Beiträge zum Thema Kabelverzweiger

Panorama
Hans-Heinrich Höper

Schnelles Internet für Jesteburg

EWE schließt knapp 1.770 weitere Haushalte an sein Glasfasernetz an. mum. Jesteburg. Gute Nachrichten für alle, die auf schnelles Internet in Jesteburg hoffen. Das regionale Telekommunikationsunternehmen EWE TEL treibt den Breitbandausbau weiter voran und investiert in die Erschließung von knapp 1.770 weiteren Haushalten in der Gemeinde Jesteburg. Über die Arbeiten haben Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper und Björn Muth, Kommunalbetreuer der EWE-Geschäftsregion Bremervörde/Seevetal...

  • Jesteburg
  • 16.11.16
  • 552× gelesen
Politik
Ist zuversichtlich: Orstbürgermeister Klaus Meyer-Greve (SPD)

Ehestorf-Alvesen hat die Chance auf schnelles Internet

mi. Alvesen. Seit Jahren klagen die Bewohner der Ortschaft Alvesen über schnecken-lahmes Internet. Dass könnte sich bald ändern: Der Landkreis Harburg will zeitnah rund 1,5 Millionen Euro in den Breitbandausbau investieren. Davon soll auch der kleine Rosengarten-Ort profitieren. „Das ist eine gute Nachricht für Alvesen. Endlich wird das Problem angegangen.“ Ortsbürgermeister Klaus Meyer-Greve glaubt, dass seine Bürger bald in den Genuss schnellerer Internetgeschwindigkeiten kommen. Hintergrund:...

  • Rosengarten
  • 16.09.15
  • 247× gelesen
Service

Schnelles Internet für Oldendorf-Himmelpforten

tp. Oldendorf-Himmelpforten. Das regionale Telekommunikationsunternehmen EWE TEL treibt den Breitbandausbauvoran und hat in die Erschließung von rund 900 weiteren Haushalten in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten investiert. Die EWE-Tochter hat sechs Verteilerkästen – sogenannte Kabelverzweiger – mit eigener Technik erschlossen und ermöglicht damit höhere Bandbreiten. Kabelverzweiger sind Knotenpunkte, in denen die Teilnehmeranschlussleitungen der einzelnen Kunden gebündelt sind....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 17.08.15
  • 123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.