Beiträge zum Thema Jörg Jennrich

Politik
Der historische Ratssaal war die Kulisse von politischen Scharmützeln vor der Kommunalwahl

Streit im Buxtehuder Rat: "Ich lasse mich nicht als Lügner bezeichnen"

Denk- oder merkwürdig? Letzte Buxtehuder Ratssitzung vor der Kommunalwahl Buxtehude. Diesen Artikel dürfte es eigentlich nicht geben. Denn: Wäre die Presse nicht dabei gewesen, die Buxtehuder Ratssitzung am vergangenen Dienstag wäre nach spätestens 30 Minuten beendet gewesen. So dauert sie länger. Anders ausgedrückt: Gut, dass am Sonntag, 11. September, endlich die Kommunalwahl ist und das politische Schaulaufen einschließlich aller Fensterreden auf das Normalmaß schrumpft. Meine subjektive...

  • Buxtehude
  • 02.09.16
Politik
Bei Ausbagger-Aktionen - hier vor einigen Jahren am Mühlenteich - wird auch Schlick zu Tage gefördert, der mit Schadstoffen belastet ist

Vorschriften für Hafenausbaggerung: "Der Kreis hat dazugelernt"

Hafenausbaggerung: WOCHENBLATT-Leser erinnert an Problem bei ähnlicher Aktion tk. Buxtehude. "Von offizieller Seite werden die Giftstoffkonzentrationen in der Este häufig bagatellisiert", kritisiert WOCHENBLATT-Leser Jörg Jennrich. Und lobt daher den Landkreis Stade, der für die jetzt anstehende Hafenausbaggerung in Buxtehude die Hürde für die Genehmigung höher gelegt hat (das WOCHENBLATT berichtete). Jennrich erinnert daran, dass es nach seiner Überzeugung bei der Ausbaggerung am Nordviver vor...

  • Buxtehude
  • 01.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.