Jesteburg

Beiträge zum Thema Jesteburg

Blaulicht
Der elfjährige Fiete bestand zusammen mit 57 anderen Mitgliedern der Jugendfeuerwehr die Jugendflamme 1

58 Nachwuchsbrandschützer bestanden die "Jugendflamme 1"
Erfolgreiche Feuerwehrprüfungen in Hanstedt

as/sv. Brackel/Quarrendorf. Herzlichen Glückwunsch: 58 Nachwuchsbrandschützer aus den Jugendfeuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt haben kürzlich ihre Prüfung zur Jugendflamme 1 bestanden. Die Jugendflamme ist kein Wettbewerb, sondern ein Ausbildungsnachweis in Form eines Abzeichens für Jugendfeuerwehrmitglieder. Zu den feuerwehrtechnischen Aufgaben gehört unter anderem, einen C-Schlauch aus- und einzurollen, drei verschiedene Knoten zu binden und unterschiedliche Leinen zu benennen. Eine...

  • Hanstedt
  • 20.10.21
  • 71× gelesen
Politik

Bürger fordert mehr Mitspracherecht in Ratssitzungen
Dialog statt Fragestunde in den Jesteburger Räten

as. Jesteburg. "Bürger haben es ausgesprochen schwer, eine Ratssitzung zu verfolgen", ist Holger Daedler, Gründer der "Bürger-Allianz", überzeugt. Er schlägt deshalb vor, dass deutlich lesbare Namensschilder mit Parteizugehörigkeit vor den Politikern auf dem Tisch stehen, wenn die Ratssitzungen beginnen. Auch die "Einwohnerfragestunde" kritisiert der Jesteburger. Diese gehört zum Ablauf einer jeden Sitzung: Vor der Beratung haben Bürger Gelegenheit, Fragen an das Gremium zu stellen. Die...

  • Jesteburg
  • 19.10.21
  • 37× gelesen
Politik
Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeisterin Claudia von Ascheraden (r.) und Anette Randt (2. v. r.) vom NSGB-Kreisverband ehrten (hinten v. li.) Claus Schrader, Andreas Maack, Dr. Hans-Heinrich Aldag, Volker Bahlburg, Hans-Peter Brink, Peter Krämer, Hans-Jürgen Börner sowie (vorne v. li.) Birgit Heilmann, Britta Witte, Karl-Heinz Glaeser, Heidemarie Nemitz, Cornelia Ziegert und Udo Heitmann. Auf dem Foto fehlen die ebenfalls Geehrten Jan-Hinnerk Meinen, Joachim Koninck und Helmut Schädlich

353 Jahre Ratsarbeit
Jesteburg: Niedersächsischer Städte- und Gemeindebund ehrt langjährige Ratsmitglieder

as/nw. Jesteburg. Sie vertreten die Interessen der Bürger der Samtgemeinde Jesteburg, und das seit vielen Jahren: 16 Ratsmitglieder aus den Gemeinden Bendestorf, Harmstorf und Jesteburg sowie aus der Samtgemeinde wurden jetzt vom Niedersächsischen Städte- und Gemeindebund (NSGB) ausgezeichnet. Mit anerkennenden Worten dankten ihnen Jesteburgs Samtgemeinde-Bürgermeisterin Claudia von Ascheraden und Anette Randt vom NSGB-Kreisverband für ihr Engagement. „Ratsarbeit, das ist Arbeit im Rat und in...

  • Jesteburg
  • 19.10.21
  • 51× gelesen
WirtschaftAnzeige
Claus Röder (li.), Holger Suwe und Helga Röder (re.) gratulieren Erika Suwe (2. v. re.) zu 47-jähriger Betriebszugehörigkeit

Nicht nur Rückblick, auch ein Neuanfang
Jesteburger Hof ehrt elf langjährige Mitarbeiter mit einer Feierstunde

as. Jesteburg. Als Erika Suwe 1973 im Hotel Jesteburger Hof angefangen hat, hat "Lütt un Lütt" - ein kleines Bier und ein Korn - noch 95 Pfennig gekostet. Seither hat sich viel verändert. Erika Suwe sorgte im Jesteburger Hof 47 Jahre lang für das Wohl der Gäste, zuletzt am Frühstücksbüffet. "Heute nehmen wir uns einmal Zeit für uns", sagt Claus Röder, Inhaber des Hotels. Mit einer Feierstunde bedankten sich Claus und Helga Röder bei Erika Suwe und vielen weiteren langjährigen Mitarbeitern des...

  • Jesteburg
  • 12.10.21
  • 87× gelesen
Service

In Jesteburg wird gehäckselt

as. Jesteburg. Die Samtgemeinde Jesteburg bietet ihren Bürgerinnen und Bürgern an, Buschwerk, Zweige und Äste vor dem eigenen Grundstück gegen Zahlung von 6 Euro häckseln zu lassen. Mit dieser Maßnahme soll die Verwertung von Grünabfällen auf Privatgrundstücken gefördert werden. Die Häckselaktion beginnt in Jesteburg mit den Ortsteilen Lüllau und Itzenbüttel am Samstag, 6. November, um 8 Uhr. In den Gemeinden Bendestorf und Harmstorf wird am Samstag, 13. November, ab 8 Uhr gehäckselt. Wer an...

  • Jesteburg
  • 12.10.21
  • 33× gelesen
Service

Camillo Ritter: Ausstellung im Kunsthaus Jesteburg

as. Jesteburg. Ein fantasievoller, dichter, atmosphärischer Ort, der Betrachtende auf viele unterschiedliche gedankliche Reisen schickt: Der niedersächsische Künstler Camillo Ritter hat eigens für den Kunstverein Jesteburg eine Ausstellung geschaffen. Am Sonntag, 17. Oktober, um 15.30 Uhr wird "NOKARGO" im Kunsthaus (Hauptstraße 37) in Jesteburg eröffnet. Seine fotografischen und installativen Arbeiten, wie zum Beispiel "sekundenschlaf" (Foto) lassen sich nie exakt ausdeuten, können zeitgleich...

  • Jesteburg
  • 12.10.21
  • 20× gelesen
Service
Jean Jacques Kravetz und Beatrice Reszat werden zusammen 
musizieren

Premiere! Eine Internet-Show live aus dem Café Book
Glückskekse - der Talk von Beatrice Reszat aus Jesteburg

Menschen, die ihre Träume verwirklicht haben, Kreative und kluge Köpfe aus Kultur, Wirtschaft und Politik - das sind die Gäste der ersten, exklusiven Internet-Talkshow aus Jesteburg, die ab Sonntag, 10. Oktober, jeden zweiten Sonntag live vor Publikum um 18 Uhr im Café Book (Hauptstraße 26) stattfindet. Ausgestrahlt wird die Sendung auf der Web-Plattform YouTube. Die Gäste können sich auf Live-Musik von bekannten Künstlern und vielversprechenden Neuentdeckungen freuen. "Beatrice Reszat -...

  • Buchholz
  • 10.10.21
  • 193× gelesen
Panorama
2 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am 8. Oktober
Hospitalisierungsinzidenz steigt leicht

as. Landkreis Harburg. Die Hospitalisierungsinzidenz (die Zahl der Neuaufnahmen von Corona-Erkrankten in den niedersächsischen Krankenhäusern in den vergangenen sieben Tagen pro 100.000 Einwohner) steigt am Freitag, 8. Oktober, minimal an: von 2,3 (7. Oktober) auf 2,4. Im Landkreis Harburg liegen neun Menschen mit COVID-19 im Krankenhaus, davon fünf auf der Intensivstation, von denen vier beatmet werden müssen.  Der Landkreis meldet 165 aktive Corona-Fälle, das sind drei Fälle mehr als am...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 08.10.21
  • 3.347× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am 3. Oktober
Abwärtstrend hält an - Inzidenzwert und aktive Fälle sinken weiter

lm. Winsen. Für den heutigen Sonntag, 3. Oktober, meldet der Landkreis Harburg 239 aktive Fälle des Corona-Virus (-8 im Vergleich zum Vortag) und einen leicht gesunkenen Inzidenzwert von 43,8 (44,5 am Vortag). Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.953 (+/-0) Corona-Fälle. Davon gelten bislang 7.596 (+8) Personen als genesen. Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz (die Zahl der Neuaufnahmen von Corona-Erkrankten in den niedersächsischen Krankenhäusern in den...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 03.10.21
  • 5.319× gelesen
Panorama
Noch in dieser Woche ziehen die ersten Schutzsuchenden in das Hotel Niedersachsen ein. Um ihnen die Integration zu Erleichtern, werden noch ehrenamtlich Flüchtlingshelfer gesucht

Hilfe für Schutzsuchende in Jesteburg

as. Jesteburg. Noch in dieser Woche ziehen die ersten Schutzsuchenden in das Hotel Niedersachsen ein. Wie berichtet, werden dort nach und nach insgesamt bis zu 88 Geflüchtete untergebracht. Mit einem öffentlichen Netzwerktreffen „Hilfe für Schutzsuchende“ sollen jetzt die nächsten Weichen gestellt werden, um den Geflüchteten die Ankunft zu erleichtern. Am Montag, 4. Oktober, wird es daher ab 17 Uhr eine Info-Veranstaltung im Jesteburger Schützenhaus (Am Alten Moor 10) geben. Es gilt die...

  • Jesteburg
  • 28.09.21
  • 42× gelesen
WirtschaftAnzeige
Geschäftsführer Oliver Bohn und Umweltbeauftragte Nicole Gwenner schauen sich die Photovoltaikanlage auf dem Dach des Kuhn+Witte-Gebäudes an

Einsatz für die Natur
Das Autohaus Kuhn+Witte setzt viele Projekte für den Umweltschutz um

Konsequenter Einsatz für den Umweltschutz und die Natur in einem Autohaus? Ist das möglich? Im Autohaus Kuhn+Witte (Buchholz, Jesteburg und Fleestedt) gehört dieses zum Alltag. Das Unternehmen beschäftigt dafür die Umweltbeauftragte Nicole Gwenner. Diese erläutert die Aktivitäten von Kuhn+Witte: "Wir haben viele Dinge unternommen, um die Umweltaspekte zu berücksichtigen. So wurde 2020 eine Photovoltaikanlage in unserem Standort Jesteburg in Betrieb genommen. 300 Solarmodule produzieren jährlich...

  • Buchholz
  • 24.09.21
  • 47× gelesen
Politik
Der CDU und SPD bleiben die stärksten Kräfte im Rat der Samtgemeinde Jesteburg, doch bei insgesamt neun Fraktionen könnte es schwierig sein, Mehrheiten zu gewinnen Grafik: Gemeinde Jesteburg

Neue Räte in Jesteburg - neue Mehrheiten?
Kommunalwahl 2021: Das sagen Jesteburger Parteien und Wählergemeinschaften zum Ergebnis

as. Jesteburg. Die Kommunalwahl hat einiges durcheinander gewirbelt. Das sagen die Parteien und Wählergemeinschaften: SPD"Die SPD ist mit über 31 Prozent der Stimmen der Stabilitätsfaktor in der Gemeinde Jesteburg", ist Angelika Schiro, Fraktionsvorsitzende der Jesteburger SPD, überzeugt. Der neue Rat sei stärker fraktioniert: "Das bedeutet auf der einen Seite Vielfalt in der Diskussion und Meinungsbildung, andererseits ein Risiko, weil Entscheidungsfindungen noch schwieriger und damit noch...

  • Jesteburg
  • 21.09.21
  • 176× gelesen
Panorama

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am 20. September
281 aktive Fälle, Inzidenz sinkt auf 75,4

(lm). Der Landkreis Harburg meldete für den heutigen Montag, 20. September, 281 aktive Corona-Fälle (-21) und 193 Fälle in den letzten sieben Tagen (-7). Die Hospitalisierungsinzidenz liegt momentan bei 4,6, die Intensivbettenbelegung sank heute um 0,3 Prozent auf 5,4 Prozent. Der Inzidenzwert im Landkreis sinkt auf 75,4 (Vortag: 78,1).  Seit Ausbruch der Pandemie verzeichnete der Landkreis insgesamt 7.729 Corona-Fälle (+3). Davon sind bislang 7.332 Personen wieder genesen (+24). Die Zahl der...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 20.09.21
  • 1.133× gelesen
Panorama
5 Bilder

Corona-Zahlen am 17. September
Hanstedt beklagt zwei Corona-Tote

(sv). Traurige Nachrichten: Der Landkreis Harburg meldet am heutigen Freitag, 17. September, zwei neue Corona-Tote. Die beiden Verstorbenen kamen aus der Samtgemeinde Hanstedt, die bis gestern noch die einzige Kommune im Landkreis Harburg ohne Corona-Toten gewesen war. Somit sind nun insgesamt 116 Personen im Landkreis an oder mit dem Coronavirus gestorben. Aktuell befinden sich neun Personen aufgrund einer Corona-Infektion im Krankenhaus, davon werden vier intensiv behandelt und drei beatmet....

  • Buchholz
  • 17.09.21
  • 13.461× gelesen
  • 1
Politik
Das Thema Mobilfunk wurde von der Tagesordnung gestrichen
Foto: Jonas Stolle/Unsplash

Mobilfunkanbieter drängen aufs Land
Telefonica möchte Antenne in Jesteburg aufstellen

as. Jesteburg. Die Errichtung von Mobilfunkantennen ist ein heikles Thema in Jesteburg: Während die Einen sich wünschen, auch in abgelegeneren Orten gut erreichbar zu sein, fürchten andere durch zusätzliche Funkmasten eine erhöhte Strahlenbelastung und etwaige Folgen für die Gesundheit. In Jesteburg hatte sich deshalb bereits 2019 ein "Arbeitskreis Mobilfunk" gegründet, nachdem bekannt geworden war, dass im Bereich Reindorfer Osterberg ein 40 Meter hoher Mobilfunkmast aufgestellt werden soll....

  • Jesteburg
  • 17.09.21
  • 94× gelesen
Panorama
Die Waldkindergarten-Kinder sowie die Kita-Leiter Oliver Förster (v. li.) und Silke Moseberg freuen sich über den Bauwagen, den Jesteburgs Gemeindedirektor Henning Oertzen und Nina Mau (NAWALO) überreicht haben
2 Bilder

Für die Zukunft gut aufgestellt
Elf Meter lang und drei Meter breit: Waldkindergarten Seevekinder erhält XXL-Bauwagen

as. Jesteburg. Da ist die Freude riesig: jubelnd betreten die Kinder des Waldkindergartens Seevekinder ihren neuen Bauwagen. Das XXL-Gefährt ist elf Meter lang und drei Meter breit und lässt keine Wünsche offen: Ausreichend Sitzplätze für Kinder und Erzieher, Hochebene mit Ruhebereich für den Mittagsschlaf, eine Gasheizung für die Winterzeit, Solarbetriebene LED-Leuchten, eine kleine Küchenzeile und sogar ein WC-Raum finden in dem elf Meter langen Bauwagen Platz. 70.000 Euro hat die Gemeinde in...

  • Jesteburg
  • 14.09.21
  • 58× gelesen
Politik
Auch der Spielplatz JestePark ist Thema im Jesteburger Gemeinderat

Brettbeekskoppeln, Seevekamp und Jestepark
Gemeinderat Jesteburg tagt am 22. September

Am Mittwoch, 22. September, um 19 Uhr kommt der Jesteburger Gemeinderat zu einer Sitzung im Schützenhaus (Am Alten Moor 10) zusammen. Es gelten Maskenpflicht und die 3G-Regel. Beraten werden u.a. die Einbringung des Teilgrundstückes Brettbeekskoppeln-Ost in die KWG, der Erwerb einer Fläche für den geplanten Kindergarten in der Straße Seevekamp, der Bau eines Mobilfunkturms in Lüllau, der Spielplatz Seeveufer und die Benutzungsordnung für den "JestePark".

  • Jesteburg
  • 14.09.21
  • 116× gelesen
Panorama
Von 2015 bis 2018 war das Hotel Niedersachsen schon einmal Unterkunft für Flüchtlinge Foto: mum

Landkreis Harburg nimmt Anlage in Jesteburg Ende September in Betrieb
Bis zu 88 Schutzsuchende sollen im Hotel Niedersachsen untergebracht werden

as. Jesteburg. Das Hotel Niedersachsen wird als Flüchtlingsunterkunft reaktiviert. Das teilt der Landkreis Harburg jetzt mit. Von 2015 bis 2018 waren dort bereits bis zu 100 Geflüchtete untergebracht. Nach zwischenzeitlichem Leerstand soll das Hotel erneut als Unterkunft für geflüchtete Menschen genutzt werden. In Abstimmung mit Samtgemeinde und Gemeinde sollen dort ab Ende September bis zu 88 Menschen Zuflucht finden. Betreiber ist die Living Quarter GmbH, die auch für die anderen...

  • Jesteburg
  • 14.09.21
  • 963× gelesen
Politik
Die CDU gehört zu den Verlierern der Wahl, Grüne und WIN verzeichnen Zuwachs
4 Bilder

Heitmann holt die meisten Stimmen
Kommunalwahl 2021: Die Ergebnisse aus der Samtgemeinde Jesteburg

Kommunalwahl: Wahlbeteiligung über 60 Prozent / Verluste für die CDU, Grüne freuen sich über Zuwachs as. Jesteburg. Erfreulich: Mit durchschnittlich 63 Prozent Wahlbeteiligung sind in der Samtgemeinde Jesteburg bei der Kommunalwahl 2021 deutlich mehr Bürger wählen gegangen als bei der Bürgermeisterwahl im April (47,7 Prozent) und auch mehr Wähler als 2016 (61,4 Prozent). Das Interesse an der Wahl liegt in allen Gemeinden über 60 Prozent, Spitzenreiter ist Harmstorf mit 66,2 Prozent aktiven...

  • Jesteburg
  • 13.09.21
  • 915× gelesen
Panorama
Die Initiatoren des Projekts (v. li.): Petra Finnern, Michael Siller, Eugen Stieben, Ulrike Glindmeyer, Elke Feldhaus, Dr. Reinhard Feldhaus und Yvonne Kufahl

Streuobstwiese: Natur trifft Kultur
Verein „Natur- und Kulturinitiative Streuobstwiesen Jesteburg e. V." gegründet

as. Jesteburg. Den Natur- und Umweltschutz fördern und die Landschaftspflege voranbringen: Zu diesem Zweck hat sich jetzt der Verein "Natur- und Kulturinitiative Jesteburg e. V." gegründet. Die Gründungsmitglieder Elke Feldhaus, Michael Siller, Petra Finnern, Eugen Stieben, Dr. Reinhard Feldhaus, Ulrike Glindmeyer und Yvonne Kufahl setzen sich u. a. für die Schaffung von Streuobstwiesen, für den Erhalt, Schutz und die Erweiterung der lokalen Streuobstbestände in der Samtgemeinde Jesteburg sowie...

  • Jesteburg
  • 10.09.21
  • 205× gelesen
Politik

Jetzt ist es amtlich
Jesteburg: Auf dem Stubbenhof-Areal darf nur ein Alten- und Pflegeheim geplant werden

as. Jesteburg. Auf dem Grundstück der Seniorenwohnanlage Stubbenhof in Jesteburg darf auch zukünftig nur ein Alten- oder Seniorenheim entstehen. Der Rat hatte eine Veränderungssperre und die Einleitung eines Verfahrens zur Änderung des Bebauungsplans mit dem Ziel der Festsetzung eines Sondergebietes „Alten- und Pflegeheim“ beschlossen. Diese Veränderungssperre ist jetzt rechtskräftig geworden, teilt die Verwaltung auf Nachfrage mit. Einsprüche habe es nicht gegeben. Bislang liegen der Gemeinde...

  • Jesteburg
  • 07.09.21
  • 75× gelesen
Politik
Die Grünen treten in Jesteburg u.a. für klimafreundliches Bauen an - das bedeutet auch, weniger Flächen zu verbrauchen Foto: Grüne Jesteburg
2 Bilder

"Wir wollen ein zukunftsweisendes Wohngebiet entwickeln"
B-Plan "Seevekamp Süd": Grüne wollen Arbeitsgruppe von Politik und Bürgern gründen

as. Jesteburg. Wenn ein neues Baugebiet am Schierhorner Weg entsteht, wird eine beträchtliche Freifläche versiegelt. "Daher haben wir Grüne von Anfang an betont, dass dieser Flächenverbrauch für uns nur dadurch zu rechtfertigen ist, dass hier ein zukunftsweisendes Wohngebiet entwickelt wird", sagt Birgit Heilmann, Fraktionsvorsitzende der Grünen im Jesteburger Gemeinderat. Am heutigen Mittwoch ist der Bebauungsplan "Seevekamp-Süd" erneut Thema im Bauausschuss der Gemeinde Jesteburg. Unter...

  • Jesteburg
  • 07.09.21
  • 219× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
Kerstin Klein und Peter Resch bieten ihren Kunden individuellen Service. Die perfekte Beratung brachte dem Team viel Stammkunden
4 Bilder

Peter Resch gestaltet federleichte Brillen aus Carbon
Brillen, die das Besondere ausmachen: Optiker Resch mit eigenem Brillen-Design

Die "RESCH - Manufaktur Sehen" in Jesteburg (Brückenstraße 13, Tel. 04183-5699) hat Grund zum Feiern: Augenoptikermeister und Inhaber Peter Resch begeht das 25-jährige Bestehen seines Fachgeschäfts. Seit der Gründung im Jahre 1996 hat die "RESCH - Manufaktur Sehen" viele glückliche Stammkunden gewonnen. Diese lieben die Zuverlässigkeit, die Qualität und den Service sowie natürlich ganz besonders die innovativen Brillen. 2014 schlug Peter Resch einen neuen Weg ein und präsentiert seitdem seinen...

  • Buchholz
  • 07.09.21
  • 129× gelesen
  • 1
WirtschaftAnzeige
Bauunternehmer Axel Brauer (li.) und die Bauherren Christoph und Katharina Kröger feierten Richtfest auf dem Wiedenhof
2 Bilder

Barrierefrei und seniorengerecht: Das erste Mehrfamilienhaus soll bis Frühjahr 2022 fertig sein
Jesteburg: Wiedenhof feiert Richtfest

sv/as. Lüllau. Nach jahrelanger Planung und einem langen B-Plan-Änderungsverfahren war es nun endlich soweit: Die Bauherren Christoph und Katharina Kröger konnten auf dem Wiedenhof in Lüllau Richtfest feiern. Das Mehrfamilienhaus mit acht Wohnungen soll bis Frühjahr nächsten Jahres fertiggestellt werden. Außerdem sollen hier noch ein weiteres Mehrfamilienhaus sowie ein Einfamilienhaus entstehen, die als Ensemble das denkmalgeschützte Hofgebäude umrahmen sollen. Einige der Wohnungen sind noch zu...

  • Jesteburg
  • 31.08.21
  • 206× gelesen
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.