Jork

Beiträge zum Thema Jork

Service
Die sieben Brandschützer aus Ungarn mit der stellvertretenden Gemeindejugendfeuerwehrwartin Rebecca Schirmer (2. v. li.) und Gemeindejugendfeuerwehrwart Martin Stave (4. v. li.)

Eine "gelebte Partnerschaft"

Delegation der ungarischen Feuerwehr Nyergesujfalu besuchte Neu Wulmstorfer Kameraden mi. Neu Wulmstorf. Ganz besonderer Besuch in Neu Wulms-torf: Die erst im vergangenen Jahr neu gegründete Freiwillige Feuerwehr der Partnergemeinde Nyergesujfalu in Ungarn besuchte jetzt die Kameraden in Neu Wulmstorf. Eine Delegation der ungarischen Brandschützer nahm auf Einladung aus Neu Wulmstorf gemeinsam mit den Feuerwehren aus Neu Wulmstorf, Rade, Rübke und Elstorf am "Blütenmarsch", einem...

  • Hollenstedt
  • 30.05.18
Panorama
Selten: Apfel mit angewachsenem "kleinem Bruder"

Siamesischer Zwillingsapfel aus dem Obstregal

Mutant ist eine Laune der Natur (tp). Großer Bruder und kleiner Bruder: Dieser Apfel mit siamesischem Zwilling stammt aus einer Tüte deutscher Elstar-Äpfel von einem Lebensmittel-Discounter in Stade - eine Laune der Natur. Mutanten wie diese werden unter anderem auch bei Pflaumen oder Karotten beobachtet. Nach Expertenschätzungen kommen Doppel-Äpfel unter 10.000 Blüten statistisch nur ein Mal vor. Nach Erfahrungen des Apfel-Experten Eckart Brandt aus Großenwörden häufen sich solche...

  • Stade
  • 07.01.17
Blaulicht
Bei einem Unfall in Jork kamen starben im August zwei junge Männer
2 Bilder

Zahl der Unfallopfer im Kreis Stade ist deutlich gesunken

Polizei zieht eine verhalten positive Bilanz für 2013 / Helfer leiden seelisch tp. Stade. Eine verhalten positive Verkehrsunfall-Bilanz zieht die Polizei im Landkreis Stade. Laut aktueller Jahresstatistik für 2013 ist die Zahl der Verkehrsunfälle und Unfallopfer deutlich gesunken. Bei 3.907 Unfällen wurden 142 Menschen schwer und 673 leicht verletzt. Im Vorjahr waren es bei 4.049 Unfällen noch 148 Schwer- und 747 Leichtverletzte. Allerdings verloren - wie im Vorjahr - zwölf Menschen ihr...

  • Stade
  • 04.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.