Kopfsteinpflaster

Beiträge zum Thema Kopfsteinpflaster

Panorama
Hans-Jürgen Haase, Leiter der Landesbehörde für Straßenbau in Stade, ist einer der Nachfolger von Baurat Gravenhorst, der als Erster normierte Granitsteine verlegen ließ
  3 Bilder

"Lost Place": Kleinpflaster als Pioniertat

bc. Stade. Wenige Leute, die sich auf dieser gepflasterten Straße bewegen, wissen tatsächlich, welche Geschichte hinter den kleinen Steinen steckt. Ein alter, kurzer und holpriger Weg parallel zur B74 in Stade, kurz hinter der Kreuzung mit der B73, ist eines der letzten Relikte des wohl größten Straßenbau-Pioniers der Hansestadt. Ein "Lost Place" für unsere Serie, wie er im Buche steht. Heinrich Ludwig Dietrich Friedrich Gravenhorst heißt der Pionier, der als Erster überhaupt im Straßenbau...

  • Stade
  • 19.04.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.