Alles zum Thema Carsten Peters

Beiträge zum Thema Carsten Peters

Politik
Eine grüne Weide, auf der ein paar Kühe gemächlich grasen, dahinter beginnt schon der Wald: Es ist ein Idyll, das die Anwohner des Mühlenwegs und der umliegenden Straßen unbedingt schützen wollen. Denn hier soll das bestehende Baugebiet Neu Eckel erweitert werden. Jetzt haben sich die Anwohner zu einer Bürgerinitiative (BI) zusammengeschlossen.
2 Bilder

"Artenvielfalt und Baumbestand schützen": Bürgerinitiative will die Erweiterung des Baugebietes Neu Eckel verhindern
"Für den Erhalt der Landschaft"

as. Neu Eckel. Die Neu Eckeler sind auf Zinne. Der Grund ist ein 60 Meter schmaler Landstrich zwischen Ortsgrenze und Wald. Auf der Weide stehen mehrere alte Eichen, mitunter weiden dort Kühe. Damit könnte bald Schluss sein: Der Besitzer der Fläche möchte seine Weide in Baugrund umwandeln. Sechs Grundstücke könnten auf der 1,3 Hektar großen Fläche entstehen, die durch den Hainbuchenweg beziehungsweise den Mühlenweg erschlossen werden könnten. "Die Weide ist ein schützenswertes Biotop. Dort...

  • Rosengarten
  • 18.06.19
Politik

Rat der Gemeinde Rosengarten: Nachmittagsbetreuung, F-Plan-Änderung und Friedhofsgebühren
Die Elternbeiträge werden angehoben

Rat der Gemeinde Rosengarten tagt am Donnerstag as. Nenndorf. Eine Anpassung der Elternbeiträge für die Hortbetreuung steht unter anderem auf der Tagesordnung des Rats der Gemeinde Rosengarten am Donnerstag, 4. April, um 19 Uhr in Böttcher's Gasthaus (Bremer Str. 44) in Nenndorf. Seit 2011 sind die Elternbeiträge für die nachmittägliche Kinderbetreuung unverändert: Eltern zahlen zwischen 100 Euro (fünf Tage) und 40 Euro (zwei Tage) für die Betreuung ihrer Kinder nach der Schule. Das sind bei...

  • Rosengarten
  • 02.04.19
Politik
Mit Rathausvorplatz und Feuerwehrhaus kommen einige Kosten auf die Gemeinde zu

Rosengarten legt nach

Erster Nachtragshaushalt 2019: Höhere Steuereinnahmen, aber auch steigende Investitionen as. Nenndorf. Einen ausgeglichenen Ergebnishaushalt legte Kämmerer Lorenz Thiel jüngst dem Finanzausschuss vor. "Wir sind zufrieden mit dem ersten Nachtragshaushalt 2019", freut sich der Erste Gemeinderat Carsten Peters. "Wenn man sich vorstellt, dass wir keine einzige Investition aufgegeben und zusätzlich das neue Rathaus gebaut haben, ist das ein sehr gutes Ergebnis", so Peters. Unter anderem sei dies...

  • Rosengarten
  • 12.03.19
Panorama
Mithilfe eines riesigen Krans wurde neben dem Rathaus-Neubau ein nicht mehr benötigter Kran abgebaut

Riesen-Kran am Rathaus

as. Nenndorf. Was war hier denn los? Neben dem Neubau des Rathauses der Gemeinde Rosengarten in Nenndorf war die Bremer Straße am Samstag einseitig gesperrt. Der Grund: Ein Kran wurde abgebaut - für den Abbau wurde ein riesiger Kran eingesetzt, der neben dem Rathaus auf der Straße stand. Der Kran wird nicht mehr benötigt, denn jetzt steht der Innenaufbau auf dem Programm. "Wir liegen gut in der Zeit und sind zuversichtlich, im September fertig zu werden und im Oktober umziehen zu können", freut...

  • Rosengarten
  • 31.07.18
Politik
Die Gebühren für Sonderöffnungszeiten der Kitas werden in Rosengarten zukünftig pauschal berechnet

Sonderzeiten kosten extra

Pauschale von 55 Euro pro Monat / Rosengarten kämpft mit den Kosten für die Kita-Beitragsfreiheit as. Nenndorf. Die Sonderöffnungszeiten der Kindertagesstätten in der Gemeinde Rosengarten werden neu berechnet, das hat der Rat der Gemeinde Rosengarten während seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause einstimmig beschlossen. Damit hat der Rat auf die Abschaffung der Kita-Gebühren reagiert, die ab August in Niedersachsen umgesetzt werden soll und die für erhebliche Mehrbelastungen der...

  • Rosengarten
  • 03.07.18
Politik
Müssen die Jugendlichen in den Norddörfern der Gemeinde Rosengarten doch noch länger auf ihre Freizeitanlage warten? Eigentlich sollte es jetzt endlich losgehen mit dem Bau der Anlage. Die Untergrundarbeiten sollten in vollem Gange sein. Doch Bodenproben haben ergeben, dass ein Teil der Fläche mit Schadstoffen belastet ist. Jetzt sucht die Gemeinde nach alternativen Standorten in Vahrendorf
2 Bilder

Was lange währt, wird endlich gut?

Freizeitanlage Vahrendorf: Boden belastet / Gemeinde sucht nach neuen Standorten as. Vahrendorf. Der Standort war gefunden, die Anlage geplant, das Geld im Haushalt bereitgestellt: Es sah so aus, als ob die Freizeitanlage in Vahrendorf jetzt endlich auf einem guten Weg ist (das WOCHENBLATT berichtete). Das allein hatte immerhin fünf Jahre gedauert. Doch jetzt muss die Gemeinde Rosengarten einen neuen Standort für die Anlage suchen: Bodenproben haben ergeben, dass ein Teil der Fläche belastet...

  • Rosengarten
  • 13.03.18
Politik
„Hier könnten die Weihnachtsmarkt-Hütten stehen.“ Harald Möhrmann, einer der Köpfe hinter dem Nenndorfer Weihnachtsmarkt, zeichnete auf einem Plan des neuen Rathausvorplatzes ein, wie zukünftig ein Rundgang über den Nenndorfer Weihnachtsmarkt aussehen könnte (Foto). Gemeinsam mit anderen Bürgern der Gemeinde Rosengarten entwickelte er in der Auftaktveranstaltung des Forums Rathausplatz Ideen zur Gestaltung der rund 4.000 Quadratmeter großen Fläche
2 Bilder

„Ein Treffpunkt für Alt und Jung“: Auftaktveranstaltung des Forums Rathausplatz Rosengarten / Zweiter Workshop am 12. März

as. Nenndorf. Ein Beet mit Wildrosen, Sitzplätze oder ein Eiscafé: Die 25 Teilnehmer des ersten Workshops zur Planung des Rathausvorplatzes hatten viele Ideen, wie die Fläche vor dem neuen Rathaus in Nenndorf zukünftig genutzt werden kann. Ziel der Auftaktveranstaltung war es, zunächst einmal Ideen für die Nutzungsmöglichkeiten des Vorplatzes zu sammeln. Das Stimmungsbild, das Daniel Lichtenstein vom Landschaftsplanungsbüro Lichtenstein und seine Kollegin Anke Lamek zu Beginn der...

  • Rosengarten
  • 06.03.18
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (li.) dankte den Kameraden in Dierkshausen (v. li.): Matthias Becker, Carsten Peters, Olaf Peters, Dennis Wolf, Philip Juraschek und Jonny Anders

Vor der Versammlung Feuer gelöscht

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Dierkshausen rückten zu 18 Einsätzen aus. mum. Dierkshausen. So kann es gehen! 30 Minuten bevor die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Dierkshausen beginnen sollte, mussten die Kameraden noch zu einem Einsatz ausrücken. Doch der Einsatz wurde schnell abgearbeitet, so dass Ortsbrandmeister Olaf Peters die Mitglieder und Gäste dennoch fast rechtzeitig begrüßen konnte - darunter Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, den stellvertretenden...

  • Hanstedt
  • 06.03.18
Politik
Ein Beispiel, wie der neue Rathausvorplatz zwischen Kirchenstraße 
und Rathausneubau aussehen könnte, die Gestaltung ist jedoch noch völlig offen

Ein Platz für die Bürger: Gemeinde Rosengarten beteiligt Bürger an der Planung des Rathausvorplatzes

as. Nenndorf. Eine grüne Parkanlage, eine gepflasterte Veranstaltungsfläche für den Weihnachtsmarkt oder doch lieber ein Parkplatz? Wie berichtet, wird das alte Nenndorfer Rathaus Ende 2018 abgebrochen. Wie die Freifläche zwischen der Kirchenstraße und dem neuen Rathaus gestaltet werden soll, ist noch offen. Die Bürger der Gemeinde Rosengarten haben jetzt die Gelegenheit, sich mit ihren Wünschen und Vorstellungen in die Planung einzubringen. Unter fachkundiger Moderation des...

  • Rosengarten
  • 23.02.18
Politik
Zeigten sich erleichtert, dass das Defizit durch 
Sparmaßnahmen ausgeglichen werden kann: Joachim Becker (FDP, li.) und Maximilian Leroux (CDU)

Rosengarten auf Sparkurs / Finanzausschuss setzt den Rotstift an: Haushalt um 300.000 Euro gekürzt

as. Nenndorf. Politik auf Sparkurs: Der Haushaltsentwurf, den Kämmerer Lorenz Thiel in der zweiten Lesung am Montag im Finanzausschuss präsentierte, weist im Ergebnis-Haushalt für 2018 ein Defizit von 300.700 Euro und für 2019 in Höhe von 323.500 Euro auf. In der ersten Lesung war der Entwurf noch ausgeglichen. Hauptursache für das überraschende Minus: Die von der Landesregierung vorgesehene Beitragsfreiheit der Kindergärten, die auch in Rosengarten zu einem Defizit führen wird. Die Verwaltung...

  • Rosengarten
  • 20.02.18
Politik
Die Kindertagesstätte soll auf der Friedhofserweiterungsfläche an der Eckeler Straße
 zwischen Friedhof und Gewerbegebiet entstehen
2 Bilder

Ausschuss für Kinderbetreuung empfiehlt Kita-Neubau neben dem Nenndorfer Friedhof

as. Nenndorf. Um dem steigenden Bedarf an Kita-Betreuungsplätzen nachzukommen, will die Gemeinde Rosengarten noch in diesem Jahr eine neue Kindertagesstätte mit voraussichtlich zwei Krippen- und einer Elementargruppe bauen (das WOCHENBLATT berichtete). Damit das Vorhaben möglichst schnell umgesetzt werden kann, soll der Neubau auf einer gemeindeeigenen Fläche errichtet werden. Im September hatte der Ausschuss für Kinderbetreuung die Entscheidung vertagt, um den Standort in den Fraktionen zu...

  • Rosengarten
  • 06.02.18
Politik
Die Gemeinde Rosengarten braucht ihre Rücklagen komplett auf

Haushalt Rosengarten: „Keine Rücklagen mehr“

as. Nenndorf. Einen ausgeglichenen Haushaltsentwurf präsentierte Kämmerer Lorenz Thiel jetzt auf der ersten Sitzung des Finanzausschusses im neuen Jahr und kündigte an: „Überschüsse wird es 2018/19 und auch 2020 nicht geben.“ Dabei kann sich die Gemeinde über hohe Steuereinnahmen freuen. Die größte Einnahmequelle ist 2018 die Einkommenssteuer mit rund 9,52 Millionen Euro. Die Einnahmen aus der Gewerbesteuer hat der Kämmerer mit rund 4,9 Millionen Euro veranschlagt. Es sind jedoch auch einige...

  • Rosengarten
  • 23.01.18
Panorama
Wirtin Angelika Liegner-Arnim hatte drei Wochen lang weder Internet noch Telefon und auch keinen Handy-Empfang
2 Bilder

Telefonleitung erst repariert, dann gekappt

Die Waldschänke in Rosengarten war von der Außenwelt abgeschnitten as. Sieversen/Langenrehm. Das hört man auch nicht alle Tage: Nachdem die Telekom nach wochenlangem Ausfall von Internet und Telefon endlich die Leitung repariert hatte, schneidet die Gemeinde Rosengarten das Kabel an anderer Stelle wieder durch. Angelika Liegner-Arnim ist auf Zinne. Gut drei Wochen lang war bei der Wirtin des Hotel-Restaurants „Waldschänke“ in Sieversen die Telefonleitung defekt - drei Wochen ohne Internet...

  • Rosengarten
  • 17.11.17
Politik
Immer wieder staut es sich in Nenndorf
an der Müllumschlaganlage

Müllumschlaganlage Nenndorf: Erweiterung erneut Thema im Kreisumweltausschuss

as. Nenndorf. Dass eine Lösung für den samstäglichen Stau vor der Müllumschlaganlage in Nenndorf her muss, ist unumstritten. Wie diese Lösung aussehen soll, darüber besteht allerdings Diskussionsbedarf. Wie berichtet, wurden die vom Landkreis Harburg vorgestellten Pläne für eine Erweiterung auf der gegenüberliegenden Fläche mit Verkehrsführung durch das Gewerbegebiet zuletzt vom Kreistag wieder in den Umweltausschuss verwiesen. Die Kritik: Alternativen zur Erweiterung der Anlage seien nicht...

  • Rosengarten
  • 07.11.17
Panorama
Während der Sommerferien werden die Kitas für drei Wochen geschlossen
2 Bilder

„Es geht auch anders“: Kritik an der Ferien-Schließung der Kitas

as. Nenndorf. Derzeit ist es ruhig in den Kindergärten der Gemeinde Rosengarten: während der Sommerferien schließen neben den Schulen auch die Kitas für einige Wochen. Noch bis Ende Juli gilt die Schließzeit. „Diese Schließung der Kitas in den Ferien ist kundenunfreundlich“, kritisiert Elke Pranz (67) aus Klecken. Die Erzieherin im Ruhestand hat rund 40 Jahre als Kita-Leiterin in Hamburg und Rosengarten gearbeitet. Die mehrwöchige Schließung der Kitas in den Sommerferien würde an den...

  • Rosengarten
  • 18.07.17
Panorama
So wie auf diesem Symbolfoto werden die Tore der 
Feuerwehr Klecken häufig zugeparkt
2 Bilder

Was, wenn es brennt? Feuerwehr Klecken wird zugeparkt

as. Klecken. Und was, wenn's brennt? Das Gelände vor dem Feuerwehrgerätehaus an der Poststraße in Klecken ist beliebt, vor allem bei Fremdparkern. Eltern, die temporär parken und ihre Kinder zur benachbarten Schule bringen, aber auch Anwohner aus der Nachbarschaft, die keinen eigenen Parkplatz haben, stellen ihr Fahrzeug gern vor der Feuerwehr ab. „Gerade morgens und mittags sind wir häufig zugeparkt“, ärgert sich Ortsbrandmeister Dirk Behmer. Der Grund: Die Feuerwehr befindet sich auf der...

  • Rosengarten
  • 11.07.17
Panorama
Die Fläche neben dem Rathaus wurde bereits freigeräumt, in dieser Woche wird die Baugrube für den Rathausneubau ausgeschachtet
2 Bilder

Bauarbeiten für den Rathausneubau beginnen

as. Nenndorf. Die Fläche neben dem Rathaus der Gemeinde Rosengarten wurde freigeräumt, jetzt kann es losgehen: In dieser Woche wird die Baugrube für den Neubau an der Bremer Straße in Nenndorf ausgeschachtet, Anfang Juli folgen dann erste Tiefbau-Maßnahmen. „Wir liegen voll im Zeitplan“, sagt der erste Gemeinderat Carsten Peters. Das Rathaus soll bis August 2018 fertig sein. Mit Gesamtkosten von rund 5,1 Millionen Euro ist der Neubau die größte Investition der Gemeinde Rosengarten.

  • Rosengarten
  • 27.06.17
Panorama
Führen die Freiwillige Feuerwehr in Dierkshausen (v. li.): 
Sebastian Franke, Helmut Wintjen und Thorsten Peters
2 Bilder

18 Einsätze und viele Aufgaben

Freiwillige Feuerwehr Dierkshausen: Ortsbrandmeister Michael Wintjen lobt sein Team mum. Dierkshausen. Zu 18 Einsätzen wurde die insgesamt 31 Mitglieder zählende Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Dierkshausen im vergangenen Jahr gerufen. Ortsbrandmeister Michael Wintjen berichtete im Zuge der Jahreshauptversammlung auch von den vielen kulturellen Aufgaben, die die Feuerwehr im Ortsgeschehen wahrgenommen hatte. Seinen besonderen Dank sprach er seinem Stellvertreter Olaf Peters und...

  • Hanstedt
  • 15.03.17
Wirtschaft
Der neue Vorstand des MGM rund um die Vorsitzenden Marc Krüger (Mitte) und Michael Derboven (4. v. re.)

Neuer Schwung für den MGM: Gewerbeverein mit erweitertem Vorstand

kb. Meckelfeld. Mit neuem Vorstand startet der Mittelstands- und Gewerbeverein Meckelfeld (MGM) ins 35. Jahr seines Bestehens. Auf der Jahreshauptversammlung stand jetzt mit den beiden Vorsitzenden, dem Kassenwart und einem Beisitzer fast der komplette Vorstand neu zur Wahl - unklar war im Vorfeld, ob sich für alle Posten Bewerber finden. "Wir haben rechtzeitig vor der Versammlung einen Aufruf für potenzielle Nachfolger gemacht, aber null Rückmeldung erhalten", berichtete der 1. Vorsitzende...

  • Seevetal
  • 28.02.17
Politik
145 Parkplätze sollen an der Bürgermeister-Glade-Straße in Klecken entstehen

Neue P+R-Anlage in Rosengarten-Klecken dieses Jahr fertig

as. Klecken. Es geht los: Die Bauarbeiten für die neue P+R-Anlage neben dem REWE-Supermarkt an der Bürgermeister-Glade-Straße in Klecken wurden jetzt aufgenommen. Rund 145 Parkplätze sollen dort entstehen. „Zum Herbst wird die Anlage funktionsfähig sein“, sagt der Erste Gemeinderat Carsten Peters. Dann fehle aber noch der Anschluss zum Bahnhof. Bis Ende des Jahres sei die neue P+R-Anlage aber mit Sicherheit fertiggestellt, so Peters. Hintergrund: Die derzeit bestehenden zwei Parkflächen am...

  • Rosengarten
  • 24.02.17
Politik
Im Bauausschuss der Gemeinde Rosengarten wurde u.a. über die Innenverdichtung in Vahrendorf und Alvesen diskutiert

Bauausschuss der Gemeinde Rosengarten diskutierte über Innenverdichtung

as. Nenndorf. Ein Entwurf zur Überplanung des Wohngebietes Rüderstieg-Süd in Alvesen war u.a. Thema auf der Sitzung des Bauausschusses der Gemeinde Rosengarten. „Wir wollen mit dem Entwurf eines Bebauungsplans (B-Plan) zur Diskussion anregen“, sagte der Erste Gemeinderat Carsten Peters. Der Bauauschuss sprach sich für die Erstellung eines B-Plans aus. „Gemäß des Zukunftskonzeptes wollen wir hier möglichst ländliche Strukturen erhalten“, sagte Ortsbürgermeister Axel Krones. U.a. sollen laut...

  • Rosengarten
  • 08.02.17
Panorama
Über die Beförderungen freuen sich (v. li.): stv. Gemeindebrandmeister Dirk Behmer, Martin 
Pfaffenbach, Dennis Rosien, Tobias Eisenschmidt, Ortsbrandmeister Matthias Eul, 
stellvertretener Abschnittsleiter Michael Bulst und Erster Gemeinderat Carsten Peters

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Iddensen

as. Iddensen. Die Inbetriebnahme des neuen Löschgruppenfahrzeugs war für die Brandschützer der Freiwilligen Feuerwehr Iddensen ein Höhepunkt des vergangenen Jahres, das teilte jüngst Ortsbrandmeister Matthias Eul anlässlich der Jahreshauptversammlung mit. Das Fahrzeug vom Typ LF 10 hat sich bereits auf einigen Einsätzen bewährt. Die Brandschützer wurden im vergangenen Jahr zu zwölf Einsätzen, darunter vier Hilfeleistungs- und acht Brandeinsätze, gerufen. Insgesamt wurden 226 Einsatzstunden...

  • Rosengarten
  • 08.02.17
Panorama
Auf den Ausgleichsflächen der Gemeinde Rosengarten könnten bald Wildbienen angesiedelt werden

Lebensraum für Bienen schaffen

as. Nenndorf. Die Gemeinde Rosengarten will bienenfreundlicher werden, dafür haben sich jüngst die Mitglieder des Umweltausschusses ausgesprochen. Vorangegangen war ein Antrag der Bunten Mehrheit, auf den Ausgleichsflächen der Gemeinde einen Lebensraum für Wildbienen einzurichten. Wildbienen spielen für das Ökosystem eine wichtige Rolle. Ohne die Bestäubung der Insekten könnten viele Wild- und Kulturpflanzen nicht existieren. Geeignete Lebensräume zu finden, wird für Wildbienen in einer von...

  • Buchholz
  • 12.10.16
Panorama
Bald gilt für Lkw ab 3,5 Tonnen auf der Hittfelder Straße in Klecken bereits ab dem Ortseingang Tempo 30
2 Bilder

Tempo-Limit gegen Lärm: Lkw dürfen auf Hittfelder Straße in Klecken nur noch 30 km/h fahren

as. Klecken. Die Lkw-Verkehr auf der Hittfelder Straße in Klecken sorgt seit Längerem für Ärger bei den Anwohnern (das WOCHENBLATT berichtete). Der Grund: Die Straße ist in einem sehr schlechten Zustand. „Insbesondere die leeren Kieslaster klappern exterem laut“, sagt Ortsbürgermeister Jürgen Grützmacher. Bereits im Januar 2016 hatte die Gemeinde Rosengarten deshalb beim Landkreis Harburg beantragt, die Geschwindigkeit für Lkw auf 30 km/h herabzusetzen. In der Kreisverkehrsbehörde erteilte man...

  • Buchholz
  • 04.10.16
  • 1
  • 2