Jan Behrendt

Beiträge zum Thema Jan Behrendt

Panorama
Über das neue Busangebot freuen sich (v. li.): Annerose Tiedt (Bereichsleiterin Ordnung), Anke Wilcke (Abteilungsleiterin Schule/ÖPNV/Sport), Karsten Leist (Geschäftsführer Verkehrsgesellschaft NordOst), Friedhelm Stradtmann (Abteilung Schule/ÖPNV/Sport), Jan Behrendt (KVG-Geschäftsführer), Landrat Rainer Rempe und Michael Fastert (KVG-Geschäftsführer)

Zehn Millionen Eurovom Land gefördert

47 neue Busse: Qualität der KVG-Busflotte im Landkreis Harburg soll deutlich erhöht werden.  (mum). Verjüngungskur für die Busflotte der KVG im Landkreis Harburg: Mit finanzieller Förderung des Landes Niedersachsen können 47 neue Busse, davon acht Gelenkbusse, für den Einsatz im Linienverkehr des Landkreises Harburg beschafft werden. Dies entspricht einer Gesamtinvestition von mehr als zehn Millionen Euro. Dies geht aus dem jüngst veröffentlichten ÖPNV-Förderprogramm des Landes Niedersachsen...

  • Winsen
  • 14.02.20
Panorama
Über das neue Busangebot für den Landkreis Harburg freuen sich vor einem neuen und einem altgedienten KVG-Bus (v. li.): Annerose Tiedt (Bereichsleiterin Ordnung Landkreis Harburg), Anke Wilcke (Abteilungsleiterin ÖPNV Landkreis Harburg), Karsten Leist (Geschäftsführer Verkehrsgesellschaft NordOst Niedersachsen), Friedhelm Stradtmann (Abteilung ÖPNV), Jan Behrendt (KVG-Geschäftsführer), Landrat Rainer Rempe und Michael Fastert (KVG-Geschäftsführer).

"Die mobile Zukunft beginnt"

KVG Stade startet neues Angebot im Auftrag des Landkreises / "Zahlreiche Verbesserungen" (mum). Die mobile Zukunft per Bus beginnt im Landkreis Harburg am 1. Dezember. "Dann tritt der neue Verkehrsvertrag zwischen der Kreisverwaltung und der KVG Stade in Kraft, der für zahlreiche Verbesserungen in Sachen Qualität und Leistungsfähigkeit der Busverkehre für die Fahrgäste im Kreisgebiet sorgt", sagt Landrat Rainer Rempe. Der Landkreis hatte im vergangenen Jahr erstmalig den gesamten Busverkehr -...

  • Winsen
  • 22.11.19
Wirtschaft
Jan Behrendt (li.) und Michael Fastert stehen an der Spitze der KVG  Foto: jd
3 Bilder

Die Wege führen nach Rom: Was hat die KVG mit Italien zu tun?

jd. Stade. "In der Region verbunden" - so lautet der Leitspruch der KVG. Das Busunternehmen mit Hauptsitz in Stade betreibt den Linienverkehr in der Region. Busse der "Kraftverkehr GmbH" fahren in der Nordheide und im Elbe-Weser-Dreieck. Doch ganz so regional ist die KVG dann doch nicht. Die Wurzeln des Busbetriebes, der im Juni sein 90-jähriges Bestehen feiert, sind zwar in Stade - wer aber die Beteiligungsstruktur bis ganz nach oben verfolgt, stellt fest: Hauptanteilseigner der KVG ist die...

  • Stade
  • 05.05.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.