Kinderspaß

Beiträge zum Thema Kinderspaß

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
Lange Zeit waren die Altlasten im Boden eingeschlossen. Durch die Bauarbeiten kommen sie ans Tageslicht

Geruchsbelästigung beim ehemaligen Mineralölwerk
Gestank auf der Stader Baustelle "Hinterm Teich" ist nicht gefährlich

jab. Stade. Die Bauarbeiten auf dem Gelände des ehemaligen Mineralölwerks in der Straße "Hinterm Teich" stinken den Anwohnern gewaltig - im wahrsten Sinne des Wortes. Denn immer wieder riecht es sehr unangenehm. Eine Anwohnerin beschreibt den Geruch, als ob eine Straße frisch geteert werde. Manchmal könne sie deswegen ihre Fenster nicht öffnen. Das WOCHENBLATT fragte bei der Hanseatischen Immobilien Treuhand GmbH ("hit"), die für das Bauprojekt zuständig ist, nach, was auf dem Grundstück...

Panorama
Scooter-Frontmann H.P. Baxxter ist ein großer Fan englischer Oldtimer. Sein Jaguar E-Type ist ein automobiles Schmuckstück
4 Bilder

Scooter-Frontmann und andere Promis bei Oldtimer-Rallye
Wenn H.P. Baxxter durchs Alte Land cruist

tk. Landkreis. Promis und Oldtimer vom Feinsten: Diese seltene Kombination gab es am Sonntag im Landkreis Stade. Die Hamburg Car Classics Oldtimer Rallye rollte über Landkreisstraßen mit Station auf dem malerischen Harmshof im Alten Land. Mit dabei: Scooter-Frontmann H.P. Baxxter in seinem Jaguar E-Type Baujahr 1973. "Englische Oldtimer riechen am besten! Ich mag das Ursprüngliche und den Benzingeruch", verriet H.P. Baxxter. Er kam zwar als Zweiter ins Ziel, dem "StrandGut Resort Hotel" in St....

Politik
Bei der Übergaben der ersten neuen Lehrernotebooks an die IGS Winsen und das Luhe-Gymnasium (v. li.): Hermann Heddendorp, Bianca Schmitz, Landrat Rainer Rempe, Michael Hagedorn und Manuel Gomoll

Ausstattung für Schulen im Landkreis Harburg
Notebooks für die Lehrer sind da

bim. Nenndorf. Die 1.550 Lehrernotebooks für die 29 weiterführenden Schulen im Landkreis Harburg sind da. Diese sollen bis Ende des Monats ausgeliefert werden und nach den Herbstferien einsatzbereit sein. Der Landkreis sei damit im bundes- und landesweiten Vergleich der Schuldigitalisierung ganz vorne mit dabei, erklärte Annerose Tiedt, Ordnungsdezernentin beim Landkreis, in der Sitzung des jüngsten Kreisschulausschusses. Und das im Jahr 2021 - eineinhalb Jahre nach Beginn der Pandemie und rund...

Panorama
Video 8 Bilder

Der Katastrophe knapp entgangen: Tausende Zuschauer beim Bruch der Steinwurfanlage
Schock beim Blidenfest in Beckdorf

sla. Beckdorf. Rund 5.000 Besucher kamen am Wochenende zum Mittelalter-Spektakel in Beckdorf. Am Sonntagmittag, gleich beim ersten Steinwurf mit der sogenannten Blide, einer Steinwurfmaschine, umringten tausende von Zuschauern das altertümliche Kriegsgerät, als der erste vierzig Kilogramm schwere Stein abgeworfen wurde, der sein Ziel nur knapp verfehlte. Dann gab die Blide ungewöhnliche Geräusche von sich, es knackte und splitterte, die Maschine war in ihren Grundfesten erschüttert, und dann...

Service
Mit dem Riesenrad "Russische Schaukel" können die Gäste das gesamte Museumsgelände überblicken

Jahrmarkt-Feeling am Kiekeberg
Historische Fahrgeschäfte im Freilichtmuseum

lm. Ehestorf. Spaß für Jung und Alt verspricht der historische Jahrmarkt im Freilichtmuseum am Kiekeberg von Freitag, 1. Oktober, bis Sonntag, 3. Oktober. Nostalgische Fahrgeschäfte und Spielbuden locken die Besucher auf das Museumsgelände, das sich für ein Wochenende in einen Rummelplatz verwandelt. Zu bieten hat der neben klassischen Karussells und Süßigkeitenständen auch ein knapp 13 Meter hohes Riesenrad, das den Fahrgästen einen tollen Ausblick über das gesamte Gelände des Kiekebergmuseums...

Politik
Wahlsiegerin Svenja Stadler (vorne, 2. v. li.) ist mit Parteifreunden bei der SPD-Wahlparty im Schützenhaus in Meckelfeld in bester Stimmung

Gewinnerin des Direktmandats im Landkreis Harburg
Svenja Stadler im Interview: Nur eine Ampel-Koalition drückt den Wählerwillen aus

(ts). Die niedersächsische SPD hat sie bereits vor der Wahl zum Deutschen Bundestag mit einem Listenplatz belohnt, der den Einzug in das Parlament als sicher erscheinen ließ. Am vergangenen Sonntag hat die SPD-Bundestagsabgeordnete aus Seevetal dem CDU-Schwergewicht Michael Grosse-Brömer das Direktmandat abgenommen. Den Wahltag hat die Mädchen-Fußballtrainerin zunächst auf dem Sportplatz verbracht. Warum die Bürger sie belohnt haben, erklärt Svenja Stadler im WOCHENBLATT-Interview. WOCHENBLATT:...

Panorama
Glasfaserkabel-Verlegung Am Stadtgraben - auch hier wurde gebuddelt, ohne die Anwohner vorher zu informieren

Etliche Anwohner im Buxtehuder Stadtgebiet verärgert / Nordwest entschuldigt sich
Schlechte Kommunikation bei Glasfaserkabel-Verlegung

sla. Buxtehude. Auf den WOCHENBLATT-Artikel vom22. September über die negativen Erfahrungen mit der aktuellen Glasfaserverlegung in Buxtehude gab es etliche Reaktionen von WOCHENBLATT-Leserinnen und Lesern. Hier nur einige der Schilderungen: "Ihr Bericht deckt sich mit unseren Erfahrungen Am Stadtgraben", schreibt Gerald Link, der auch Fotos von dem Geschehen beifügte. Seine Erfahrungen: "Ohne Vorankündigung wurden die Bauarbeiten ausgeführt, der Zugang auf das Grundstück war während der...

Politik
Stolpersteine sind quadratische Gedenktafen aus Messing. Das Foto zeigt ein Beispiel aus Hamburg
2 Bilder

Gedenktafel aus Messing erinnert an NS-Opfer
Erster Stolperstein in Seevetal wird verlegt

ts. Hittfeld. Stolpersteine sind eine Kunstaktion, die an Opfer des NS-Terrors erinnert. Überall in Deutschland sind kleine quadratische Gedenktafeln aus Messing ins Straßenpflaster vor Wohnhäusern eingebracht, in denen Menschen lebten, die von den Nationalsozialisten ermordet, deportiert oder in den Selbstmord getrieben wurden. Der erste Stolperstein in der Gemeinde Seevetal wird am Sonntag, 3. Oktober, 11 Uhr, vor dem Eingang zum Rathaus der Gemeinde Seevetal in der Kirchstraße in Hittfeld...

Service
Auch die Schweine freuen sich auf die kleinen und großen Besucher im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf
2 Bilder

Sommerspaß-Programm und Mitmachstationen
Schwein, Kuh, Huhn und mehr: Tierischer Spaß für Kinder in den Ferien im Freilichtmuseum in Ehestorf

tw/nw. Ehestorf. Das liebe Vieh steht im Mittelpunkt beim Ferienprogramm "Sommerspaß" im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf. Von Montag bis Sonntag, 3. bis 9. August, entdecken Kinder auf dem weitläufigen Museumsgelände alte Haustierrassen wie Kühe, Schweine, Schafe, Ziegen, Hühner und Gänse. An den Mitmachstationen stellen die Kleinen Bienenwachstücher und Honigseife her oder filzen und basteln bunte Tiere. Anhand von Schafwolle, Knochen oder verschiedenen Eiern erfahren die...

  • Rosengarten
  • 31.07.20
  • 287× gelesen
Service
Neben jeder Menge Action gibt es am Spieljoch außerdem wunderbare Panoramablicke auf ausgezeichneten Wanderwegen quer durch die einzigartige Natur des Zillertals
3 Bilder

Reise: Eine Bergwelt voller Abenteuer am Spieljoch
Kletterwand, Wasserpark, Trampolin und große Roller erwartet Familien in Österreich

(tw/nw). Die Grenzen sind geöffnet, die Hotels vorbereitet und die Landschaft blüht: Die Sommersaison in Fügen-Kaltenbach im schönen Zillertal (Österreich) kann nach dem Corona-Lockdown endlich beginnen. Den Einstieg ins Naturerlebnis bildet die Spieljochbahn Fügen. Diese bringt Urlauber direkt hinauf in die Familienerlebnisbergwelt - auf 1.858 Metern Höhe zur Bergstation Mountain Loft auf dem Spieljoch. Neben der Zentralstation finden Gäste unter anderem eine geschmackvolle Gastronomie mit...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 26.07.20
  • 299× gelesen
Service
2 Bilder

Ferienprogramm "Sommerspaß" und neue geschichtliche Dauerausstelllung
Im Sommer auch montags zum Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf

nw/tw. Ehestorf. Den Sommer zuhause genießen: Für jedes Alter und bei jedem Wetter gibt es im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf etwas zu entdecken. Und in der Ferienzeit öffnet das Museum sogar zusätzlich montags seine Tore für Besucher (bereits ab 29. Juni). Auf die Ausflügler warten spannende Ausstellungen, historische Tierrassen, blühende Gärten und für Familien das große Ferienprogramm "Sommerspaß". Letzteres bietet (Groß-)Eltern mit ihren Jüngsten täglich zwischen 10 und 17 Uhr...

  • Rosengarten
  • 29.06.20
  • 72× gelesen
Wir kaufen lokal
Der OBI-Markt Buchholz präsentiert eine große Auswahl frischer Blumen und Kräuter zum Pflanzenfest

Machen Sie es sich zuhause schön!
Großes Pflanzenfest vom 7. bis 9. Mai / Alles für einen schönen Sommer bei OBI

Wenn wir schon den Urlaub zuhause verbringen müssen, dann sollten wir es uns so schön wie möglich machen, um einen tollen Sommer zu genießen. Die OBI-Märkte haben sich dafür einiges einfallen lassen und möchten mit ihren Kunden unter Berücksichtigung der vorgegebenen Sicherheitsmaßgaben vom 7. bis 9. Mai Pflanzenfest feiern. Dies geschieht in Kooperation mit der „Vierländer Frische“, einem Verbund von 25 regionalen Gartenbaubetrieben aus den Vier- und Marschlanden. Im Handumdrehen zaubern sich...

  • Buchholz
  • 06.05.20
  • 257× gelesen
Panorama
Dieses Bild hängt bereits im Flur der Nordheidehalle
2 Bilder

Mitmachaktion für Kinder
Malt ein sportliches Bild für die Nordheidehalle in Buchholz

os. Buchholz. Für alle Schulkinder, die sich derzeit in der verordneten schulfreien Zeit trotz Onlineunterrichts fragen, wie sie ihre Freizeit gestalten sollen, hat Vera Sternemann, Geschäftsführerin der Nordheidehalle in Buchholz, das richtige Angebot: Sie sind herzlich eingeladen, ein Bild zum Thema Sport zu malen. "Die Bilder werden in den Gängen aufgehängt und sollen diese verschönern", erklärt Vera Sternemann. Wer ein Bild zu einem Sportthema gemalt hat, kann dieses in die Fundkiste legen,...

  • Buchholz
  • 01.04.20
  • 323× gelesen
Service
Die Hofgemeinschaft Wörme freut sich auf die Veranstaltung am Sonntag, 23. Juni
2 Bilder

Ein Fest mit Unterhaltung und Wissenswertem
Die Hofgemeinschaft Wärme gibt den Besuchern viele Informationen

ah. Wörme. Das "Wörmer Hoffest" gehört zum festen Bestandteil der Buchholzer und der Bewohner aus der Region. Familien kommen gerne zum "Hof Wörme 2" (Im Dorf 20 in Handeloh-Wörme), um sich über die Tätigkeit der Hofgemeinschaft in aller Ruhe zu informieren und sich einen schönen Tag mit einem unterhaltsamen Programm zu machen. Am Sonntag, 23. Juni, von 11 bis 18 Uhr, lädt die Hofgemeinschaft Wörme wieder ein. Es erfolgt erneut ein vielfältiges Programm, das für jede Altersstufe Kurzweil...

  • 18.06.19
  • 306× gelesen
Panorama
Tausende große und kleine Besucher kamen zum Kindertag auf den Platz "Am Sande"
2 Bilder

Klettern, malen, ausprobieren: Spaß im Sonnenschein beim Kindertag in Stade

Tausende Gäste bei Stader Kindertag ab. Stade. Über ein rundum gelungenes Fest freute sich Nicole Werk von "Stade aktuell": Knapp 4.000 große und kleine Besucher waren am Samstag nach Stade auf den Platz "Am Sande" zum Stader Kindertag gekommen und genossen die zahlreichen Angebote. "Heute morgen hatte ich noch große Bedenken wegen des Wetters", verriet Nicole Werk, die bereits zum fünften Mal das Fest organisierte. "Doch seit Mittag zeigt sich die Sonne." Tatsächlich waren die ersten Besucher...

  • Stade
  • 07.09.16
  • 299× gelesen
Service
Auf die Besucher wartet täglich ein neues Mitmach-Programm

Mit flinken Fingern Praktisches basteln

"Sommerspaß"-Ferienprogramm im Freilichtmuseum tw. Ehestorf. Hier kann von Langeweile keine Rede sein: Ab sofort kochen, basteln, werken und backen Kinder und Jugendliche was das Zeug hält beim kostenlosen "Sommerspaß"-Ferienprogramm im Freilichtmuseum am Kiekeberg in Ehestorf. Kreativ-Köpfe ab vier Jahren können bis zum 31. August täglich an den kostenlosen Mitmach-Stationen teilnehmen. Unter anderem produzieren flinke Finger praktische Utensilien aus verschiedenen Materialien. Handwerkliches...

  • Rosengarten
  • 23.07.14
  • 151× gelesen
Service
Rund 950 Meter Rodelspaß bietet die Bahn mitten im Weserbergland - und das auch im Sommer

Solling-Vogler-Region:Jede Menge Action für junge Entdecker

(djd/pt/cbh). Etwas Nervenkitzel und Spannung gehören schon dazu, wenn sich der Rennrodel erst langsam in Bewegung setzt, dann immer schneller wird und schließlich auf der 950 Meter langen Bahn bergab rauscht. Ein Höhenunterschied von immerhin 60 Metern wird so in rasanter Fahrt zurückgelegt - und das mitten im Sommer. Denn die Rodelbahn in Bodenwerder ist allwettertauglich. In sattem Tempo rauscht die geschwungene Landschaft des Weserberglands an den jungen Piloten vorbei. Mit diesen...

  • 18.07.13
  • 104× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.