Beiträge zum Thema kvg

Panorama
Gewalt wegen Corona-Maßnahmen: In Bussen gelten je nach Inzidenzwert strengere Regeln

Wegen Corona-Frust
Busfahrer werden immer häufiger zur Zielscheibe von Gewalt

jab. Landkreis. Die andauernde Corona-Pandemie und die dazugehörigen Maßnahmen lassen den Ton in der Gesellschaft rauer werden. Das bekommen vor allem die ab, die am wenigsten dafür können, sondern die bestehende Verordnung lediglich umsetzen oder dafür sorgen, dass sich alle daran halten. Nun schockieren Angriffe gegen die Busfahrer in den Verkehrsmitteln der KVG Stade nicht nur das Unternehmen selbst, sondern auch die Öffentlichkeit. Strengere Regeln im Bus Seit Inkrafttreten des neuen...

  • Stade
  • 04.05.21
Service

Sanierung der K 39: Geänderte Busfahrpläne und Haltestellen
Eingeschränkter Busverkehr zwischen Borstel und Cranz

sla. Altes Land. Die Sanierung der maroden Kreisstraße 39 zwischen Jork-Borsteler Mühle und Cranz startet ab 6. April (das WOCHENBLATT berichtete). Neben der geänderten Verkehrsführung für Autofahrer kommt es bis zum 30. November auch zu Einschränkungen beim Busverkehr, da die KVG-Haltestellen zwischen Jork und Cranz nicht planmäßig angefahren werden können. Für den Zeitraum gelten daher gesonderte Baustellenfahrpläne: Die Linie 2040 verkehrt nur zwischen Buxtehude und Jork. Somit entfallen die...

  • Jork
  • 17.03.21
Wirtschaft
Vor dem Tor der KVG Stade streikten die Mitarbeiter wegen Corona abwechselnd

Arbeit niedergelegt
Busfahrer streiken in Stade für bessere Arbeitsbedingungen

jab. Stade. Die Mitarbeiter der KVG Stade rollten am Samstag ihre Transparente aus, denn die Gewerkschaft Verdi rief zum Warnstreik auf. Die Beschäftigten im Flächentarifvertrag befinden sich gemeinsam mit der Gewerkschaft derzeit in Tarifverhandlungen mit dem Arbeitgeberverband Verkehrsgewerbe Niedersachsen (AVN). Das Ziel: bessere Löhne und Arbeitsbedingungen im öffentlichen Nahverkehr. Gestreikt wurde wegen Corona in Schichten. Bewusst wurde am Samstag gestreikt, um insbesondere den...

  • Stade
  • 16.03.21
Panorama

Verwirrung um Rückfahrt nach Zeugnisvergabe
Warteten die Schüler auf den falschen Bus?

sb. Himmelpforten. Einen Zeugnistag mit schalem Beigeschmack hatten einige Kinder am vergangenen Freitag in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten. WOCHENBLATT-Leserin Silke Koslowski aus Heinbockel berichtete, einige Kinder, u.a. ihre Tochter Enya (6), hätten nach der Zeugnisvergabe vergeblich auf den Schulbus gewartet. Die KVG habe die Kinder schlichtweg "vergessen", das Busunternehmen Bernott aus Himmelpforten sei schließlich eingesprungen und habe die Mädchen und Jungen in ihre Wohnorte...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.02.21
Service

Bendestorfer Haltestellen werden nicht bedient
Fahrplanabweichung auf Linie 4148 am 23. Januar

as. Bendestorf. Aufgrund einer Straßensperrung werden am Samstag, 23. Januar, von 8 bis 14 Uhr in Bendestorf folgende Haltestellen der Linie 4148 nicht bedient: "Bendestorf, Mühle", "Bendestorf, Mühlenweg", Bendestorf, Bardal", "Bendestorf, Poststraße", "Bendestorf, Posttwiete" und "Bendestorf, Freibad". Das teilt die KVG Stade jetzt mit. Fahrgäste werden gebeten, die Haltestelle "Bendestorf, Mühle" an der Jesteburger Chaussee als Ersatzhaltestelle zu nutzen. Infos unter www.kvg-bus.de.

  • Jesteburg
  • 19.01.21
Politik
Das Schwedenviertel, Schölisch und Bützfleth erhalten Verbesserungen im Busverkehr

Busanbindung verbessert
Schölisch wird Teil des Stader Stadtverkehrs

jab. Stade. Die Busverbindungen in und um Stade sollen ab Mitte Dezember besser werden. Im Ausschuss für Feuerwehr, Sicherheit und Verkehr stellte Gerd Beckmann, Fachbereichsleiter Zentrale Dienste, Ordnung und Standesamt, das neue Angebot der KVG für das Schwedenviertel, Schölisch und Bützfleth, aber auch in Richtung Drochtersen vor. Da die Sanierung der Schölischer Straße nach rund vier Jahren nahezu abgeschlossen ist, nahm sich die KVG dies zum Anlass, ihre Buslinien 2002, 2025 und 2026 noch...

  • Stade
  • 01.12.20
Service

Haltestelle "Seevebrücke" aufgehoben

as. Jesteburg. Aufgrund von Straßenbauarbeiten der Brückenstraße in Jesteburg wird es vom 9. November bis zum 4. Dezember 2020 zu Fahrplanabweichungen im Busverkehr kommen. Darauf weist die KVG hin. Betroffen sind die Linien 4148, 4207, 4408, 4602, 4630 und 4632. Die Haltestelle „Jesteburg, Seevebrücke“ wird für die Dauer der Arbeiten aufgehoben. Fahrgäste werden gebeten die Haltestelle „Jesteburg, Feuerwehr“ als Ersatz- und Umstiegshaltestelle zu nutzen. • www.kvg-bus.de.

  • Jesteburg
  • 27.11.20
Politik
KVG-Geschäftsführer Michael Fastert (v.li.), Kai-Ulrich Baak vom Amt für Wirtschaft, Verkehr und Schulen, 
KVG-Abteilungsleiter Verkehrsplanung Michael Peter, VNO-Verkehrsplaner Kevin von Wissel und
 Landrat Michael Roesberg kümmern sich um eine bessere Schülerbeförderung nach den Herbstferien

Sechs zusätzliche Busse verstärken die Schülerbeförderung im Landkreis Stade nach den Herbstferien
Mit dem Reisebus zur Schule

sc. Landkreis. Überfüllte Busse, dichtes Gedränge an den Haltestellen: Das kritisierten Eltern und Schüler nach den Sommerferien. Auf diese Kritik wollen KVG und Landkreis Stade nach den Herbstferien reagieren. Mit sechs zusätzlichen Bussen wird die Schülerbeförderung im gesamten Landkreis verstärkt. Ab Montag, 26. Oktober, befördern die weiteren Fahrzeuge die Kinder und Jugendlichen zu ihren jeweiligen Schulen und sollen so die Situation entspannen. Um schnell die Bus-Kapazitäten aufzustocken,...

  • Stade
  • 26.10.20
Service

Landkreis erneuert die Deckschicht
K26 Langenrehm/Sieversen ab 12. Oktober voll gesperrt

as. Langenrehm/Sieversen. Die K26 von Langenrehm nach Sieversen (Langenrehmer Dorfstraße / Hauptstraße) wird von Montag, 12. Oktober, bis voraussichtlich Donnerstag, 22. Oktober, voll gesperrt. Das teilt die Gemeinde Rosengarten auf ihrer Internetseite mit. Die Durchfahrt durchs Dorf wird nicht möglich sein, Anlieger können bis zur Baustelle fahren. Der Verkehr wird von Langenrehm kommend über die K26 durch Emsen (Emsener Dorfstraße) und Nenndorf (Emsener Straße) geführt, weiter über die K85...

  • Rosengarten
  • 06.10.20
Blaulicht

Spritztour oder dreister Diebstahl?
Groß und auffällig: Linienbus in Stade gestohlen

+++ UPDATE +++ Der Bus ist wieder aufgetaucht. Mehr lesen Sie hier. tk. Stade. Sollte sich jemand in der Nähe von Stade gewundert haben, warum der erste oder der letzte Bus in der Nacht zu Dienstag ohne anzuhalten an der Haltestelle vorbeigedonnert ist, könnte er ein wichtiger Zeuge sein: In dieser Nacht ist nämlich ein Linienbus vom Betriebsgelände der KVG in Stade gestohlen worden.  KVG-Sprecher Oliver Blau erklärt, dass der Bus der Marke Mercedes-Benz "Citaro" am Montagabend auf dem...

  • Stade
  • 17.09.20
Service

Abweichungen im KVG-Busfahrplan in Jork-Borstel

bo. Jork-Borstel. Aufgrund der Baumaßnahmen in Jork-Borstel kommt es ab Montag, 14. September, zu Fahrplanabweichungen bei den KVG-Bussen. Betroffen sind folgende Linien: • Linie 2030: Die Haltestellen Struckweg, Schöpfwerk und Bürgermeister-Wilkens-Straße in Borstel sowie "Neuenschleuse 2a" entfallen. Die Haltestelle "Neuenschleuse 12" wird verlegt. • Linie 2040: Die Linie startet und endet in "Jork, Marktplatz". In Richtung Cranz besteht Anschluss an einen Shuttle-Bus. In entgegengesetzter...

  • Jork
  • 11.09.20
Panorama
Gedränge am Buseinstieg gehört an den Haltestellen zum Schüleralltag
2 Bilder

Es hagelt Kritik am öffentlichen Nahverkehr
Keine Chance auf Abstand im Bus

sb/jab. Stade. Schulbusfahren ist kein Zuckerschlecken - war es noch nie und ist es in Zeiten von Corona erst recht nicht. Denn trotz Pandemie fahren die Kinder dicht an dicht. Glücklich sind die, die einen Sitzplatz ergattert haben, die meisten stehen im Gang - mit Körperkontakt zum Vorder-, Neben- und Hintermann. Sicherheitsabstand ist schlicht nicht möglich. Regelmäßig hagelt es seitens der Schüler und Eltern angesichts dieser Situation Kritik. "Jedes Tier im Viehtransporter hat mehr Platz...

  • Stade
  • 08.09.20
Panorama
Maria Krizanovic serviert den Gästen im "Entlein" vorschriftsmäßig mit Mundschutz die Köstlichkeiten
7 Bilder

Hingeschaut und nachgefragt: Wie halten sich die Bürger im Landkreis Stade an die Maskenpflicht?
Maskenpflicht: Gespräche statt erhobener Zeigefinger

(bo/sla/mke/sb). Der Griff zur Maske ist inzwischen fast schon selbstverständlich. Vom Kunden beim Einkaufen über den Passagier im Bus bis zur Servicekraft im Restaurant - überall werden die "Schnutenpullis" getragen. Überall? Das WOCHENBLATT hat nachgefragt. Wochenmarkt Durchweg gute Erfahrung mit den Abstands- und Hygieneregeln machen die Beschicker des Stader Wochenmarktes: "Die meisten Kunden halten sich an die Vorgaben und tragen eine Maske", berichtet Annalena Christ von "Obst- und Gemüse...

  • Stade
  • 19.06.20
Service

Geänderte Busfahrpläne für Jork-Borstel

bo. Jork-Borstel. Die KVG weist auf Fahrplanabweichungen im Busverkehr aufgrund der Straßensperrung zwischen Jork und Borstel hin. Betroffen sind die Linien 2030, 2040, 2043, 2044 und 2703. Von Dienstag bis Freitag, 2. bis 5. Juni, fällt die Haltestelle „Borstel, Struckweg“ in Richtung Jork aus. Ersatzhaltestelle für die Linien 2030 und 2043 ist „Borstel, Schöpfwerk“, für die Linien 2040 und 2703 „Borstel, Am Elbdeich (Mühle)“. Fahrgäste der Linie 2044 weichen auf die Haltestelle „Borstel,...

  • Jork
  • 29.05.20
Service

Baustelle auf der L123
Busfahrplanänderungen zwischen Horneburg und Ohrensen

bo. Ohrensen/Issendorf. Die KVG Stade weist auf Fahrplanabweichungen im Busverkehr aufgrund der Bauarbeiten auf der L123 zwischen Horneburg und Ohrensen, insbesondere im Bereich Issendorf, hin. Das betrifft die Linien 2061, 2063, 2375, 2706 und 2707. Bis voraussichtlich Ende September dauern die Einschränkungen. • Infos und aktuelle Fahrpläne auf www.kvg-bus.de

  • Harsefeld
  • 19.05.20
Service

Corona-Krise
Neue Abfahrtzeiten für Airbus-Busse im Landkreis Stade

bo. Landkreis. Die KVG hat aufgrund geänderter Schichten im Airbuswerk die Abfahrtzeiten einiger Busse nach und von Finkenwerder vorübergehend angepasst. Änderungen gibt es auf den Linien 1705 (Hemmoor), 2703 (Zeven über Wangersen), 2704 (Drochtersen), 2706 (Mulsum), 2707 (Fredenbeck-Wedel), 2708 (Schwinge), 2711 (Sittensen über Wiegersen), 2712 (Gräpel), 2713 (Harsefeld), 2718 (Stade-Wiepenkathen) und 2719 (Buxtehude). • Alle Infos zu den Fahrplanabweichungen auf www.kvg-bus.de.

  • Stade
  • 30.04.20
Service

Vollsperrung der Kreisstraße 46
Ersatzhaltestellen für KVG-Busse in Harsefeld und Ohrensen

bo. Harsefeld. Aufgrund der durch den Straßenbau bedingten Vollsperrung der Kreisstraße 46 kommt es bei den Bussen der KVG zu Fahrplanabweichungen. Die Busse der Linien 2060, 2061, 2365 und 2369 fahren von Montag bis Freitag, 4. bis 8. Mai, die Haltestellen „Harsefeld, Wanderweg“, „Ohrensen, Heuberg“, „Ohrensen, Bäckerstraße“ und „Ohrensen, Linah“ nicht an. Fahrgäste können auf die eingerichteten Ersatzhaltestellen „Ohrensen, beim Gästehaus/Hotel“ (Linien 2365 und 2369) und „Ohrensen, Linah an...

  • Harsefeld
  • 28.04.20
Service

Straßenbaustelle
Geänderte Fahrpläne für KVG-Busse in Wischhafen

nw/bo. Wischhafen. Aufgrund einer Baustelle in Wischhafen entfallen in der Zeit bis zum 15. Juni einige Haltestellen der KVG-Busse. Betroffen sind folgende Linien: • Linie 2025/2026: Die Haltestellen "Schule“, „Meisterweg“, „Alter Schulweg“, „Hüttenweg“, "Abzweig Fähre“, „Hollerdeich (Mitte)“, „Hollerdeich 49“, „Schinkelweg“ (Oederquart), „Landesbrück“ (Oederquart), „Hamelwörden“, „Holenwisch“ und „Allwörden" (Freiburg) entfallen. Fahrgäste können auf den eingerichteten Pendelbus ausweichen. •...

  • Nordkehdingen
  • 21.04.20
Service

Fahrplanwechsel
Nach Ostern gelten die neuen Busfahrpläne der KVG in Buxtehude und Umgebung

bo. Buxtehude. Die KVG weist auf ihre neuen Busfahrpläne hin, die ab Mittwoch, 15. April, im Buxtehuder Stadtverkehr und regionalen Bereich gelten. Fahrgäste dürfen sich unter anderem auf verbesserte Anschlüsse zwischen Bus und Bahn am Bahnhof Buxtehude freuen. Die Fahrtzeiten und Takte wurden auf einzelnen Linien leicht angepasst. • Alle Infos und aktuelle Fahrpläne auf www.kvg-bus.de.

  • Buxtehude
  • 09.04.20
Service

Sommerpause
Discobusse erst wieder im Herbst zum "Ta-Töff"

bo. Landkreis. Wie die KVG Stade mitteilt, gehen ihre Discobusse in die Sommerpause. Das gilt für alle drei Busse, die normalerweise an den Wochenenden feierfreudige Fahrgäste zur Discothek "Ta-Töff" in Bevern und wieder nach Hause bringen. Die Touren sind aufgrund von Corona jetzt schon ausgefallen und starten erst wieder im Herbst ab Samstag, 10. Oktober. • Infos auf www.kvg-bus.de

  • Stade
  • 03.04.20
Service

KVG Stade
Fahrpläne für Busse zum Airbus-Werk geändert

(nw/bo). Das Busunternehmen KVG Stade weist auf Abweichungen im Fahrplan auf relevanten Buslinien vom und zum Airbus-Werk in Finkenwerder hin. Aufgrund geänderter Schichten beim Flugzeugbauer sind für einige Fahrten die Abfahrtzeiten vorübergehend angepasst worden. Betroffen sind die Landkreise Stade, Harburg und Heidekreis. Auf den Linien 1705, 2703, 2704, 2706, 2707, 2708, 2711, 2712, 2713, 2718, 2719, 4700, 4701, 4710, 4714, 4715, 4716 und 6702 ändern sich jeweils die ersten Hin- und die...

  • Stade
  • 27.03.20
Service
Teilweise gelten jetzt die Ferienfahrpläne:  Auch der Nahverkehr bleibt nicht von Corona verschont

Änderungen bei KVG, Start Unterelbe und EVB im Landkreis Stade
Einschränkungen im Nahverkehr

jab. Landkreis. Der Corona-Virus hat das Leben im Landkreis fest im Griff und wirkt sich auch auf den Nahverkehr aus. Fahrpläne werden angepasst, Fahrkartenkontrollen ausgesetzt und Maßnahmen gegen die schnelle Verbreitung des Virus ausgeweitet. Die KVG stellt ab Montag, 23. März, für die Zeit der Schulschließungen ihre Fahrpläne auf Ferienbetrieb um. Fahrten mit der Kennzeichnung "nur an Schultagen" entfallen. In dieser Woche fielen bereits die Fahrten weg, die zur Verstärkung während des...

  • Stade
  • 20.03.20
Politik
47 neue Busse können mit dem Förderprogramm finanziert werden

Sanierung von Bushaltestellen und Busbeschaffung
Millionen für ÖPNV im Landkreis

nw/jab. Landkreis. Durch das Förderprogramm für den Ausbau und die Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) des Landes Niedersachen fließen rund fünf Millionen Euro für die Anschaffung neuer Busse und den Umbau von Bushaltestellen in den Landkreis Stade. Insgesamt werden 328 Projekte mit rund 95,4 Millionen Euro unterstützt. „Gerade für einen Flächenlandkreis hat der ÖPNV eine besonders hohe Bedeutung. Mit dieser umfangreichen Förderung werden die Rahmenbedingungen hierfür auch...

  • Stade
  • 07.02.20
Panorama

Fahrplanwechsel zieht Kritik nach sich

KVG nimmt Stellung zum Schulbusverkehr lt. Schwinge. "Vorher war alles besser", sagt Volker Lindner aus Schwinge und meint damit den Schulbusverkehr von Schwinge nach Fredenbeck. Der Familienvater kritisiert, dass die Verbindung nach dem Fahrplanwechsel im Dezember und nach der Übernahme des Linienverkehrs durch die KVG deutlich schlechter geworden sei. Als das Harsefelder Unternehmen Reese-Reisen noch zuständig war, sei alles reibungslos gelaufen. Jetzt würden Schulkinder morgens von einer...

  • Fredenbeck
  • 07.01.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.