stade zündete sein Kunstprojekt einfach nicht

Flop mit der Kunstkiste in Stade

Zu teuer und zu wenige Besucher: Container-Projekt kam nicht gut an tp. Stade. Mit viel Medienrummel startete Ende April das globale Kunstprojekt "Container Art Care" des Bremer Aktionskünstlers Rudi Fischer (57) - sogar Ex-Fußballstar Cacao kam zur Vernissage mit rund 100 Gästen. Doch nun wurde das als Ausstellungsreihe konzipierte Projekt sang- und klanglos eingestampft. "Zu teuer, zu wenig Interesse seitens der Bürger und kein Erfolg bei der Sponsorensuche - es war ein Flop", lautet jetzt...

  • Stade
  • 26.09.17
Sport
Matthias Niejahr, Inhaber des Kfz-Fachbetriebs "Autoruf Welle", spendierte der "Zwoten" des TV Welle neue Trikots
2 Bilder

Neue Trikots für Welles Zwote

mum. Welle/Tostedt. Große Freude bei der Zwoten des TV Welle! Das Team aus der 4. Kreisklasse fand gleich zwei neue Sponsoren, die die Kicker für die aktuelle Saison eingekleidet haben. Matthias Niejahr, Inhaber des Kfz-Fachbetriebs "Autoruf Welle" (Tostedt, www.autorufwelle-kfz-fachbetrieb.de), spendierte den Spielern neue Trikots. Das Besondere: Jeder Kicker trägt seinen eigenen Namen auf dem Rücken. Außerdem gab es von Lukas Kwieduk, Chef von Lk Fahrzeugtechnik (Tostedt,...

  • Jesteburg
  • 19.09.17
Service

Freude über neues Trikots

Die Mannschaft der SG Estetal U14 (Jahrgang 2003/2004) freut sich über das neue Outfit, das die Sponsoren Karsten Rochholt (Karo Energieberatung) und DJ Heiner Brandt möglich gemacht haben. Fuball-Fans, die das Team verstärken wollen und Spaß am Spielen haben, melden sich bei Fernando Russo (Tel. 0157-36511996).

  • Buchholz
  • 18.06.17
Sport
Stadtlauf-Organisator Arno Reglitzky (v. re.) mit den Vertretern der Sponsoren Gerhard Oestreich (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Stefan Sahr (Buchholz Galerie), Dr. Sabine Schmitz (Stadt-Apotheke/Löns-Apotheke), Dr. Christian Kuhse (Stadtwerke Buchholz), Tari Van Noy (terra Real Estate), Frauke Petersen-Hanson (McDonald‘s), Kerstin Witte (Kuhn + Witte), 
Stephan Schrader (WOCHENBLATT-Verlag) und Frank Terstiege (wind sportswear)

Buchholzer Stadtlauf: Rückhalt aus der Wirtschaft

os. Buchholz. Auf die Wirtschaft können sich die Organisatoren des Buchholzer Stadtlaufs verlassen: Die Sponsoren stehen zuverlässig und fest hinter dem sportlichen Großereignis, das am 18. Juni in 19. Auflage stattfindet. „Das ist ein tolles Bekenntnis zum Sport in Buchholz. Vielen Dank für die großartige Förderung“, sagte Stadtlauf-Organisator Arno Reglitzky am Donnerstag bei einem Fototermin in der Buchholzer Innenstadt. Bisher haben sich mehr 1.300 Läufer, Skater und Walker angemeldet....

  • Buchholz
  • 13.05.17
Wirtschaft
Die Sponsoren freuten sich bei ihrem 
Treffen über den neuen Fest- und Partyanhänger

Fest- und Partyanhänger jetzt im Tostedter Autohaus John mieten

ah. Tostedt. Party-Freunde können sich über einen neuen Service freuen: Ab sofort steht im Autohaus John der Fest- und Partyanhänger zur Verfügung. Dank der regionalen Sponsoren, die sich an den Kosten für den Anhänger beteiligen, kann dieser für eine geringe Leihgebühr genutzt werden. „Ich freue mich, dass sich so viele Firmen und Institutionen aus Tostedt und Umgebung an diesem Projekt beteiligt haben“, sagt Karl Christian John, Eigentümer des Autohauses John an der Bremer Straße 32 in...

  • Tostedt
  • 21.02.17
Panorama
Helfer, Sponsoren und Vereinsmitglieder auf dem Sprungturm

Sprungturm im Freibad Bützfleth offiziell eingeweiht

tp. Bützfleth. Die Sanierung des neuen Wahrzeichens des Bützflether Freibades, des Sprungturmes, haben der Vorstand des Trägervereins und die Helfer und Sponsoren jetzt mit einem Grillfest gefeiert. Der Vorsitzende, Hans-Otto Köser, sprach allen Gästen, von denen viele das Bauwerk mit Leuchtturm-Look bestiegen, ein großes Dankeschön aus. • Alle Informationen zum Freibad im Internet unter www.buetzflether-freibad.de.

  • Stade
  • 10.08.16
Panorama
Rund 90 Mädchen aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten nahmen an dem Benefiz-Turnier teil

450 Euro für die Kinderkrebshilfe bei Turnier in Hammah gesammelt

Fußball-Mädchen spielten für den guten Zweck / WOCHENBLATT half mit Aufruf tp. Hammah. "Fußball spielen und dabei Gutes tun": Unter diesem Motto trafen sich kürzlich rund 90 Mädchen aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten auf dem Sportplatz in Hammah und traten zugunsten der Kinderkrebshlfe das runde Leder. Dabei kamen 450 Euro zusammen. Das WOCHENBLATT half im Vorfeld des Benefiz-Turniers mit einem Aufruf. Sportlich standen für die Jugendspielgemeinschaft (JSG) Himmelpforten/Hammah,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.09.15
Panorama
Der schmucke Bürgerbus
2 Bilder

Bürgerbus Osteland: Das Fahrzeug ist da

Fahrzeug wird noch bunt mit Reklame beklebt tp. Gräpel. Darauf haben die Bürgerbus-Aktivisten aus der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten lange gewartet: Georg Bergmann, Geschäftsführer der Firma Fibe-Bus überbrachte vor wenigen Tagen das bestellte Fahrzeug an den Vorsitzenden des Vereins "Bürgerbus Osteland", Viktor Pusswald und Fahrdienstleiter Eckhard Wintersieg. Die Fahrzeugübergabe fand im Beisein weiterer Vereinsmitglieder am Fähranleger an der Oste in Gräpel statt. Der noch weiße...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.07.15
Service
Peter Schmidt dirigiert das "Sponsoren-Orchester". Ohne Unterstützung wäre "Rock meets Classic" nicht möglich.

Buxtehudes Kultkonzert: Vorverkauf für "Rock meets Classic" beginnt

tk. Buxtehude. Das Kultkonzert "Rock meets Classic" startet wieder durch. Am Mittwoch, 8. Juli, beginnt um 10 Uhr der Vorverkauf in der Buxtehuder Stadtinfo (Viverstr. 1). Am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Oktober, stehen dann wieder das Jugend-Sinfonie-Orchester und Leitung von Jan Angermüller und die "Buxtehduer Allstars" auf der Bühne. "Ein großer Dank geht an unsere Sponsoren", sagte "Rock meets Classic"- Organisator Peter Schmidt. Ohne finanzielle Hilfe wäre die Erfolgsgeschichte nicht...

  • Buxtehude
  • 08.07.15
Panorama
Landrat Michael Roesberg (Mitte, mit Rad) und Tourismus-Chefin Bianka Zydek (hi. li.) sehen in der Fußball-WM den Hauptgrund für den Rückgang der Fahrgastzahlen des Elbe-Radwanderbusses
2 Bilder

Drastischer Einbruch bei der Fahrgastzahlen

Mehr Marketing für den Elbe-Radwanderbus nötig / Saisonstart am Karfreitag, 3. April tp. Stade. Die Verantwortlichen müssen sich etwas einfallen lassen: Massive Einbrüche bei den Fahrgastzahlen verzeichnet der Elbe-Radwanderbus im Landkreis Stade. Bei einem Pressetermin zum Start der Bus-Saison kündigten die Tourismus-Experten neue Werbemaßnahmen an, "um", so Landrat Michael Roesberg, "die Schallgrenze von 100 Fahrgästen pro Tag wieder zu durchbrechen." Im vergangenen Jahr lag die...

  • Stade
  • 27.03.15
Panorama
Werben für die märchenhaften Tage: Vertreter des DRK, der City Marketing, der Stadtwerke und der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Märchenhaftes Schloss-Spektakel für die ganze Familie startet in Winsen

ce. Winsen. Eine zauberhafte Atmosphäre rund um das Winsener Wahrzeichen erwartet die Besucher des "Märchenhaften Schloss-Spektakels", das der sein 125-jähriges Jubiläum feiernde DRK-Kreisverband Harburg-Land in Zusammenarbeit mit der City Marketing Winsen von Freitag, 28. November, bis Sonntag, 7. Dezember, veranstaltet. Das bunte Treiben ist montags bis freitags von 15 bis 19 Uhr sowie samstags und sonntags von 11 bis 19 Uhr geöffnet. Als Sponsoren unterstützen die Sparkasse Harburg-Buxtehude...

  • Winsen
  • 25.11.14
Panorama
Freuen sich über die kostbaren Bücher (v.l.): Dr. Susanne Keller, Michael Schmidt, Metin Canitez, Jürgen Werner, Jürgen badur, Bernd Utermöhlen und Ivana Scharf

Kostbarkeiten von Weltrang jetzt in Buxtehude angekommen

tk. Buxtehude. Der in Buxtehude geborene Teehändler Johann Hinrich Röding (gest. 1815) hat mit seinem "Allgemeinen Wörterbuch der Marine" ein Werk in vier Bänden verfasst, das seinerzeit von epochaler Bedeutung war. Dass in Buxtehude jetzt das Original zu finden ist, verdankt die Stadt dem finanziellen Engagement von drei Männern: Michael Schmidt, Jürgen Werner und der Ex-Vorstandsvorsitzende des Springer Verlags, Peter Tamm, haben als Sponsoren den Kauf der Bände für 7.800 Euro...

  • Buxtehude
  • 24.09.13
Wirtschaft
Reinhard Harringer, Vorsitzender des TC Nordheide, vor der Sponsorentafel
2 Bilder

TC Nordheide: Sponsoren-Tafel jetzt aufgestellt

(ah). Der neue Defibrillator ist in der Tennishalle des TC Nordheide installiert worden. Der Dank der Verantwortlichen geht an 23 Sponsoren, die diese Neuanschaffung möglich gemacht haben. „Leider gab es Probleme bei der Aufstellung der Sponsorentafel. Nun hat der Verein die Sache selbst in die Hand genommen“, sagt Reinhard Harringer, Vorsitzender des TC Seppensen. Vereinsmitglieder und Trainer sind in die Handhabung des Geräts eingewiesen worden.

  • Buchholz
  • 19.06.13
Panorama
Der neue Mannschaftstransportwagen wurde von der Jugendfeuerwehr in Sauensiek vor kurzem in den Dienst genommen
2 Bilder

Sauensieker Jugendfeuerwehr freut sich über neues Fahrzeug

Die Jugendfeuerwehr in Sauensiek freut sich über ein neues gebrauchtes Mannschaftstransportfahrzeug (MTF) im Wert von 10.500 Euro, das mit HIlfe großzügiger Spenden angeschafft werden konnte. Zu den Sponsoren gehören der Lions-Club Buxtehude, Gewerbetreibende der Samtgemeinde Apensen, die Volksbank Geest, die Kreissparkasse Apensen und Fördermitglieder der Ortsfeuerwehren. Vor dem Gerätehaus übergab Mark Dallmmann, Ortsbrandmeister von Sauensiek, den Schlüssel an den Jugendfeuerwehrwart,...

  • Apensen
  • 25.03.13
Sport
Einmal in der Regionalliga spielen - diesen Traum will Buchholz 08 seinen Kickern: (v. li. in Rot) Alexander Gege, Alexander Bowmann und Lukas Kettner erfüllen

Fußballer des TSV Buchholz 08: Kein Aufstieg in die Regionalliga in dieser Saison

(os). Unabhängig von der sportlichen Qualifikation werden die Oberliga-Fußballer des TSV Buchholz 08 nicht in die Regionalliga aufsteigen. Das ist das Ergebnis nach der internen Prüfung einer Arbeitsgruppe. Diese hatte die wirtschaftliche Seite eines möglichen Aufstiegs in die vierte Liga analysiert. Ergebnis: Die notwendigen Umbaukosten an der heimischen Otto-Koch-Kampfbahn (rd. 100.000 Euro) sowie die laufenden Kosten einer Fußballsaison in der Regionalliga in Höhe von mindestens 200.000...

  • Buchholz
  • 15.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.