Alles zum Thema Jan von Gartzen

Beiträge zum Thema Jan von Gartzen

Panorama

Neue "Fünfer" wurden im Gymnasium Winsen eingeschult

ce. Winsen. Über 150 Schüler der neuen fünften Klassen des Gymnasiums Winsen wurden jetzt eingeschult. Die Begrüßung in der WinArena nahmen Schulleiter Stefan Schulz und Jan von Gartzen vom Schulverein vor. Die Neuankömmlinge lernten auch ihre neuen Klassenlehrerteams und Paten kennen. Im Anschluss bekamen die "Fünfer" sofort die erste Hausaufgabe gestellt: Sie sollten in Briefform ihre Wünsche und Erwartungen für die kommenden Jahre formulieren. Diese Briefe werden im Schulleiterbüro...

  • Winsen
  • 18.08.17
Service
Bei einem Konzert: der Chor "Chorios" mit seinen Leitern Birgit Nolte (rechts hinter dem Klavier) und Jan von Gartzen (li. daneben)

Teilnehmer gesucht für offenes Chorprojekt

ce. Marschacht. "Sing mit!" lautet der Titel eines offenen Chorprojektes, zu dem der Marschachter Chor "Chorios" ab sofort einlädt. Hier erarbeiten Neueinsteiger zusammen mit "alten Hasen" bekannte Stücke. Bei den noch bis Anfang November laufenden Proben werden Ohrwürmer wie "Dancing Queen" von ABBA, Rod Stewarts "Sailing" und "Memory" aus "Cats" einstudiert. Die Leitung der Proben liegt in den Händen von Birgit Nolte und Jan von Gartzen, die gemeinsam auch die Formation "Chorios" dirigieren....

  • Winsen
  • 06.06.17
Politik
Gruppensprecher Jan von Gartzen

"Passt nicht zum Bedarf": Marschachter Gruppe CDU-Freie Wähler zur Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft

ce. Elbmarsch. "Eine Kommunale Wohnungsbaugesellschaft (KWB) ist nach Ansicht der Gruppe keine schlechte Lösung zur Entwicklung des sozialen Wohnungsbaus in Marschacht, aber sie passt nach unserer Sicht nicht genug zu unserem Bedarf." Das sagt Jan von Gartzen, Vorsitzender und Sprecher der Gruppe CDU-Freie Wähler im Marschachter Gemeinderat. Der Landkreis Harburg - so von Gartzen -, der das Konzept für die KWB im vergangenen Jahr entwickelte, dränge nun darauf, dass die Kommunen sich für oder...

  • Elbmarsch
  • 04.04.17
Politik
CDU-Freie-Wähler-Sprecher Jan von Gartzen

"Derzeit völlig überzogen": Marschachter Gruppe CDU-Freie Wähler kritisiert geplante Krippenerweiterung

ce. Marschacht. Auf massive Kritik bei der Gruppe CDU-Freie Wähler (FW) im Marschachter Gemeinderat stoßen aufgrund der hohen Kosten die Planungen für einen Krippenerweiterungsbau. Dieser soll mit insgesamt rund 375.000 Euro zu Buche schlagen, wovon die Gemeinde etwa 180.000 Euro als Fördermittel zurückerhalten soll. In der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Kinder- und Jugendbetreuung hatten sich die Fraktionen der SPD und der Grünen für das Vorhaben ausgesprochen. Bei den 375.000 Euro -...

  • Elbmarsch
  • 21.02.17
Service

A-Capella-Comedy vom Feinsten mit "Chorios" und "HartChor" in Marschacht

ce. Marschacht. "Kommt ein Bus..." lautet das Motto eines Abends mit A-Capella-Comedy vom Feinsten mit den Elbmarscher Gesangsformationen "Chorios" und "HartChor", der am Freitag, 18. November, um 20 Uhr in der Marschachter Kirche stattfindet. Der Chor "Chorios", der sich noch nie auf eine bestimmte Stilrichtung festlegen ließ, hat sich diesmal Verstärkung beim Männerchor "HartChor" geholt. Das Publikum darf sich auf 90 Minuten mit "skurrilen Texten, seltsamen Ereignissen, bekannten Stücken...

  • Winsen
  • 15.11.16
Panorama
Referierte über die Stauproblematik: Jan von Gartzen vom Elbmarscher CDU-Vorstand
2 Bilder

Staus seit fast zehn Jahren auf der B404: CDU Elbmarsch stellt Lösungskonzepte vor

ce. Marschacht. "Der tägliche Stau auf der B404" war das Thema einer Infoveranstaltung, zu der jetzt die CDU Elbmarsch nach Marschacht eingeladen hatte. Vorstandsmitglied Jan von Gartzen erörterte dabei den Sachstand und stellte Lösungskonzepte der Christdemokraten vor. "Seit fast zehn Jahren ist durch allgemein zunehmenden Pendelverkehr nach Hamburg, aber auch in immer höherem Maße durch Baumaßnahmen an bestehenden Trassen der A39, der A1 und den jeweiligen Verkehrsknotenpunkten, eine...

  • Winsen
  • 26.04.16
Panorama
Der Vorstand des Fördervereins (v. li.): Walter Mohrmann, Jan von Gartzen und Heiko Scharnweber

Unabhängige Versorgung als Ziel

ce. Elbmarsch. Die gemeinsame Erstellung eines "Leifadens erneuerbare Energien" als Basis für ein Energiekonzept in der Elbmarsch sowie die Schaffung einer unabhängigen Energieversorgung für die Samtgemeinde aus regenerativen Quellen mit möglichst großer Bürgerbeteiligung - das sind zwei der Hauptziele des neuen Fördervereins "Energienetz Elbmarsch". Den Vorstand des Vereins, der seit 2011 bereits als Bürgerinitiative (BI) aktiv war, bilden Vorsitzender Jan von Gartzen, sein Vize Walter...

  • Elbmarsch
  • 28.01.14