Internet

Beiträge zum Thema Internet

Politik
Tiemo Wölken kritisiert Uploadfilter Foto: Wölken

Der Ex-Buxtehuder und EU-Abgeordnete Tiemo Wölken übt Kritik
Uploadfilter werden kommen

EU-Abgeordneter Tiemo Wölken kritisiert Entscheidung tk. Landkreis. "Es war eine heftige Debatte mit vielen Zwischenrufen", sagt Tiemo Wölken, EU-Abgeordneter der SPD, über die Internet-Urheberrechtsdebatte im EU-Parlament am Dienstag. Er macht keinen Hehl daraus, dass er mit dem Ergebnis nicht zufrieden ist. Die heftig umstrittenen Uploadfilter werden nach seiner Auffassung die Meinungsvielfalt im Netz behindern. Dass deutsche Politiker jetzt so tun, als ob die Gefahr durch ein anderes,...

  • Stade
  • 29.03.19
Panorama
Jan Gerlach findet keinen Betreiber, der ihn zuhause mit Internet und Telefon versorgt

Leitung zu schlecht fürs Internet

Internetanschluss alternativlos gekündigt as. Alvesen. Geschichten von Kunden, die Probleme haben, ihren Vertrag mit einem Telefon- und Internetanbieter zu kündigen, hört man immer wieder. Bei Jan Gerlach aus Alvesen ist es jedoch genau anders herum: Er würde gern weiterhin von o2 mit einem Internetanschluss versorgt werden - das Unternehmen hat ihm jedoch zum 31. Januar gekündigt. Laut Pressestelle von o2 ist ein "Technologiewechsel" der Grund: o2 nutzt Leitungen der Telekom. Die Telekom...

  • Rosengarten
  • 22.01.19
Panorama
EWE-Kunde Helmut Vermehren neben seinem Wohnhaus in Freiburg   Foto: Vermehren privat

Internetnutzer in Nordkehdingen fühlt sich "digital herabgestuft"

Vertrags-Hickhack mit EWE: Kunde Helmut Vermehren aus Freiburg ist nach Anbieterwechsel verärgert  tp. Freiburg. Bei der Internet-Versorgung der EWE-Kunden in Nordkehdingen läuft derzeit nicht alles glatt. Helmut Vermehren (72) aus Freiburg beschwert sich über technische und vertragliche Unstimmigkeiten nach dem Wechsel von der Telekom zur EWE. Erst kürzlich berichtete das WOCHENBLATT über Udo Wiese aus Balje, der von der EWE nur unter Schwierigkeiten ein verbindliches Preisangebot für...

  • Stade
  • 14.12.18
Wirtschaft
Der Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude (v.li.): Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender), Sonja Hausmann (Vorstandsmitglied) und Gerhard Oestreich (Vorstandsvertreter)

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude auf dem Weg in die Zukunft

ah. Landkreis. Das Jahr 2018 ist ein Besonderes in der Geschichte der Sparkasse Harburg-Buxtehude: Zunächst wurde im Jubiläumsjahr der langjährige Vorstandsvorsitzende Heinz Lüers verabschiedet, Andreas Sommer übernahm sein Amt. Darauf folgten im Landkreis Harburg und im Landkreis Stade die regionalen Feiern zum 175. Jubiläum. Und mit Sonja Hausmann rückte zum ersten Mal eine Frau in den Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude auf. Zudem rüstet sich das Finanzinstitut mit der Eröffnung der...

  • Buchholz
  • 30.10.18
Panorama
Einige der  "#Webcoaches" mit ihren Dozenten (vorn v. li.): Carsten Bünger (Polizeiinspektion Harburg), Silke Scheiderer (Reso-Fabrik), Roman Rathje (Gymnasium Hittfeld) und Kai Schepers (Kreisjugendpflege Landkreis Harburg)

Die Angst vor "digitalen Unfällen" nehmen

Landkreis Harburg hat mehr als 100 "#Webcoaches" ausgebildet / Beratung für jüngere Mitschüler auf Augenhöhe. (mum). Ein Erfolgsmodell feiert Jubiläum: An Schulen im Landkreis Harburg wurden in den vergangenen vier Jahren bereits 100 "#Webcoaches" ausgebildet. Das sind Schüler, die jüngere Mitschülern bei Fragen und Sorgen im Umgang mit digitalen Medien beraten. Im Landkreis Harburg haben Jungen und Mädchen der achten und neunten Klassen die Möglichkeit, sich zum "#Webcoach" ausbilden zu...

  • Jesteburg
  • 31.08.18
Wir kaufen lokal
Media Markt in Buxtehude Foto: wd

DSL gibt es auch bei Media Markt in Buxtehude: Das geschulte Personal hilft bei allen Fragen rund ums Internet

Was viele Kunden nicht wissen: Media Markt in Buxtehude, Lüneburger Schanze 17, bietet auch DSL an und ist ein kompetenter Ansprechpartner bei allen Fragen rund ums Internet. "Wir arbeiten mit z.B. eng mit der Firma Telekom zusammen und nehmen die Aufträge auch gerne entgegen", sagt Fachberater Florian Tchorz. Für den Kunden ein Riesenvorteil: Das geschulte Personal von Media-Markt beantwortet alle Fragen verständlich und umfassend, macht sogar den Vertrag fertig, und der Kunde braucht sich mit...

  • Buxtehude
  • 21.08.18
Panorama
Landrat Michael Roesberg, Oliver Grundmann und EWE TEL-Geschäftsführer Rudolf Markschläger (v.li.) beim ersten Spatenstich  Foto: Landkreis Stade

Baggern für das Breitband - EWE schließt im Kreis Stade 6.000 Haushalte an schnelles Internet an

jd. Landkreis. Endlich kann die EWE loslegen und den Ausbau des schnellen Internets im Landkreis Stade weiter vorantreiben. Kreisweit rund 6.000 Haushalte sollen bis Jahresende an die Daten-Autobahn angeschlossen werden. Der Telekommunikations-Dienstleister stand bereits seit Juli 2017 in den Startlöchern, musste aber abwarten, bis grünes Licht aus Berlin und Hannover kommt. Dort waren die Fördergelder für den Breitband-Ausbau schon im April 2016 bewilligt worden, doch die bürokratischen Mühlen...

  • Harsefeld
  • 11.02.18
Wir kaufen lokal
Geschäftsführer Michael Umlandt mit Mitarbeiterin Andrea Sandleben

Das Internet als Chance begreifen

bc. Stade. Der klassische Einzelhandel in den Innenstädten empfindet das Internet oftmals als übermächtige Bedrohung der dritten Art, in kleineren Städten beginnt hier und da schon die Verödung der Kaufzonen. Dabei kann das Web mit der richtigen Strategie eine Bereicherung sein. Einer, der seit Jahren sehr erfolgreich eine Multi-Channel-Strategie fährt, ist Michael Umlandt (39), Junior-Chef von „Koffer Umlandt“ in Stade: „Ladengeschäft und Online-Shop befruchten sich gegenseitig.“ In diesem...

  • Buxtehude
  • 02.01.18
Panorama
Früher war alles besser, oder? Auf jeden Fall war das Leben analog
2 Bilder

War früher alles besser?

Meine Jugend war noch analog / Heute nutzen 99 Prozent der Jugendlichen täglich digitale Geräte Laut der Blikk-Medien-Studie 2017 nutzen 99 Prozent aller Jugendlichen täglich digitale Geräte, sogar 70 Prozent der Kita-Kinder "spielen" mehr als 30 Minuten täglich mit den Smartphones ihrer Eltern. Deutschlandweit sind schätzungsweise 600.000 Jugendliche und junge Erwachsene internetsüchtig, rund 2,5 Mio. werden als "problematische Nutzer" eingestuft. Schöne neue Welt... Rückblick in die 1990er...

  • Buxtehude
  • 08.12.17
Wirtschaft

Mehr Internet im Auto

ah. Landkreis. Die Telekom bietet ab sofort einen neuen Service an: Mit "CarConnect" erhalten Kunden der Telekom mehr Internet im Fahrzeug. Der Telekom-Kunde kann sein Auto zum persönlichen Hotspot machen. Und das mit 10 GB Highspeed-Volumen für bis zu fünf Geräte gleichzeitig. "CarConnect liefert Informationen vom Auto direkt auf Ihr Smartphone oder Tablet mittels CarConnect App und baut automatisch einen WLAN-Hotspot auf. Einfach den CarConnect Adapter in Ihr Auto stecken (OBD II...

  • Buchholz
  • 23.11.17
Wirtschaft
Der neue Internetauftritt der Kreissparkasse Stade
2 Bilder

Optimierter Internet-Auftritt der Kreissparkasse Stade

Einfach und sicher neue Seiten entdecken sb. Landkreis. Der neue Internet-Auftritt der Kreissparkasse Stade ist im Juni mit einem übersichtlichen und komfortablen Design, vielen Inhalten und praktischen Service-Angeboten an den Start gegangen. Kunden erreichen die Internet-Filiale wie gewohnt unter http://www.ksk-stade.de. Neu ist das Design, das durchgängig geräteoptimiert ist. So passt sich der Internet-Auftritt automatisch an den Bildschirm des Endgeräts an – ob PC, Tablet, Notebook...

  • Stade
  • 15.07.17
Panorama
Sabrina Klapper vor ihrem Laden in der Birnbaum-Passage. Es gibt Probleme mit der Nachbarschaft

Petition im Internet: "Stade will tanzen"

bc. Stade. Wer Stades Innenstadt am Wochenende nach Geschäftsschluss aufsucht, kann schon mal den Eindruck einer verschlafenen Kleinstadt gewinnen. Das wollte das Ehepaar Sabrina und Dominik Klapper ändern, als sie vor gut einem Jahr in der früheren Havana Bar in der Birnbaum-Passage ihr „Klapperino“ eröffneten - eine Bar, in der auch getanzt werden sollte. Doch seit einiger Zeit gibt es Beschwerden aus der Nachbarschaft. In einer Online-Petition fordern die Betreiber nun mehr Freizügigkeit...

  • Stade
  • 11.07.17
Wir kaufen lokal
Das „T“ zieht um. Das Team des neuen Telekom Partner Shops in Buchholz  (v.li.) Kristian Brühler, Inhaber Freddy Brühler und Peter Weselmann freut sich auf den neuen Standort in der ehemaligen Barich-Ratsapotheke in der City

„Buchholz wird zur Magenta-City“ - Telekom Partner Shop Buchholz öffnet!

ah. Buchholz. Die Buchholzer und die Bewohner der Region dürfen sich freuen: Sie erhalten mit dem Telekom Partner Shop Buchholz die modernste Umsetzung der Telekommunikation. Möglich macht dieses der „handy store & more“, der von seinem bisherigen Standort im Buchholzer City Center (Breite Straße) in die Poststraße 2 zieht (ehemals Barich-Ratsapotheke). Am Freitag,16. Juni, ab 9 Uhr findet die Eröffnung des neuen Telekom Partner Shops Buchholz statt. „Dieses ist ein weiterer Meilenstein...

  • Buchholz
  • 13.06.17
Panorama
Gebannt hörten die Schüler dem Dozenten Slawomir Siewior zu

Das Internet vergisst kein einziges Foto

Präventionsprojekt "Cybermobbing" an der Geestlandschule sb. Fredenbeck. "Sicher wisst ihr, dass das Internet keine Fotos vergisst. Um euch zu verdeutlichen, was das für euch bedeuten kann, habe ich vor meinem Besuch bei euch mal eure Namen in die gängigen sozialen Netzwerke eingegeben. Schaut mal, was ich da gefunden habe", sagt Slawomir Siewior und startet seine Präsentation. Durch die Mensa der Geestlandschule in Fredenbeck geht zunächst ein leises Raunen, gefolgt von dem einen oder...

  • Fredenbeck
  • 16.05.17
Wirtschaft
Joachim Czychy (li.), Obermeister der Innung des Kraftfahrzeughandwerks, begrüßte Dr.-Ing. Michael Solvie als Gastredner

Digitalisierung als Instrument nutzen

Die Innung des Kraftfahrzeughandwerks des Kreises Harburg lud seine Mitglieder zur Frühjahrs-Innungsversammlung ins Gasthaus Böttcher nach Nenndorf ein. Nach der Eröffnung und der Bekanntgabe von verschiedenen Aktionen des Deutschen Kraftfahrzeuggewerbes begrüßte Obermeister Joachim Czychy den Unternehmensberater und Gastredner Dr. Ing. Michael Solvie. Dieser erläuterte in seinem Vortrag "Digitalisierung - (k)ein Thema für uns" die Wichtigkeit des Internets für das Kfz-Gewerbe. "Die...

  • Buchholz
  • 07.04.17
Wirtschaft

Media Markt sorgt mit Koch-mit.de ab sofort für die tägliche Dosis Kochen, Fitness und Gesundheit

Wer an Weihnachten ordentlich geschlemmt hat und nun mit den guten Vorsätzen ins neue Jahr gestartet ist, ein paar Kilos zu verlieren, sich grundsätzlich gesünder zu ernähren und etwas für seine Fitness zu tun, kann sich auf das neue Ratgeber-Portal von Media Markt freuen: Koch-mit.de bietet Inspirationen und Anleitungen für gesundes und leckeres Essen, jede Menge Fitness-Tipps sowie Produktempfehlungen und Produkttests. Interaktive Formate motivieren die User und sorgen dafür, dass selbst...

  • Buchholz
  • 20.01.17
Service

Sonderkündigungsrecht ermöglicht Kfz-Versicherungswechsel nach 30. November

ah. Der vielbeschworene Stichtag zur Kündigung der Kfz-Versicherung, der 30. November, ist vorbei. Was ist, wenn die Rechnung des Versicherers erst danach kommt und man eben auch erst später erfährt, dass die Kfz-Versicherung im kommenden Jahr teurer wird. Muss man zwangsläufig beim bisherigen Versicherer bleiben? Nein. Hier kommt das Sonderkündigungsrecht ins Spiel: Erst mit Erhalt der Beitragsrechnung und Kenntnis über den höheren Beitrag beginnt die einmonatige Kündigungsfrist zu laufen....

  • Buchholz
  • 06.12.16
Panorama
Hans-Heinrich Höper

Schnelles Internet für Jesteburg

EWE schließt knapp 1.770 weitere Haushalte an sein Glasfasernetz an. mum. Jesteburg. Gute Nachrichten für alle, die auf schnelles Internet in Jesteburg hoffen. Das regionale Telekommunikationsunternehmen EWE TEL treibt den Breitbandausbau weiter voran und investiert in die Erschließung von knapp 1.770 weiteren Haushalten in der Gemeinde Jesteburg. Über die Arbeiten haben Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper und Björn Muth, Kommunalbetreuer der EWE-Geschäftsregion...

  • Jesteburg
  • 16.11.16
Wir kaufen lokal

„Wo finde ich hier...?“ - Das Geschäftesterben verhindern

In meinem Urlaub machte ich einen Ausflug nach Schleswig-Holstein. Ein kleiner Ort direkt an einem See war mein Ziel. Eine wirkliche Idylle. Tolle Landschaft, Wander- und Radfahrwege, eine Seebadeanstalt sowie eine schöne Unterkunft. An fast alles hatte ich bei der Anreise gedacht, nur meine Reiselektüre lag weiterhin sicher bei mir zuhause auf meinem Tisch. Also machte ich mich auf die Suche nach einem Buchgeschäft. Nachdem ich den ganzen Ort durchwandert hatte, landete ich schließlich in...

  • Buchholz
  • 15.11.16
Panorama
Die Vorfälle ereigneten sich im Harsefelder Freibad

"Opferschutz geht immer vor": Online-Hetze nach Sexualtaten im Freibad Harsefeld

jd. Harsefeld. Die Fälle verbreiteten sich in Windeseile in den sozialen Medien und jeder, der meinte, einen Kommentar beisteuern zu müssen, postete ein paar schlaue Sätze: Es geht um zwei Straftaten im Harsefelder Freibad. Ein Tag vor Saisonende kam es im Bad zweimal zu sexuellen Belästigungen von Kindern. Beide Male war die Polizei schnell vor Ort. Die Tatverdächtigen wurden umgehend ermittelt, ihre Personalien festgestellt. Außerdem gibt es Zeugen. Der Rest ist Sache von Staatsanwalt und...

  • Harsefeld
  • 13.09.16
Service

Bund fördert Breitbandausbau im Landkreis Harburg

(mum). Der Landkreis Harburg hatte in Kooperation mit 25 Gemeinden Ende April 2016 Fördermittel für den schnellen Breitbandausbau in Gebieten mit schlechter Versorgung beantragt. Jetzt hat das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur dafür Bundesmittel angekündigt. Landrat Rainer Rempe wird den Förderbescheid am Dienstag, 6. September, von Bundesminister Alexander Dobrindt erhalten. Beim Land Niedersachen ist ein entsprechender Antrag mit geringerer Förderhöchstsumme gestellt....

  • Jesteburg
  • 30.08.16
Panorama
Tourismusvereins-Vorsitzender Harry Schwandt (v. li.) freut sich mit Achim Tribelhorn und Marcus Arendt (beide „freifunk.nordheide“), dass in Undeloh jetzt kostenlos im Internet gesurft werden darf

Mit Internet auf Gästefang

Bürger- und Tourismusverein Undeloh sorgt mit freiem WLAN für mehr Service / Bettenzahl ist gesunken. mum. Undeloh. Undeloh soll attraktiver für Touristen werden. „Das Ziel ist eine Willkommenskultur nach modernen Maßstäben“, sagt Harry Schwandt, Vorsitzender des lokalen Bürger- und Tourismusvereins. Bürger und Touristen könnten ab sofort kostenlos im Internet surfen. „Der Empfang ist möglich auf den Hauptstraßen Zur Dorfeiche und Wilseder Straße sowie am Dorfteich, auf dem Marktplatz, am...

  • Jesteburg
  • 16.08.16
Wirtschaft
Ab sofort kann die Prämie für Elektrofahrzeuge - wie den Renault Zoe - beantragt werden

Prämie für Elektro-Fahrzeuge: Antragstellung ab sofort möglich

Ab sofort können Anträge für die Kaufprämie für Elektrofahrzeuge, des sogenannten Umweltbonus, beim "Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle" (BAFA) gestellt werden. Die Förderrichtlinie ist im Bundesanzeiger veröffentlicht worden und trat am 2. Juli 2016 in Kraft. Dr. Arnold Wallraff, Präsident des BAFA, betont zum Start des neuen Förderprogramms: "Das BAFA wird die Entwicklung zur Mobilität der Zukunft mit einer unbürokratischen und vollelektronischen Antragsbearbeitung...

  • Buchholz
  • 02.07.16
Politik
Für den Stadtrat brechen papierelose Zeiten an

Papierloser Rat bei Stadt und Landkreis

Verwaltung schafft mehr als 100 Notebooks für Stader Lokalpolitiker an tp. Stade. Endlich ist die Politik der der Hansestadt Stade, der ein verstaubtes Image als Beamtenstadt anhaftet, in Puncto Technik offiziell im 21. Jahrhundert angekommen: Die Verwaltung läutet die Ära des papierlosen Rates ein. Übrigens etwa zeitgleich mit dem Landkreis Stade, der jedoch ein anderes Konzept verfolgt. Die Stadt schafft für seine Politiker Internet-fähige Notebooks an. Die Kreispolitiker müssen ihre...

  • Stade
  • 08.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.