Alles zum Thema Hammah

Beiträge zum Thema Hammah

Blaulicht

Diebe unterwegs
Viele Langfinger waren im Landkreis auf Beutetour

jab. Landkreis. Gleich vier Mal begaben sich Diebe im Landkreis Stade in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch auf Beutezug, wovon allerdings ein Vorhaben scheiterte. In Hammah brachen Langfinger in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch zwischen 20 und 14.30 Uhr in der Straße Westerende in ein Einfamilienhaus ein. Was genau entwendet wurde, steht noch nicht fest. Der Gesamtschaden wird vorerst auf mehrere hundert Euro geschätzt. Hinweise an die Polizeistation Himmelpforten unter der Telefonnummer...

  • 26.07.19
Panorama
Den Schwalben-Forscherausweis haben die Kinder immer dabei Foto: jab
2 Bilder

Vogelnester gesucht
Die Grundschule Hammah startet wieder das erfolgreiche Projekt "Schwalbenzählen im Unterricht"

jab. Hammah. Wie sie eine Rauchschwalbe von einer Mehlschwalbe unterscheiden können, das wissen die 20 Schüler der 2b von Klassenlehrerin Stefanie Heilmann-Kahn ganz genau. Ihr Wissen zeigen die kleinen Vogelexperten der Grundschule Hammah eindrucksvoll bei der Auftaktveranstaltung zum Projekt "Schwalben Willkommen" des Landkreises Stade. Die Rauchschwalben haben eine rote Kehle und den typischen Schwalbenschwanz, die Mehlschwalben hingegen besitzen eine komplett helle Unterseite, erklären...

  • 28.05.19
Politik

Bürgerbegehren zum Erhalt des Landhauses in Hammah gescheitert

jab. Hammah. Der Einsatz der Bürgerinitiative zum Erhalt des Landhauses in Hammah war vergebens. Nach Auskunft des Gemeindedirektors Holger Falcke ist das Bürgerbegehren nicht zulässig. Begründung: Die Prüfung habe ergeben, dass Unterschriften ungültig seien, da sie bereits vor dem offiziellen Anmelden des Begehrens gesammelt wurden. "Die Initiatoren haben aber bereits ein neues Bürgerbegehren angemeldet", so Falcke. Nun hänge es davon ab, wie schnell die Akteure – nach der Zulässigkeit des...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 29.03.19
Blaulicht

Feuer auf einer Tankstelle in Hammah

tk. Hammah. Aus bislang ungeklärten Gründen ist in der Nacht zu Mittwoch ein Feuer auf dem Gelände einer Tankstelle in Hammah an der Bahnhofstraße ausgebrochen. Ein Nachbar hatte laute Geräusche gehört und die Feuerwehr alarmiert. 60 Kräfte aus mehreren Ortswehren rückten aus. Ein Holzunterstand stand in Flammen und das Feuer hatte bereits auf einen Anhänger sowie einen Motorroller übergegriffen. Binnen weniger Minuten hatte die Feuerwehr die Flammen unter Kontrolle. Sie griffen nicht auf die...

  • Buxtehude
  • 27.12.18
Politik
Das Wäldchen ist verschwunden: Anwohner Dietrich Schlichting (re.) und Ratsherr Rolf-Henner Prestien auf der Rodungsfläche hinter dem Rathaus (hi.)   Foto: tp

Vollendete Tatsachen

Gemeinde Hammah ließ „Öko-Wäldchen“ roden / Landwirt und Naturschützerin empört über Kahlschlag tp. Hammah. Traurig und bestürzt blickt Landwirt Dietrich Schlichting aus Hammah auf das Ergebnis einer aus seiner Sicht radikalen Rodungsaktion auf dem Nachbargrundstück: Auf der kommunalen Fläche hinter dem Rathaus ließ die Gemeinde kürzlich ein kleines Wäldchen aus überwiegend jüngeren Bäumen und großen Büschen beseitigen. Die Maßnahme war zwar angekündigt, doch Schlichting, der das grüne Kleinod...

  • Stade
  • 20.11.18
Blaulicht
Die Fahrzeugwracks an der Unfallstelle auf der B73/Ecke K3

Pkw-Kollision auf der B73 bei Mittelsdorf

Zwei Autofahrerinnen schwer verletzt / Straße halb gesperrt tp. Mittelsdorf. Bei einer Kollision auf der B73/Ecke K3 in Mittelsdorf wurden am Donnerstag gegen 19.40 Uhr zwei Autofahrerinnen schwer verletzt. Eine Frau (29) aus Hammah übersah - aus Richtung Düdenbüttel kommend - beim Linksabbiegen auf die K3 offenbar den entgegenkommenden Chevrolet einer 26-Jährigen aus Estorf. Die Pkw stießen frontal zusammen. Die Unfallopfer wurden wurden in die Elbe-Kliniken nach Stade und Buxtehude...

  • Stade
  • 02.11.18
Politik
Landwirt Dietrich Schlichting vor dem Mini-Waldstück. Das gemeindeeigene Areal soll mit einem Gemeinschaftszentrum inklusive Festsaal und Schießstand bebaut werden. Dafür sollen Bäume weichen    Fotos: tp
2 Bilder

Befürchtung in Hammah: "Natur wird vernichtet"

Pläne für großes Gemeinschaftszentrum in der Ortsmitte: Landwirt will Wäldchen erhalten tp. Hammah. "Ein schönes Stück Natur wird vernichtet", befürchtet Landwirt Dietrich Schlichting (74) aus Hammah vor dem Hintergrund eines umfangreichen Neubauprojektes der Gemeinde, im Zuge dessen möglicherweise alte Bäume in der Ortsmitte gefällt werden sollen. Naturfreund Schlichting appelliert an das ökologische Gewissen der Beteiligten aus Politik und Verwaltung und bittet, das Mini-Waldstück von einer...

  • Stade
  • 23.10.18
Politik
Sanierungsstau: das "Landhaus Hammah"
3 Bilder

Abriss und Neubau in Hammah

Ratsmehrheit  stimmt für Dorfgemeinschaftshaus "An der Lohe" / Landhaus soll weichen tp. Hammah. Die Beratungen zogen sich über Jahre hin und gingen in viele Richtungen - jetzt stellte der Rat der Gemeinde Hammah die Weichen für die Entwicklung des Ortszentrums. Auf der jüngsten Sitzung beschloss die Politik mit großer Mehrheit - zwölf Ja-Stimmen zu zwei Nein-Stimmen - den Neubau eines Dorfgemeinschaftshauses in der Ortsmitte. Die Gaststätte "Landhaus Hammah", die sich im Gemeindebesitz...

  • Stade
  • 25.09.18
Panorama
Wasser für eine der jungen Eichen am Haddorfer Weg (v. li.): Jörn Uhlendorf, Stefan Holst , Holger Falcke, Ralf Achim Rotsch und Meinhard Heinsohn

60 Eichen in Hammah gepflanzt

Aktion "Bäume sind leben": Kreissparkasse unterstützt Geest-Gemeinde tp. Hammah. „Bäume sind Leben“ lautet das Motto, mit dem die Kreissparkasse Stade erstmals im Frühjahr 2011 alle Gemeinden eingeladen hat, an ihren Wegen Eichen zu pflanzen und die breiten Feldraine wieder aufblühen zu lassen.In diesem Jahr bekommt die Gemeinde Hammah neue Bäume. Heiko und Jörn Uhlendorf vom Tannenhof GbR aus Oldendorf setzten bereits am Jahresanfang 60 Eichen an den Haddorfer Weg.  Mit Unterstützung der...

  • Stade
  • 18.09.18
Panorama
Hielten ihr Versprechen und feierten ihre Hochzeit in Hammah gebührend nach: Björn und Petra Wellm mit Sohn Carlo, der erst spät in sein Gitterbettchen (hi. re.) wollte   Fotos: Wellm privat/tp
3 Bilder

Hochzeitsfest ein Jahr nach der Blitz-Trauung unter Wehen: Baby Carlo feierte mit

Brautpaar Petra und Björn Wellm holte in Hammah die romantische Gartenparty nach tp. Hammah. Dieses Mal wurde richtig gefeiert und Baby Carlo war bei der romantisch-rauschenden Gartenparty "mittenmang" dabei! Mit einem Jahr Verspätung holten Björn Wellm (34) und seine Ehefrau Petra (32) ihre Hochzeitsfeier nach, die im vergangenen Jahr  wegen buchstäblich "anderer Umstände" flachfiel. Denn die damals hochschwangere Petra hatte vorzeitig Wehen. Wie berichtet, entschloss sich der Bräutigam...

  • Stade
  • 31.08.18
Panorama
Reisegruppe aus Hammah an Deck 
der "Mocambo"   Foto: Marc-André Wolfkühler

Senioren aus Hammah stachen in See

Törn mit der "Mocambo" / Generation Ü60 aus Hammah besichtigte Molkerei tp. Hammah. Einmal im Jahr lädt die Geest-Gemeinde Hammah ihre älteren Bürger zu einem Tagesausflug ein. Jüngst stachen die unternehmungslustigen Teilnehmer der Generation Ü60 mit dem Fahrgastschiff "Mocambo" in See. Der Oste-Törn war Abschluss eines ereignisreichen Tages, der mit der Besichtigung der Molkerei Hasenfleet im Landkreis Cuxhaven begann. Mittags kehrte die Reisegruppe im Genusshotel Peters in der Wingst...

  • Stade
  • 31.07.18
Politik
Hofft auf einen zügigen Baufortschritt: Vize-Bürgermeister Marc-André Wolfkühler auf der Baustelle Am Sportplatz   Fotos: tp/Grafik: Architekturbüro Bernd Mügge
3 Bilder

Krippe für 1,2 Millionen Euro in Hammah

Container-Lösung ist bald passé: Moderner Neubausoll im August 2019 fertig sein tp. Hammah. Familien in Hammah können aufatmen: Nach langer Planungszeit haben jetzt die Bauarbeiten für die neue Krippe an der Straße Am Sportplatz begonnen. Damit zeichnet sich das Ende der provisorischen Container-Krippe ab, in der Kleinkinder seit Ende 2016 betreut wurden. Unter der Regie des Architekturbüros Bernd Mügge entsteht neben der Kita „Kinderschiff“ des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) für rund 1,2...

  • Stade
  • 31.07.18
Panorama
Großer Ummarsch durch den Ort 
im vergangenen Jahr   Fotos: Schützenverein Hammah
2 Bilder

Viele Attraktionen für Kinder

Drei tolle Tage am Landhaus / Hammah feiert mit Schießwettkämpfen, Umzügen und Tanz tp. Hammah. Die Schießsportler des "Schützenvereins Hammah und Umgebuung" um den amtierenden König Stephan Musall hoffen auf viele Besucher beim Schützenfest von Freitag bis Sonntag, 25. bis 27. Mai, am Landhaus Hammah. Besondere Attraktion ist das Kinderschützenfest am Samstagnachmittag, für das der Verein gemeinsam mit der Jugendkonferenz Himmelpforten ein buntes Rahmenprogramm auf die Beine gestellt hat. Auch...

  • Stade
  • 22.05.18
Politik
"Am Güterbahnhof" wurden neue Stellplätze geschaffen

25 neue Parkplätze für Pendler in Hammah

Park+Ride-Anlage am Bahnhof in Hammah für 120.000 Euro erweitert tp. Hammah. Auf einer ehemaligen Grünfläche nördlich der Straße „Am Güterbahnhof“ in Hammah hat die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten für ca. 120.000 Euro Bau- und Nebenkosten 25 zusätzliche Pkw-Stellpätze geschaffen. Die Maßnahme wurde mit einer Zuwendung in Höhe von 83.452  Euro durch die Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen zur Förderung von Investitionen zur Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV)...

  • Stade
  • 05.04.18
Panorama
Die Rotschlammdeponie bei Hammah

Gewerbeaufsichtsamt:Staub ist (wohl) ungiftig

Erste Einschätzung nach Vorfällen auf AOS-Deponie bc. Groß Sterneberg. Die Vorfälle auf der Rotschlammdeponie der AOS bei Hammah wirken nach. Udo Paschedag, Jurist aus Groß Sterneberg und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Umweltplanung Niederelbe (AUN), die Strafanzeige gegen die AOS gestellt hat (das WOCHENBLATT berichtete), kritisiert die Kommunikation des Bützflether Industrie-Unternehmens. "Entgegen den Behauptungen der AOS fällt die Deponie nicht unter die Deponieklasse 0, sondern...

  • Buxtehude
  • 29.03.18
Politik
Nicht nur ältere Menschen wünschen sich einen Hausarzt in der Nähe

Praxis-Nachwuchs auf der Stader Geest

Drei neue Landärztinnen in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten tp. Oldendorf-Himmelporten. Mit Erleichterung blickt Holger Falcke, Chef der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, auf die positive Entwicklung bei der medizinischen Versorgung auf der Stader Geest. Für gleich drei allgemeinmedizinische Arztpraxen, in denen aus Altersgründen in den kommenden Jahren ein Betreiber-Wechsel ins Haus steht, wurden Nachfolgerinnen gefunden. Das teilte Holger Falcke auf der jüngsten Sitzung des...

  • Stade
  • 02.01.18
Politik
Ortsbildprägend: die Sparkasse (li.) und das Landhaus Hammah
4 Bilder

Hammah 2040 - die Visionen der Bürger

Großer Wunsch ist ein kulturelles Zentrum für alle Generationen / Hoher Gestaltungsanspruch tp. Hammah. Die neue "Planungsgruppe Ortsmitte" in Hammah hat am Montagabend zum dritten Mal ein internes Treffen abgehalten, um Zukunftsideen für den ländlichen Wohnstandort zu entwickeln. Wie berichtet, hatten die beiden neuen Bürgermeister, Lehrer Stefan Holst (Offene Liste Hammah, OLH), und sein Stellvertreter, Polizist Marc-André Wolfkühler (SPD), eine entsprechende Aktion zur Bürgerbeteiligung...

  • Stade
  • 24.10.17
Blaulicht

Feuer in der Bordlektronik eines teuren Messwagens

tk. Hammah. In einem Kabelmesswagen zur Fehlerortung in Stromnetzen ist am Donnerstagmorgen in Hammah aus ungeklärten Gründen ein Feuer ausgebrochen. Der Fahrer alarmierte die Feuerwehr und schaffte alles beweglichen Teile aus dem Fahrzeug. Der Brand in der Bordlektronik hatten die Feuerwehrkräfte aus Hammah und Himmelpforten schnell unter Kontrolle. Wie hoch der Schaden ist, steht nach Feuerwehrangaben noch nicht fest. Fakt ist aber, dass Werte in Höhe von mehreren Zehntausend Euro gerettet...

  • Buxtehude
  • 28.09.17
Panorama
Mit Defibrillator und Notfallrucksack: Ortsbrandmeister Dennis Jednat (li.) und sein Stellvertreter Thies von Bargen

Schnelle Hilfe für Herzpatienten auf der Stader Geest

Wenn es auf Sekunden ankommt: neue Notfallgruppe in Hammah tp. Hammah. Bei lebensbedrohlichem Herzkammerflimmern kommt es auf jede Sekunde an. In der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten leben Herzpatienten jetzt dank des Engagements besonderer Notfallgruppen der Feuerwehr sicherer. Nach Oldendorf, Mittelsdorf und Kranenburg gibt es nun auch eine Notfallgruppe in Hammah. Zwei Dutzend geschulte Feuerwehrleute um Ortsbrandmeister Dennis Jednat (37) und seinem Stellvertreter Thies von...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 20.09.17
Panorama
Nachdem sich das WOCHENBLATT einmischt, verschickt "S.P. Helicopter-Service" dieses Schreiben

Warum denn nicht gleich so?

bc. Hammah. Dieser Fall macht einmal mehr deutlich, dass man bei Haustürgeschäften äußerst vorsichtig sein sollte und sich nicht überrumpeln lassen darf. Denn andernfalls ist hinterher der Katzenjammer groß. Fast 400 Euro sollte eine Frau für ein Luftbild ihres Hauses zahlen. Die beauftragte Firma ließ nicht locker. Erst als sich das WOCHENBLATT einmischt, rückt das Unternehmen von seiner Forderung ab und akzeptiert einen Widerruf. Was war passiert? Ein Vertreter der Firma...

  • Buxtehude
  • 15.09.17
Blaulicht
Gerrit Witt (vorn) und Lukas Florian Jungclaus vom Fernmeldezug der Kreisfeuerwehr Stade im Einsatzleitwagen
2 Bilder

Großübung der Funk-Retter

Gerätehaus Hammah war die Zentrale / Prahmfähre in Gräpel war ein Ziel tp. Hammah. Insgesamt rund 40 Einsatzkräfte aus dem Landkreis Stade rückten kürzlich zu einer Funk- und Kommunikations-Übung aus. Im Feuerwehrgerätehaus in Hammah und Umgebung erprobten der Fernmeldezug der Feuerwehr sowie die technische Einsatzleitung des Landkreises Stade, die DLRG aus Stade und Horneburg, das Technische Hilfswerk (THW) aus Stade, die Malteser aus Buxtehude sowie die Facheinheit Information und...

  • Stade
  • 08.09.17
Politik
Mögliches vorübergehendes Domizil: die Fröbelschule in Stade
2 Bilder

"Lernräume" in Stade gesucht

Verein aus Himmelpforten will vorübergehend in die Fröbelschule tp. Stade. Auf der Suche nach einem Standort für die erste freie demokratische Schule im Landkreis streckt der Trägerverein „Lernräume“ aus Himmelpforten jetzt gezielt die Fühler nach Stade aus. Um den angepeilten Start im August 2018 zu sichern, haben die Aktivisten um die Vorsitzende Manuela Mahlke-Göhring (46) beim Landkreis Stade einen Antrag auf Bereitstellung von Räumen in der Friedrich-Fröbel-Schule am Lönsweg 2 gestellt....

  • Stade
  • 18.07.17
Politik
Krippen-Chefin Rieke Jungclaus (re.) mit ihrer Stellvertreterin Ria Gerken und Krippenkind Jonte
6 Bilder

Hammah: Paradies in einer Box

tp. Hammah. Außen ist es ein schlichter weißer Kasten, doch innen hat die als „Container-Krippe“ in die Gemeindegeschichte eingegangene, provisorische Betreuungseinrichtung in Hammah eine farbenfrohe Kinderwelt zu bieten, in der es den Kleinsten an nichts mangelt. Das wurde beim exklusiven WOCHENBLATT-Ortstermin deutlich, bei dem die Leiterin Rieke Jungclaus und ihre Stellvertreterin Ria Gerken durch das Kinderparadies in der Box führten. Wie berichtet, wurde der 310.000 Euro teure...

  • Stade
  • 11.07.17
Panorama
Verärgert die Metronom-Gesellschaft ihre Kunden?    Foto: jd

Als Schwarzfahrer diffamiert? Kritik am Metronom

jd. Stade. Im Frühjahr wurden gleich reihenweise Fahrkartenautomaten geknackt: Auf den beiden Bahnstrecken im Kreis Stade, die von der Metronom Eisenbahngesellschaft bzw. der EVB betrieben werden, wurden acht Automaten so demoliert, dass sie nicht mehr funktionsfähig waren. Eine ärgerliche Sache, vor allem für die Betreiber, aber auch für viele Bahnkunden, wie sich jetzt herausstellt: An einigen Bahnhöfen wurde noch kein neuer Automat montiert. Wer dort zusteigt, kann vorher kein Ticket lösen,...

  • Harsefeld
  • 23.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.