Itzenbüttel

Beiträge zum Thema Itzenbüttel

Politik

"Wir fühlen uns überrumpelt"

Gemeinderat Jesteburg: Erweiterung "Hof und Gut" auf nächste Sitzung verschoben / Info-Abend as. Jesteburg. In welchem Rahmen soll die Weiterentwicklung der Itzenbütteler Hofstelle "Hof und Gut" ermöglicht werden? Diese Frage wurde am Mittwoch im Jesteburger Gemeinderat diskutiert. Das Ergebnis: Die Ratsfrauen und -herren haben die Entscheidung für den Einstieg ins B-Plan-Verfahren einstimmig (bei zwei Enthaltungen) auf die Gemeinderatssitzung im Dezember verschoben. Auch der Bauausschuss...

  • Jesteburg
  • 28.09.18
Politik
Landwirt Robert Böttcher aus Itzenbüttel kümmert sich liebevoll um seine 80 Kühe. Als letzter Landwirt hält er noch Tiere im Ortskern. Das möchte er ändern: Der Hof soll ausgesiedelt und die alte Hofstelle für Wohnbebauung freigegeben werden. Doch während seine Nachbarn grünes Licht für ihre Vorhaben erhalten, werden seine Vorschläge von der Politik immer wieder abgelehnt.
3 Bilder

Kein Herz für Landwirte?

Bebauungsplan Itzenbüttel-Ortsmitte: Robert Böttcher hofft weiterhin auf Kompromiss as. Jesteburg-Itzenbüttel. Landwirt Robert Böttcher kämpft um seine Existenz und fühlt sich von der Politik im Stich gelassen: Seit drei Jahren will er aussiedeln und die alte Hofstelle in Itzenbüttel für Wohnbebauung freigeben, um mit dem Geld seine Aussiedlung zu finanzieren. Verschärft wird die Situation dadurch, dass seine Tochter in den elterlichen Betrieb einsteigt - künftig müssen dann zwei Familien...

  • Jesteburg
  • 01.06.18
Panorama
Jan Meyer vom Minkenhof zwischen seinen Bioweihnachtsbäumen
3 Bilder

Öko von Stamm bis Spitze - Der Minkenhof produziert Bioweihnachtsbäume

mi. Jesteburg. „Die Kunden kommen aus ganz Norddeutschland, um bei uns einen Weihnachtsbaum zu kaufen.“ Jan Meyer vom Minkenhof aus Jesteburg steht auf einem Feld in Itzenbüttel direkt gegenüber des Gasthauses „Grüner Jäger“. Rings herum, soweit das Auge reicht, recken Nadelbäume verschiedenster Größen ihre Zweige in den grauen Winterhimmel. Die kleinsten gerade mal einen knappen Meter, die größten Tannen überragen ihn um ein Vielfaches. Auf den ersten Blick unterscheidet sich die...

  • Hollenstedt
  • 15.12.17
Panorama
Lisa und Hans-Georg 
Heitmann an ihrem Hochzeitstag
2 Bilder

Auf dem Ernteball hat's gefunkt - 60 Jahre Ehe: Lisa und Hans-Georg Heitmann

mi. Jesteburg. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Glück vor der eigenen Haustür liegt? Diese Frage haben sich Hans-Georg Heitmann und Lisa Heitmann (geborene Janssen) wohl so nie gestellt. Sie ist dennoch eine treffende Beschreibung für das Leben des Paares, das am heutigen Mittwoch die diamantene Hochzeit begeht. „Wir kommen beide aus Itzenbüttel, als Kinder haben wir zusammen gespielt und sind auch beide in Jesteburg in die Grundschule gegangen“, erzählt Lisa Heitmann. Einige Jahre...

  • Winsen
  • 25.07.17
Politik
Keinen Kompromiss gefunden: Die Dauerbewohner 
im Itzenbütteler Kirchfeld müssen damit rechnen, 
dass der Landkreis gegen sie vorgeht
2 Bilder

War es das mit dem Dauerwohnen?

Jesteburger Bauausschuss gibt B-Plan für Kirchfeld auf / May & Co. überrascht mit neuem Konzept für das Sandbarg-Quartier. mum. Jesteburg. Diese Sitzung des Jesteburger Bauausschusses dürfte noch lange in Erinnerung bleiben, denn gleich drei - viele Bürger betreffende - Entscheidungen wurden diskutiert! Den Dauerbewohnern des Itzenbütteler Kirchfelds droht die Vertreibung aus dem Wochenendgebiet, für Itzenbüttel soll ein Masterplan aufgesetzt werden und May & Co. Wohn- und Gewerbebauten...

  • Jesteburg
  • 02.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.