Knabbe

Beiträge zum Thema Knabbe

Wirtschaft
Stolz auf die Urkunden: die neuen Landwirtschaftsmeister

Die neuen Landwirtschaftsmeister

Zwei Jahre harte Arbeit: Freunde über bestandene Prüfungen tp. Hammah. Dreizehn neue Meister und eine Meisterin der Landwirtschaft aus dem Kammerbezirk Stade haben jetzt auf der traditionellen Meisterfeier in Hammah ihre Zertifikate erhalten. „Zwei Jahre harte Arbeit liegt hinter euch“, stellte Klaus Meyer, Leiter der Stader Außenstelle der Landwirtschaftskammer Niedersachsen heraus. Er misst den sogenannten „grünen Berufen“ sehr gute Zukunftsperspektiven zu. Es zeige sich, dass die...

  • 25.01.14
Politik
Mit Schimmelpilzen belastete  Tiernahrung ist in den vergangenen Wochen an Milchkühe verfüttert worden

Skandal um Gift-Schimmel

Auch Hähnchenmäster im Kreis Stade betroffen / Entwarnung bei Milchviehbetrieben. Der neueste Lebensmittelskandal zieht an den Landkreisen Harburg und Stade wohl nicht ganz spurlos vorbei: Nach jetzigem Kenntnisstand wurden zwar Milchviehhalter aus der Region nicht mit dem Tierfutter beliefert, das giftige Schimmelpilze enthält. Dafür stehen im Kreis Stade 14 von 26 Hähnchenmäster sowie drei Putenmäster auf der Liste des Landesamtes für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (LAVES)....

  • Stade
  • 07.03.13
Politik
Egal, ob Pacht oder Kauf: Für landwirtschaftliche Flächen muss immer mehr Geld hingeblättert werden. Auch Investoren tummeln sich zunehmend am Markt

Ackerland als Anlageobjekt?

"Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft" kritisiert hohe Kauf- und Pachtpreise für Agrarflächen. Pacht-Haie und Boden-Spekulanten bedrohen zunehmend die Existenz von landwirtschaftlichen Betrieben. Dieser Ansicht ist die "Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft" (AbL). Sie kritisiert den extremen Anstieg der Kauf- und Pachtpreise für Agrarland. Verantwortlich für diese Preisspirale sollen laut AbL der Biogas-Boom sowie überhöhte EU-Subventionen sein. Beides mache Ackerboden und...

  • Harsefeld
  • 25.02.13
Panorama
"Kaum Nachfrage nach warmen Winterjacken": Rüdiger Müller vom "Hanseladen" in Stade
2 Bilder

Frühlingsgefühle im Januar

Plusgrade lassen Knospen sprießen / Dicke Kleidung wird zum Ladenhüter (tp). Ja, ist den schon Frühling? Auf den Feldern sprießt das Getreide, morgens ertönt der Balzgesang der Vögel, und in den Bekleidungsgeschäften wird die Winterware zum Ladenhüter. Nach Prognosen der Meteorologen sollte in diesem Jahr ein strenger Winter über Deutschland hereinbrechen. Doch von Eis und Schnee bislang keine Spur. Grund für die außergewöhnlich milde Witterung sind Tiefs, die warme Luft vom Atlantik nach...

  • Stade
  • 08.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.