Jan Maack

Beiträge zum Thema Jan Maack

Panorama
Eines der erfolgreichen Projekte der "Waldbadförderer": die Einweihung des Spielplatzes auf dem Waldbad-Gelände mit Thomas Knoche (re.) vom Vereinsvorstand und Samtgemeinde-Bürgermeister Wolfgang Krause

Salzhäuser Verein "Die Waldbadförderer" soll bestehen bleiben

ce. Salzhausen. Der Salzhäuser Verein "Die Waldbadförderer" soll auch weiterhin bestehen bleiben. Dafür sprach sich der Verein auf seinem jüngsten Mitgliedertreffen aus, bei der es um die Zukunft der Initiative ging. "'Das Waldbad braucht auch weiterhin eine Lobby' war der Tenor der Zusammenkunft", so Thomas Knoche, Jan Maack, Andreas Will und Dagmar Maigatter vom Vorstand. Zuvor hatte die Vereinsspitze erklärt, dass nach dem erreichten Erhalt und der Sanierung des beliebten Treffpunktes sowie...

  • Salzhausen
  • 14.11.17
Panorama
Der amtierende Vorstand (v. li.): Andreas Will, Thomas Knoche, Annegret Menke, Elisabeth Mestmacher als Gast, Achim Brustmann, Dagmar Maigatter, Jan Maack und Annett Buttchereit

Waldbad-Zukunft mitgestalten: Salzhäuser Förderverein zieht Bilanz und schmiedet Pläne

ce. Salzhausen. Die Zukunft des Salzhäuser Vereins "Die Waldbadförderer" und Neuwahlen standen im Mittelpunkt auf der kürzlich stattgefundenen Mitgliederversammlung. Besonders begrüßt wurden Elisabeth Mestmacher und Petra Menke, Vorsitzende der DLRG-Ortsgruppen Salzhausen und Winsen, die als Kooperationspartner viel zu den guten Ergebnissen des Fördervereins beigetragen haben. Auf große Zustimmung stieß der Jahresbericht des Vereinsvorsitzenden Thomas Knoche. Darin wurde festgestellt, dass...

  • Winsen
  • 28.06.16
Panorama
Einer der ersten Kletterwand-Tester: Nico Paust vom Vorstand des Waldbad-Fördervereins
  3 Bilder

"Mercedes unter den Kletterwänden": Neue Attraktion im Salzhäuser Waldbad wurde eingeweiht

ce. Salzhausen. "Das ist der Mercedes unter den Kletterwänden!" Derart begeistert waren Salzhausens Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause, Gemeindebürgermeister Hans-Joachim Abegg und Jan Maack vom Salzhäuser Verein "Die Waldbadförderer", als sie am Samstag zum Saisonstart die Kletterwand im Waldbad einweihten. Als erste Tester erklommen Fördervereins-Vorstandsmitglied Nico Paust und der Salzhäuser Arzt Dr. Klaus-Christian Quehl die neue Attraktion am Schwimmerbecken. "Ein tolles Erlebnis",...

  • Salzhausen
  • 03.05.16
Panorama
Ähnlich wie hier wird die Kletterwand im Waldbad aussehen: Die Umgebung zeigt noch das alte Waldbad, da der Neubau zum Zeitpunkt der Fotomontage noch nicht fertig war

Salzhäuser Waldbadförderer sammelten 65.000 Euro für Kletterwand!

ce. Salzhausen. "Es ist geschafft!", jubelt der Vorstand des Salzhäuser Vereins "Die Waldbadförderer": Der Verein hat die 65.000 Euro, die für Anschaffung einer Kletterwand für die beliebte Freizeit- und Sportstätte nötig sind, mit Spendensammlungen und aus Mitgliedsbeiträgen zusammenbekommen. Einen symbolischen Scheck übergaben die Förderer jetzt an Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause, denn die Kommune ist Träger des Bades. "Das Geld wurde bereits an die Samtgemeinde überwiesen. Das...

  • Salzhausen
  • 02.03.16
Panorama
Der Förderkreis (v. li.): Frithjof Plautz, Michael Danne, Hans-Joachim Abegg, Hans Dieck, Jan Maack, Günter Jost, Elsabe Rolle, Hans-Hermann Putensen, Klaus Boenert, Hans-Volker Menk, Peter Dezelske und Nils Abel. Nicht dabei: Wolfgang Krause und Dr. Peter Maack

Förderkreis Krankenhaus Salzhausen: "Haus ist für die Region unerlässlich"

ce. Salzhausen. Den Fortbestand des Krankenhauses in Salzhausen sichern und die Einrichtung gleichzeitig verbessern - das ist das Ziel des "Förderkreises genossenschaftliches Krankenhaus Salzhausen", in dem sich jetzt Persönlichkeiten aus der Samtgemeinde zusammengeschlossen haben. Sie wollen das Haus mit verschiedenen Aktionen finanziell unterstützen und auch sein Image in der Öffentlichkeit nach vorne bringen. Der Vorstand besteht aus Salzhausens ehemaligem Verwaltungschef Klaus Boenert als...

  • Salzhausen
  • 26.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.