Kinderbetreuung

Beiträge zum Thema Kinderbetreuung

Politik
Der Entwurf der Gemeinde Seevetal zeigt eine Ansicht des geplanten Kindertagesstätten-Neubaus mit zwei Etagen in Meckelfeld

Kindergartenplatznot
Gemeinde Seevetal plant Kita-Neubau in Meckelfeld

ts. Meckelfeld. In der Ortschaft Meckelfeld nimmt die Nachfrage nach Plätzen in der Kinderbetreuung stark zu. Das gilt gleichermaßen für Kinder in der Krippe (ein bis drei Jahre alt) wie auch für Kinder in Kindergärten (drei bis sechs Jahre alt). Das geht aus der Vorlage der Seevetaler Gemeindeverwaltung für den Schul- und Familienausschuss des Gemeinderats hervor. Darin ist von einer "enormen Bedarfsentwicklung" die Rede. Die Gemeindeverwaltung schlägt deshalb den Neubau einer...

  • Seevetal
  • 19.11.19
Politik
Kindertagesstättenplätze sind in Niedersachsen für Kinder ab drei Jahren bis zur Einschulung seit einem Jahr für acht Stunden pro Tag beitragsfrei

Niedersachsens Wahlgeschenk überfordert die Kommunen
Nach wie vor fehlen Krippen- und Kitaplätze

(bim). Seit einem Jahr sind Kitaplätze für Drei- bis Sechsjährige in Niedersachsen für acht Stunden am Tag kostenfrei. Das hat die niedersächsische Landesregierung entschieden - ohne jedoch die Städte und Gemeinden, die für die Schaffung der Krippen- und Kindertagesstättenplätze vor Ort zuständig sind, mit einzubinden. Obwohl die Kommunen mit Hochdruck daran arbeiten, dem Bedarf entsprechend Betreuungsplätze zu schaffen, fehlen diese in vielen Städten und Gemeinden. Außerdem gibt es vielfach...

  • Tostedt
  • 02.08.19
Politik
Blick in den Pavillon-Anbau am Kindergarten Maschen. Auch diese in 2018 geschaffenen Plätze reichen nicht mehr aus

Maschen benötigt fünf zusätzliche Kindergarten-Gruppen

Kita-Platz-Mangel in der wachsenden Ortschaft / Drei Grundstücke für Neubau im Gespräch ts. Maschen. In Maschen wirkt sich die Nachfrage nach Betreuungsplätzen an Kindertagesstätten offenbar noch dramatischer aus als im vergangenen Jahr befürchtet: Die Ortschaft mit annähernd 10.000 Einwohnern benötigt fünf zusätzliche Kita-Gruppen. Das berichtete Maschen Ortsbürgermeisterin Angelika Tumuschat-Bruhn (SPD) im Ortsrat. Von einer angespannten Lage bei den Betreuungsangeboten ist die Rede. Ob...

  • Seevetal
  • 05.02.19
Politik
In Ramelsloh hat die Gemeinde Seevetal in diesem Jahre einen zusätzlichen 
Kindergarten eröffnet Fotos: ts/Gemeinde Seevetal
2 Bilder

Seevetal will zusätzliche Kindertagesstätten bauen

Kindergärten: Vorhandene Standorte sind am Ende ihrer Aufnahmekapazität . Krippenplätze fehlen ts. Seevetal. Die Gemeinde Seevetal muss in den nächsten Jahren zusätzliche Kindergartengebäude errichten, um die stark steigende Nachfrage nach Plätzen für die Kinderbetreuung erfüllen zu können. Die vorhandenen Standorte seien am Ende ihrer Aufnahmekapazität, sagte Hauptamtsleiter Mike Wille im Schulausschuss des Gemeinderates. Drei bis vier Jahre dauere so ein Neubau von der Planung bis zur...

  • Seevetal
  • 18.09.18
Panorama
Seit Oktober Bürgermeisterin von Seevetal: Martina Oertzen

"Stillstand ist Rückschritt"

Seevetal will in diesem Jahr die Weichen für die Zukunft stellen kb. Seevetal. Ein Hin und Her bei der Westumfahrung, der Kampf gegen die Rastanlage Elbmarsch und die Wahl eines neuen Gemeindeoberhauptes: Hinter der Gemeinde Seevetal liegt ein bewegtes Jahr. Für 2014 werde wegweisend sein, wie die Gemeinde sich insgesamt aufstelle, so Bürgermeisterin Martina Oertzen, die seit 9. Oktober an der Spitze der Gemeinde steht. Der aktuelle Flächennutzungsplan aus dem Jahr 2000 bedürfe einer...

  • Seevetal
  • 08.01.14
Politik

Grüne fordern Unterstützung des Landkreis Harburg beim Ausbau der KInderbetreuung

(os). Eine deutliche Unterstützung der Samtgemeinden durch den Landkreis Harburg beim weiteren Ausbau der Kindertagesstätten fordert die Kreistagsfraktion der Grünen. Die Kreisumlage solle bei 49,5 Prozent bleiben und der Gegenwert der angedachten Senkung um 0,5 Prozent gezielt für den Betrieb von Kitas und Krippen eingesetzt werden, erklärt die Grünen-Fraktionsvorsitzende Ruth Alpers. Wenn die Qualität der Kinderbetreuung verbessert werden soll, dürfe der Landkreis die Kommunen bei dieser...

  • Buchholz
  • 05.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.