alt-text

++ A K T U E L L ++

Zwei weitere Personen im Landkreis Stade im Zusammenhang mit Corona gestorben

Kreissportbund

Beiträge zum Thema Kreissportbund

Das könnte Sie auch interessieren:

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Sport
Die 1. Voltigiermannschaft des RV Fredenbeck wird 2018 Deutscher Meister
3 Bilder

Fredenbecker Reiter, Fahrer und Voltigierer sind im Spitzensport vertreten
Erfolg für Zwei- und Vierbeiner

sc. Fredenbeck. "2021 war unser erfolgreichstes Jahr", sagt der Vorsitzende des Reitvereins Fredenbeck Klaus Hauschild. Neben den großen Errungenschaften der Voltigiermannschaft um Gesa Bührig konnten auch die Reiter und Kutschfahrer des Vereins auf Turnieren viele Erfolge einheimsen. Eine beispiellose Karriere legte das Voltigieren in Fredenbeck hin: Seid 2009 führte Gesa Bührig die Erste Mannschaft des Vereins bis hin zur schwersten Klasse und von Erfolg zu Erfolg. Mittlerweile kann das...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Panorama
Bei der Ehrung überreichte Lothar Hillmann (re., Kreissportbund) einen Scheck an Präsident Claus-Wilhelm Ritscher (v. li.) und persönliche Präsente an die drei Geehrten Wilfried Kochanski, Barbara Plüquett und Hendrik von Dankbahr

Kreissportbund Harburg-Land sagt Danke
Drei Hollenstedter Schützen wurden für ihr Engagement geehrt

bim. Hollenstedt. Der Kreissportbund Harburg-Land sagt verdienten Ehrenamtlichen anlässlich seines 75-jährigen Jubiläums weiter "Danke". Kürzlich freuten sich darüber drei Engagierte aus dem Schützenverein Hollenstedt. Präsident Claus-Wilhelm Ritscher hatte zur Generalversammlung des Hollenstedter Schützenvereins von 1877 e.V. ins Festzelt eingeladen und begrüßte dazu 120 Mitglieder. Stellvertretend für alle Ehrenamtlichen wurden Barbara Plüquett, Wilfried Kochanski und Hendrik von Dankbahr...

  • Hollenstedt
  • 21.07.21
  • 32× gelesen
  • 1
Sport
Die langjährigen Sportabzeichenprüfung mit dem Referenten Thomas Clausen (re.) im Vereinsheim des TSV in Winsen

Besondere Auszeichnung für Roland Witt

KREISSPORTBUND: Informationsveranstaltung für Sportabzeichenprüfer in Winsen (cc). Bei der Veranstaltung des Kreissportbundes (KSB) Harburg-Land für Sportabzeichenprüfer im Vereinsheim des TSV Winsen waren insgesamt 84 Prüfer der Einladung gefolgt. Für besonderes Engagement im Bereich „Deutsches Sportabzeichen“ wurde an Roland Witt vom TSV Eintracht Hittfeld für 40-jährlichen Einsatz der „Christian-Niemeyer-Pokal“ verliehen. Diesem Abend begann Referent Thomas Clausen mit einer informativen...

  • Buchholz
  • 14.04.17
  • 521× gelesen
Sport

Sussmann moderiert Fest des Sports

(cc). Sportlerinnen und Sportler aus dem gesamten Kreisgebiet werden für hervorragende Leistungen und Ehrenamtliche für ihr Engagement beim Fest des Sports geehrt, das der Landkreis Harburg und Kreissportbund Harburg-Land am Freitag, 4. März, 19 Uhr, in der Stadthalle in Winsen veranstalten. Zwischen den Ehrungen stehen drei Showblöcke auf dem Programm. Erstmals wird das Fest die Top-Athletin Jana Sussmann moderieren.

  • Buchholz
  • 29.02.16
  • 51× gelesen
Sport

Mit Kreissportbund auf Reisen

(cc). Auch im Jahr 2016 bietet der Kreissportbund (KSB) wieder Reisen, Ausflüge und Trainerfortbildung an. Vom 29. September bis 6. Oktober geht es erneut nach Kroatien. An der Reise des KSB können alle Personen teilnehmen, die einem Sportverein der Sportregion Heide angehören. Bei Anmeldung bis zum 22. Januar ist der Reisepreis von 725 Euro pro Person im Doppelzimmer garantiert. Weitere Informationen gibt Sportlehrkraft Tanja Grünberg unter Telefon: 04171-604067.

  • Buchholz
  • 01.01.16
  • 65× gelesen
Sport

Kreissportbund macht Ferien

(cc). In den Sommerferien bleibt die Geschäftsstelle in Winsen des Kreissportbundes (KSB) Harburg-Land vom 3. bis zum 14. August geschlossen.

  • Buchholz
  • 11.07.15
  • 69× gelesen
Sport
Ehrung (v.l.): Jörn Stolle (Regionaldirektor der Sparkasse), Elke Heise, mit dem Pokal und KSB-Vorsitzende Almut Eutin

Ehrungen bei der Sportabzeichenprüfer-Tagung in Brackel

(cc). Bei der Sportabzeichenprüfertagung in der Festhalle in Brackel, zu der der Kreissportbund Harburg-Land gemeinsam mit der Sparkasse Harburg-Buxtehude eingeladen hatte, standen auch zahlreiche Ehrungen auf dem Programm. Zu Beginn der Tagung wurden die 81 Prüfer über Änderungen zum deutschen Sportabzeichen 2015 informiert und bekamen die aktuellen Materialien und Unterlagen, sowie die verlängerten Prüfausweise, ausgehändigt. Im Rückblick auf das Jahr 2014 wurde vom Sportivationstag in...

  • Buchholz
  • 03.04.15
  • 218× gelesen
Panorama

Auftaktveranstaltung für "Sterne des Sports"

(os). Die zwölfte Auflage des Wettbewerbs "Sterne des Sports" für sozial engagierte Sportvereine steht in den Startlöchern. Zur Auftaktveranstaltung laden die Volksbank Lüneburger Heide und der Kreissportbund Harburg-Land am Dienstag, 10. März, ab 19 Uhr ins Volksbankhaus in Buchholz (Breite Str. 9). Dort erhalten die Verantwortlichen der Sportvereine Informationen zu den neuen Bewerbungsbögen. "Der Wettbewerb ist die ideale Möglichkeit, den Verein in den Fokus der Öffentlichkeit zu bringen",...

  • Buchholz
  • 22.02.15
  • 168× gelesen
Sport
Im Schulungsraum am Brunsberg in Sprötze steht der Spaß am Lernen im Mittelpunkt

Methodenschulung der Sportjugend

(cc). Wie schaffe ich es, dass meine Gruppe mit Spaß lernt, auch wenn das Thema nicht einfach ist? Diese Frage war der rote Faden einer Schulung, mit der das Referenten-Team der Sportjugend Harburg-Land fit gemacht wurde für die anstehende Juleica-Ausbildung in Sprötze. „Methodenschulung, inhaltliche Arbeit an schwierigen Themen und an Zielgruppen orientierte Vermittlung waren die Themen der diesjährigen Schulung,“ berichtete Nicole Schuback von der Kreissportbund-Geschäftsstelle. Weiter geht...

  • Buchholz
  • 12.02.15
  • 257× gelesen
Sport

Almut Eutin bleibt Kreissportbund-Vorsitzende

(cc). Auf dem ordentlichen Kreissporttag im Sportzentrum des TSV Buchholz 08 wurde Almut Eutin als Vorsitzende des Kreissportbundes (KSB) Harburg-Land im Amt bestätigt. Ebenso einstimmig wurden auch Carmen Petersen als Gleichstellungsbeauftragte und Norbert Lindemann als Beauftragter für Umweltfragen einstimmig für weitere vier Jahre wiedergewählt. Neue Mitglieder im Vorstand sind Jens Köster (MTV Salzhausen) als Vereinsvertreter und Volker Höper (FV Schießsport) als Vertreter der Fachverbände....

  • Buchholz
  • 03.07.14
  • 133× gelesen
Sport
Bundestrainerin Silvia Neid ehrt am 15. Juli die Sieger beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ und steht fußballgegeisterten Mädchen Rede und Antwort

Endspurt bei „Sterne des Sports 2014“

Bewerbungsfrist endet am 15. Juni / Fußballmädchen treffen Silvia Neid (nw/tw). Beim Wettbewerb „Sterne des Sports“ geht es in die Zielgerade: Noch bis zum 15. Juni können Sportvereine ihre Bewerbung bei der Volksbank Lüneburger Heide eG oder bei den Kreissportbünden einreichen. Ehrenamtliches Engagement, das richtige Programm und die erfolgreiche Umsetzung stehen im Vordergrund. Die Bandbreite der Projekte kann von Angeboten im Kinder- und Jugendsport über Gesundheits- und Umweltaktionen bis...

  • Buchholz
  • 23.05.14
  • 305× gelesen
Sport
Bogenschützen Heiko Knüppel (li.) und Christoph Witt
21 Bilder

Sympathisches „Fest des Sports“ in Winsen

KREISSPORTBUND: Sportler und Funktionäre standen im Rampenlicht – auch WOCHENBLATT- Sportler des Jahres eroberten das Podest (cc). Mehr als 70 glitzernde Medaillen wurden vom Kreissportbund (KSB) und dem Landkreis Harburg beim Fest des Sports am Freitagabend in der Winsener Stadthalle an herausragende Athleten der verschiedenen Fachverbände und an verdiente Ehrenamtliche vergeben. Es war die bewährte Mischung aus Ehrungen und Unterhaltung, die das 41. Fest des Sports so sympathisch und familiär...

  • Buchholz
  • 10.03.14
  • 1.584× gelesen
Sport

"Sterne des Sports 2013": Jetzt noch bewerben

(kb). Noch bis zum 31. Mai können Sportvereine ihre Bewerbung für die "Sterne des Sports" bei der Volksbank Lüneburger Heide oder bei den Kreissportbünden einreichen. Die Volksbank und die Kreissportbünde Harburg-Land, Lüneburg und Heidekreis, die den Wettbewerb gemeinsam ausschreiben, wollen damit auf die Leistung und das Engagement der Sportvereine aufmerksam machen. Aus den Landkreisen Harburg, Lüneburg und Heidekreis wird jeweils ein Bronze-Sieger gekürt. Der Verein mit der höchsten...

  • Seevetal
  • 10.05.13
  • 205× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.