Kreistagsfraktion

Beiträge zum Thema Kreistagsfraktion

Politik

CDU-Klönschnack in Burweg

tp. Burweg. Zum „Klönschnack-Abend“ lädt die CDU-Kreistagsfraktion Stade am Freitag, 12. Februar, um 18.30 Uhr in die Zimmerei und Tischlerei Hölting in Burweg ein. Nach einer Begrüßung durch den Fraktionsvorsitzende Helmut Dammann-Tamke folgen eine Vorstellung des Unternehmens durch den Inhaber Dirk Holthusen sowie Grußworte der Kreistagsabgeordneten Oliver Grundmann und Kai Seefried. • Anmeldung: Tel. 04141 - 51860.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 10.02.16
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (6. v. li.) begrüßte im Hanstedter Rathaus Mitglieder der SPD-Kreistagsfraktion, um mit ihnen über die Situation der Flüchtlinge zu sprechen

„Vorbildliches Engagement“ - SPD-Kreistagsfraktion informiert sich in Hanstedt über die Situation der Flüchtlinge

mum. Hanstedt. Im Rahmen ihrer regelmäßigen Vor-Ort-Besuche informierte sich die SPD-Kreistagsfraktion jetzt über die Flüchtlingsunterbringung in der Samtgemeinde Hanstedt. Dafür standen den Sozialdemokraten unter anderen Verwaltungschef Olaf Muus, Fachbereichsleiter Bürgerservice Hans-Heinrich Schwanemann, die Bürgermeister Gerhard Schierhorn (Hanstedt) und Rainer Mencke (Asendorf), Schulleiter Christian Kind (Grundschule Brackel), Ulrich Stöckl (Leiter des Kindergartens Asendorf) sowie einige...

  • Hanstedt
  • 09.09.15
Politik
Dr. Hans-Heinrich Aldag (re.) stellte jetzt mit Anette Randt und Rudolf Meyer die beiden Kandidaten vor, die nach dem Tod von Norbert Böhlke dessen Ämter übernehmen sollen

Nach Böhlkes Tod: CDU besetzt Ämter neu

Neue Aufgaben für Anette Randt und Rudolf Meyer: CDU im Kreis besetzt die wichtigen Positionen des stellvertretenden Landrates und des Kreistagsvorsitzenden neu. (mum). Gut zwei Monate nach dem plötzlichen Tod ihres Kreistagsabgeordneten Norbert Böhlke (das WOCHENBLATT berichtete) hat die CDU/WG-Gruppe jetzt die Entscheidung über die Empfehlung für die Nachfolge von zwei wichtigen Ämtern getroffen. Zur Kandidatin als stellvertretende Landrätin benennt die Gruppe Anette Randt (50) aus...

  • Jesteburg
  • 19.09.14
Politik
Bilden den neuen Vorstand der CDU-Kreistagsfraktion (v. li.): Jürgen Meinberg, Dr. Hans-Heinrich Aldag, Anette Randt und Manfred Cohrs

CDU-Kreistagsfraktion: Vorstand wieder komplett

(mum). Nach der Wahl von Martina Oertzen zur Bürgermeisterin von Seevetal und ihrem damit verbundenen Ausscheiden aus dem Kreistag, musste auch der Vorstand der CDU-Kreistagsfraktion neu besetzt werden. In diesem Zuge wurde gleich der gesamte Vorstand neugewählt. Über einstimmige Wiederwahlergebnisse freuten sich der Vorsitzende Dr. Hans-Heinrich Aldag (Jesteburg) sowie mit Manfred Cohrs (Wenzendorf) und Jürgen Meinberg (Salzhausen) zwei seiner bisherigen Stellvertreter. Neu im Vorstand ist...

  • 21.11.13
Politik
Trügerische Idylle am Deich: Wie gefährlich ist das AKW Brokdorf?

SPD-Anfrage zum AKW Brokdorf

jd. Stade. Welche Gefahren gehen vom Atomkraftwerk Brokdorf für die Bevölkerung im Landkreis Stade aus? Und reichen die vorgesehenen Schutzmaßnahmen im Falle eines Störfalles? Um diese beiden Kernfragen dreht sich ein Antrag der SPD-Kreistagsfraktion. Die Genossen wollen, dass das Thema auf der nächsten Sitzung des Kreis-Feuerschutzausschusses am 15. Mai auf die Tagesordnung kommt. Sie legten Landrat Michael Roesberg einen zehn Punkte umfassenden Fragenkatalog vor, in dem es unter anderem um...

  • 03.05.13
Politik

Windkraft und ÖPNV: Schulterschluss der SPD-Kreistagsfraktionen

(os). Einen kreisübergreifenden engen Schulterschluss bei der künftigen Raumplanung für Windkraft-Anlagen und der weiteren Entwicklung des ÖPNV haben die SPD-Kreistagsfraktionen aus Lüneburg und Harburg bei einer gemeinsamen Sitzung in Marschacht vereinbart. An der Kreisgrenze, z.B. für den Bereich südöstlich von Salzhausen, bestehe ein Abstimmungsbedarf über die Grundsätze, nach denen Windkraftanlagen künftig gebaut werden sollen. Es komme darauf an, die Bevölkerung bei der Energiewende...

  • Buchholz
  • 16.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.