Kaugummi

Beiträge zum Thema Kaugummi

Panorama
Die Spezialfirma vom Bodensee arbeitet mit Heißdampf

Die Kaugummi-Killer vom Bodensee

bc. Buxtehude. Eklige weiße und schwarze Placken auf dem Asphalt gehören seit Erfindung des Kaugummis zum Ortsbild jedes Städtchens und Dörfchens in Deutschland. In Buxtehude hat man dem Fleckenteppich jetzt den Kampf angesagt und sich dafür extra die Dienste einer Spezialfirma vom Bodensee gesichert: die Kaugummi-Killer aus Friedrichshafen. Zwei Tage lang dampfte es auf der Bahnhofstraße. Unter Einwirkung von Heißdampf ging es der festgetretenen klebrigen Masse an den Kragen. Für die Stadt...

  • Buxtehude
  • 15.08.14
Service
Mit einem zuckerfreien Kaugummi tut man seinen Zähnen etwas Gutes

Die Zähne richtig pflegen

(djd/pt). Noch immer sind zu viele Bundesbürger von Karies und Parodontitis betroffen. Schätzungen des Robert Koch-Instituts zufolge hat weniger als ein Prozent der Deutschen ein kariesfreies Gebiss. Schon einfache Alltagstipps können für ein strahlendes und gesundes Lächeln sorgen: So sollte man zweimal am Tag die Zähne putzen und zwischendurch nach den Mahlzeiten beispielsweise mit zuckerfreiem Kaugummi den Speichel stimulieren. Aber auch eine ausgewogene bewusste Ernährung zählt zu den...

  • 01.08.14
Panorama
Kaugummis stehen bei Jugendlichen hoch im Kurs. Doch wer sie achtlos ausspuckt, beschert der Stadtreinigung sie große Probleme
4 Bilder

Ekelmüll mit Klebeeffekt

Tausende Kaugummiflecken auf dem Altstadtpflaster / Reinigung teuer und aufwändig tp. Stade. Igitt! Überall eklige Placken. Das Pflaster der schönen Altstadt von Stade ist übersät mit Kaugummis. Nachdem das WOCHENBLATT mehrfach über das Dauerproblem mit Graffiti, Kippen, Vandalismus und "wildem" Müll in der Touristenstadt Stade berichtet hatte, meldete sich eine Leserin zu Wort: "Tausende ausgespuckte Kaugummis sind ein noch viel größeres Ärgernis." Auf zentralen Plätzen wie dem "Pferdemarkt",...

  • Stade
  • 26.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.