Beiträge zum Thema Kai Seefried

Politik

Unterrichtsversorgung in Niedersachsen: Seefried contra Heiligenstadt

tk. Landkreis. Harter Schlagabtausch in Sachen Unterrichtsversorgung in Niedersachsen: Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) verkündet "wir kleckern nicht, wir klotzen." Bei der Unterrichtsversorgung habe die Auswertung der Zahlen "richtig gute Ergebnisse" gebracht. Kai Seefried, schulpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, hält dagegen: "Die Unterrichtsversorgung ist weiter gesunken" Mehrere Hunderttausend Schulstunden könnten nicht erteilt werden. Die Zahlen des Ministerium: Die...

  • Buxtehude
  • 03.03.17
  • 74× gelesen
Politik
Kai Seefried, schulpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion

Kai Seefried kritisiert Unterrichtsversorgung: Viele Lehrerstellen sind unbesetzt

Kai Seefried kritisiert Lehrermangel tk. Landkreis. "Der Lehrermangel an Niedersachsens Schulen wird sich noch weiter verschärfen", kritisierte Kai Seefried, schulpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion am Mittwoch während einer aktuellen Stunde im Landtag. Der Grund seiner Befürchtung: 500 Stellen hätten inzwischen besetzt sein müssen. Sind sie aber nicht, weil es an Bewerbern fehlt. Die verantwortliche Ministerin Frauke Heiligenstadt habe zudem keine tragfähige Lösung parat, so...

  • Buxtehude
  • 16.09.16
  • 61× gelesen
Politik
Kritiker der Landesregierung sind sicher: Es wird Unterricht ausfallen

Unterrichtsversorgung bleibt ein Problem

Kultusministerin lobt Erfolge / CDU und Elternverbände üben Kritik tk. Landkreis. Wo kommen neue Lehrer her? Niedersachsens Kultusministerin Frauke Heiligenstadt (SPD) hat zu Schuljahresbeginn angekündigt, dass das Land eine Initiative startet, wie mehr Lehrkräfte gewonnen werden können. Die Unterrichtsversorgung und die Sicherung des Pflichtunterrichts habe für die Landesregierung "höchste Priorität. Der Aktionsplan aus Hannover sieht unter anderem vor, dass Quereinsteiger künftig auch an...

  • Buxtehude
  • 05.08.16
  • 108× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.