Beiträge zum Thema Gerhard Schierhorn

Politik
Gabriele Wenker, hier mit ihren Ratskollegen Frerk Meyer (li.) und Kaj Zinnecker, kritisiert die zunehmende Verrohung der Sitten, in und außerhalb der lokalen Parlamente
2 Bilder

Ehrenamtliche Lokalpolitiker zunehmend Hass- und Drohmails ausgesetzt
Druck auf Ratsmitglieder

(os/sv). Ein Meilenstein: Die Straßenausbaubeitragssatzung (STRABS) wurde in der Gemeinde Hanstedt abgeschafft. Nach einem jahrelangen Kampf ist das ein klarer Sieg für die Gegner der STRABS. Doch für einige Ratsmitglieder hat die Entscheidung einen bitteren Beigeschmack. "Uns sind zwei Kandidatinnen für die Kommunalwahl im September aufgrund des ausgeübten Drucks abgesprungen", kritisierte Lars Heuer (SPD) die Vorgehensweise der STRABS-Gegner. Dass die Bürgerplattform ihre Stellungnahmen an...

  • Buchholz
  • 16.07.21
  • 105× gelesen
Politik

Gemeinderat schafft Straßenausbaubeitragssatzung ab
Die STRABS ist weg in Hanstedt

sv. Hanstedt. Es ist getan: Der Hanstedter Gemeinderat hat nach einer rund dreijährigen Diskussion die Abschaffung der Straßenausbaubeitragssatzung (STRABS) zum 1. Januar 2023 beschlossen - mit zehn Stimmen dafür, drei dagegen und drei Enthaltungen. Künftig wird die Gemeinde also die gesamten Kosten für die Straßeninstandsetzung selbst tragen und nicht mehr in großen Teilen über die Anwohner abrechnen. Nachdem im Oktober 2019 seitens des Niedersächsischen Landtages eine Änderung des...

  • Hanstedt
  • 16.07.21
  • 108× gelesen
Politik

Die Kandidatenlisten der UNS stehen

sv. Hanstedt. Die Wählergemeinschaft UNS Hanstedt (Unabhängige Nordheide Stimmen) hat ihre Listen für die Kommunalwahl am 12. September 2021 aufgestellt. Als Spitzenkandidatin für den Gemeinderat Hanstedt wurde Heike Schulenburg nominiert. Für sie stehen in den nächsten Jahren die Verbesserung der Verkehrssituation und der sorgsamer Umgang mit der Dorfentwicklung im Vordergrund. Insgesamt hat die UNS für den Gemeinderat Hanstedt 11 Kandidaten nominiert. Für die Samtgemeinde Hanstedt tritt...

  • Hanstedt
  • 14.07.21
  • 64× gelesen
  • 1
Politik

UNS Hanstedt und UWE Egestorf
Kandidatenaufstellung für die Kommunalwahl

sv. Hanstedt. Die Wählergemeinschaft UNS Hanstedt (Unabhängige Nordheide Stimmen) und die Wählergemeinschaft UWE Egestorf (Unabhängige Wähler Egestorf) stellen am Mittwoch, 23. Juni, um 18 Uhr im Alten Geidenhof in Hanstedt ihre Listen für die Kommunalwahl am 12. September auf. Die UNS Hanstedt wird für den Samtgemeinderat sowie die Gemeinderäte Hanstedt und Asendorf Wahlvorschlagslisten erstellen, die UWE Egestorf für den Gemeinderat Egestorf. Die Aufstellungsversammlung ist öffentlich. Alle...

  • Hanstedt
  • 15.06.21
  • 37× gelesen
Politik

UNS und FWG arbeiten an gemeinsamem Konzept
Kooperation auf Kreisebene

sv. Hanstedt. Die Freie-Wähler-Gemeinschaft Harburg Land (FWG) und die Unabhängigen Nordheide Stimmen (UNS) entschlossen sich kürzlich zu einer Zusammenarbeit auf Kreisebene. „Wir müssen uns stärker auf Kreisebene engagieren, weil dort wichtige Themen für unseren Ort, wie z.B. die Einrichtung einer IGS in Hanstedt, entschieden werden. Für die anstehenden Kreistagswahlen arbeiten wir daher an einem gemeinsamen Konzept“, gab der UNS-Sprecher und Bürgermeister von Hanstedt, Gerhard Schierhorn...

  • Hanstedt
  • 18.05.21
  • 32× gelesen
Politik
Christian Sauer (UWE, li.) und Gerhard Schierhorn (UNS)
stellen die Kandidatenlisten auf

Kommunalwahl in Hanstedt
Wählergemeinschaften der UWE und UNS suchen neue Kandidaten

sv. Hanstedt. Für die Kommunalwahl am 12. September suchen die Wählergemeinschaft Unabhängige Nordheide Stimmen Hanstedt (UNS) und die Wählergemeinschaft Unabhängige Wähler Egestorf (UWE) ab sofort Kandidaten. Bis Ende Mai können sich Kandidaten für den Samtgemeinderat Hanstedt oder die Gemeinderäte in Hanstedt, Asendorf und Egestorf an Christian Sauer (UWE) und Gerhard Schierhorn (UNS) wenden. “Die UNS stellt im Moment im Samtgemeinderat Hanstedt die zweitgrößte Fraktion und im Gemeinderat...

  • Hanstedt
  • 20.04.21
  • 95× gelesen
Panorama
Gibt sein Amt ab: Gerhard Schierhorn

Neue Vorsitzende für die St. Jakobi-Stiftung
Gerhard Schierhorn gibt Amt ab

lm. Hanstedt. Nach über 18 Jahren Vorstandsarbeit in der Hanstedter St. Jakobi-Stiftung, davon viele als erster Vorsitzender, hat sich Gerhard Schierhorn nicht für eine Wiederwahl aufstellen lassen. Bereits Anfang des Jahres hat der Bürgermeister der Gemeinde Hanstedt und Mitbegründer der Stiftung signalisiert, dass er das Amt gerne abgeben würde, was seinen Vorstandsmitgliedern genug Zeit gab, sich um die Nachfolge zu kümmern. Im Rahmen der jährlich stattfindenden Stifterversammlung wurde...

  • Hanstedt
  • 27.10.20
  • 78× gelesen
Panorama
Der neue Vereinsvorstand (v. li.): Daniela Urbiks, Gerhard Schierhorn (beide Beirat), erster Vorsitzender Hagen Heigel, zweiter stellvertretender Vorsitzender Karsten Müller und 
Geschäftsführerin Kristin Hartjen. Es fehlt Gabi Eiberg als zweite Vorsitzende

Mitgliederversammlung des Vereins "Heidekultour"
Neuer Vorstand im Verein "Heidekultour"

ce. Landkreis. Einen neuen Vorstand wählte der Verein "Heidekultour e.V." in seiner jüngsten Mitgliederversammlung. Neu in den Vorstand gewählt wurde als zweiter stellvertretender Vorsitzender Karsten Müller aus Tostedt. Er ersetzt Wolfgang Könemann (Lüneburg). Karsten Müller ist Metallkünstler aus Leidenschaft. Er nimmt oft Fundstücke als Ausgangspunkt für seine Skulpturen und ergänzt diese mit anderen Materialien. Durch seine Teilnahme an den Ausstellungen der vergangenen Jahre hat er den...

  • Buchholz
  • 02.10.20
  • 141× gelesen
Panorama
Gerhard Schierhorn, Geschäftsführer der Interessengemeinschaft Grundwasserschutz Nordheide

Interessengemeinschaft Grundwasserschutz zur Trinkwasserknappheit
Trinkwasser-Versorgungslage äußerst kritisch

ce. Landkreis. "Die Situation im Landkreis Harburg ist mittel- und langfristig deutlich kritischer als bisher berichtet und in der Bevölkerung angenommen." Das erklärt Gerhard Schierhorn, Geschäftsführer des Vereins Interessengemeinschaft Grundwasserschutz Nordheide (IGN), als Reaktion auf den WOCHENBLATT-Artikel "Wir liefern bald am Limit" über die bei der Rekordhitze immer knapper werdende Versorgung mit Trinkwasser. Die IGN - so Schierhorn - beschäftige sich seit vielen Jahren mit den Folgen...

  • Buchholz
  • 21.08.20
  • 315× gelesen
Panorama
Isabel Dalecki-Kröger übernimmt den Staffelstab von Gerhard Schierhorn (re.). Dem Vorstand der St. Jakobi-Stiftung gehören außerdem Frank Müller-Penzlin (li.) und Klaus Holbein an

Isabel Dalecki-Kröger übernimmt Vorsitz der St. Jakobi-Stiftung von Gerhard Schierhorn

mum. Hanstedt. 18 Jahre - von der Gründung 2002 bis Juni 2020 - war Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn Vorsitzender der selbstständigen, kirchlichen St. Jakobi-Stiftung Hanstedt. Nun aber ist Schluss: Im Zuge der turnusmäßigen Vorstandswahlen stellte er sich nicht wieder zur Wahl. Allerdings hatte Schierhorn dies bereits lange zuvor angekündigt, sodass die Stiftung Zeit hatte, einen Nachfolger zu suchen. Die Wahl fiel auf die Hanstedterin Isabel Dalecki-Kröger. Bis vor wenigen Monaten...

  • Hanstedt
  • 07.07.20
  • 114× gelesen
Panorama
Werben gemeinsam für die "HeideKultour" (v. li.): Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn mit den Organisatoren Gabi Eiberg, Hagen Heigel, Vanessa Protuder und Wolfgang Könemann Foto: mum
2 Bilder

"HeideKultour"
Jetzt die Bewerbung abschicken

"HeideKultour"-Team beginnt mit den Vorbereitungen für die Veranstaltung im kommenden Jahr.   (mum). Die "HeideKultour" ist mittlerweile ein fester Bestandteil in vielen Kalendern von Künstlern, Kunsthandwerkern und Kunstinteressierten in der Lüneburger Heide. Rund um den 1. Mai präsentieren mehr als 200 Künstler an mehr als 40 Orten in den Landkreisen Harburg, Heidekreis und Lüneburg ihre Werke, öffnen ihre Werkstätten, organisieren Gemeinschaftsausstellungen und Musikevents. Seit fünf Jahren...

  • Hanstedt
  • 06.12.19
  • 236× gelesen
Panorama

So schön kann Vorlesen sein

Bundesweiter Vorlesetag: Olaf Muus und Gerhard Schierhorn nahmen sich Zeit für Kinder.   mum. Hanstedt. Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn und Verwaltungschef Olaf Muus sind es gewohnt, vor Menschen zu sprechen. Doch am Freitag standen beide Männer vor einer gänzlich neuen Situation. Im Zuge des bundesweiten Vorlesetags lasen sie Jungen und Mädchen vor. Muus begrüßte im Rathaus den DRK-Kindergarten "Alte Schulstraße" und den Kindergarten Schloßstraße. Schierhorn war zum DRK-Kindergarten...

  • Hanstedt
  • 27.11.19
  • 171× gelesen
Service
Auf dem "Alten Geidenhof" wird am Samstag und Sonntag wieder viel Betrieb herrschen
4 Bilder

Auf zum Hanstedter Herbstmarkt
So schön ist der Herbst in Hanstedt

Zweitägiges Spektakel rund um den "Geidenhof". mum. Hanstedt. Die Vorfreude ist bereits riesig! Hanstedt lädt für das kommende Wochenende, 12. und 13. Oktober, zum beliebten Herbstmarkt rund um den "Alten Geidenhof" ein. Hobbykünstler, Geschäftsleute und Gastronomen tragen dazu bei, dass die bunte Meile für Jung und Alt zu einem echten Erlebnis wird. Während die Erwachsenen beim Punsch gemütlich klönen, drehen die Kinder auf dem Karussell ihre Runden. Geschicklichkeit ist beim Ball- und...

  • Hanstedt
  • 08.10.19
  • 580× gelesen
Politik
Bürgermeister Gerhard Schierhorn (li.) und sein Stellvertreter
Gerhard Isernhagen unterstützen die plattdeutsche Sprache
2 Bilder

"Hanstää", "Nindörp" und "Quarrndörp": Ortsschilder bekommen Zusatz
Jetzt wird es platt!

mum. Hanstedt. Auch die Gemeinde Hanstedt leistet einen Beitrag zum Erhalt der plattdeutschen Sprache: mit neuen Ortstafeln, auf denen zusätzliche der plattdeutsche Ortsname steht. "Toll, dass die Gemeinde Hanstedt den Erhalt der plattdeutschen Sprache unterstützt. Sie gehört zu unseren schützenswerten Kulturgütern und das zeigen wir jetzt stolz allen, die in unsere Ortschaften kommen", freut sich Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn. Ende 2017 hatte sein Stellvertreter Gerhard Isernhagen...

  • Hanstedt
  • 13.08.19
  • 369× gelesen
Politik
Der IGN-Vorstand Karl-Hermann Ott (v. li.), Gerhard Schierhorn und Ulrich Bernstorff an einem Brunnen nahe dem Nordbach, einem fast versiegten Zufluss der Schmalen Aue

Interessengemeinschaft Grundwasserschutz Nordheide
Jetzt wurde Klage gegen den Wasserförderbescheid eingereicht

(bim). Die Interessengemeinschaft Grundwasserschutz Nordheide (IGN) hat jetzt Klage gegen den vom Landkreis Harburg als Unterer Wasserbehörde erlassenen wasserrechtlichen Genehmigungsbescheid für die Förderung aus dem Wasserwerk Nordheide durch das Unternehmen Hamburg Wasser beim Verwaltungsgericht in Lüneburg eingereicht. Wie mehrfach berichtet, darf Hamburg Wasser auf Grundlage einer gehobenen Erlaubnis für die nächsten 30 Jahre durchschnittliche 16,1 Millionen Kubikmeter Wasser pro Jahr aus...

  • Winsen
  • 02.07.19
  • 533× gelesen
Politik
Damit sauberes Wasser aus Hamburgs Wasserhähnen fließt, pumpt Hamburg Wasser seit Jahrzehnten 
Grundwasser aus der Nordheide

Hamburg Wasser reagiert auf WOCHENBLATT-Berichterstattung
"Früher deutlich mehr Wasser gefördert"

(bim). Auf die WOCHENBLATT-Berichterstattung zur Heidewasserförderung durch Hamburg Wasser und die Bedenken der Interessengemeinschaft Grundwasserschutz Nordheide (IGN) reagiert jetzt das Unternehmen und korrigiert Daten und Zahlen. Das Erschreckende: Demnach hat Hamburg Wasser weit mehr Wasser aus der Nordheide gefördert, als bisher öffentlich bekannt war. Hier die Stellungnahme von Hamburg Wasser: "Hamburg Wasser hat den ersten Antrag auf erneute Bewilligung 2003 gestellt, nicht 2009. Auch...

  • Tostedt
  • 14.05.19
  • 369× gelesen
Politik
Der IGN-Vorstand Gerhard Schierhorn (v.li.): Ulrich Bernstorff und Karl-Hermann Ott am Nordbach, einem fast versiegten Zufluss der Schmalen Aue
2 Bilder

Heidewasser-Förderung
"Jeder Kubikmeter fehlt unseren Flüssen"

bim. Hanstedt. Wenn die Hansestadt Hamburg etwas will, hat das Umland zu parieren - auch wenn es davon selbst nichts außer darunter zu leiden hat. So zeigt es sich nun wieder bei der Grundwasserförderung aus der Nordheide. Obwohl der Landkreis Harburg die Höhe der Fördermenge wie beantragt genehmigt hat, klagt Hamburg Wasser gegen den Bewilligungsbescheid. Doch auch in der Nordheide sind viele Bürger und Umweltschützer nicht zufrieden: Weil die genehmigte Wasserfördermenge - durchschnittlich...

  • Tostedt
  • 10.05.19
  • 745× gelesen
Panorama
Rot eingefärbt sind die zehn Grundstücke, die die Gemeinde Hanstedt für 145 Euro für besondere Interessenten reserviert hat
3 Bilder

Hanstedter werden bevorzugt

Im Neubaugebiet "Am Mühlenweg" sind zehn Grundstücke für Familien aus der Gemeinde reserviert. mum. Hanstedt. Hanstedt wächst! Das Neubaugebiet "Homanns Busch" wird seit einigen Jahren erfolgreich entwickelt - dort entstehen fast 90 Wohneinheiten. Weiter 66 Grundstücke kommen im Neubaugebiet "Am Mühlenweg" hinzu. Es befindet sich im Osten des Dorfes, zwischen dem Toppenstedter Weg und der Straße Am Mühlenweg und grenzt an das Landschaftsschutzgebiet "Garlstorfer Wald" an. Konkret sind 61...

  • Jesteburg
  • 26.03.19
  • 2.119× gelesen
Politik
Bürgermeister Gerhard Schierhorn (3. v. li.) nahm von den Mitgliedern der "Bürgerplattform gegen Straßenausbau in Hanstedt" den neuen Flyer entgegen (v. li.): Kati Kloss, Dirk Treue, Birte Seier, Monika Schünemann und Karl-Heinz Breitmayer Fotos: Seier
2 Bilder

Gedruckter Protest

"STRABS"-Gegner überreichen neuen Flyer an Hanstedts Bürgermeister Gerhard Schierhorn. mum. Hanstedt. Vor der Sitzung des Hanstedter Gemeinderats am Dienstag haben Vorstandsmitglieder des Vereins "Bürgerplattform gegen die Straßenausbau-Beitragssatzung (STRABS) in der Gemeinde Hanstedt" das neue Informationsblatt "Rote Karte für die STRABS" an Bürgermeister Gerhard Schierhorn übergeben. "Er hat - quasi als Zeichen - als einer der Ersten das druckfrische Dokument bekommen", sagt...

  • Jesteburg
  • 22.03.19
  • 477× gelesen
Panorama
Das hat richtig Spaß gemacht: 40 Kinder bauten mehrere Tage an "Hanstedt 2.0" - unterstützt
wurden sie von einigen Erwachsenen Fotos: FeG Hanstedt
2 Bilder

"Hanstedt 2.0" eröffnet

Bürgermeister Gerhard Schierhorn durchschneidet rotes Band zur Einweihung der Lego-Stadt. mum. Hanstedt. Da schaute sogar der Bürgermeister vorbei: In Anwesenheit von Gerhard Schierhorn wurde jetzt in Hanstedt die Lego-Stadt "Hanstedt 2.0" der Öffentlichkeit vorgestellt. Mehr als 180 Besucher erlebten einen Familiengottesdienst rund um die kunterbunte "Mini-Stadt" mitten im Kirchenraum. Am Ende bildeten Mitarbeiter und Kinder einen großen Kreis um ihr Werk und Gerhard Schierhorn durchtrennte...

  • Hanstedt
  • 08.02.19
  • 229× gelesen
Panorama
Vor der neuen Köhlerhütte (v. li.): Gerhard Schierhorn, stv. Gemeindedirektor Horst-Eltert Stödter, Florian Menke und Angela Szepan

Schutz vor Wind und Wetter: Ersatz für abgebrannte Köhlerhütte in Ollsen

Nach dem Köhlerhüttenbrand im vergangenen Jahr gibt es nun einen neuen Unterstand as. Hanstedt/Ollsen. Über ein Jahr ist es her, dass die alte Köhlerhütte auf dem Freizeitgelände an der Ollsener Straße in Hanstedt einem Brand zum Opfer fiel. Nun steht dort endlich ein neuer Unterstand. Vor etwas mehr als einem Jahr, am 31. März 2017, wurde die Hanstedter Köhlerhütte in Brand gesetzt (das WOCHENBLATT berichtete). Damit wurde den Hanstedtern nicht nur ein beliebter Freizeit-Treffpunkt genommen,...

  • Hanstedt
  • 31.07.18
  • 307× gelesen
Politik

Grundwasserförderung in der Nordheide: "Maximal zwölf Millionen Kubikmeter pro Jahr zulassen"

bim. Handeloh. Im Herbst dürfte das laufende Genehmigungsverfahren für eine neue Bewilligung der Grundwasserförderung in der Nordheide durch den Landkreis Harburg einen vorläufigen Abschluss finden, berichtete Karl-Hermann Ott, Vorsitzender der Interessengemeinschaft Grundwasserschutz Nordheide (IGN), jetzt in der Mitgliederversammlung auf dem Hof Kröger in Handeloh-Wörme. "Vorläufig deshalb, weil die IGN ein Klageverfahren in Erwägung zieht, wenn dem Antrag der Hamburger Wasserwerke auf...

  • Tostedt
  • 20.06.18
  • 184× gelesen
Panorama
Astrid Ellerbrock, die Vorsitzende der Bürgerstiftung, im Kreis der Ehrengäste (v. li.): Michael Grosse-Brömer,  Necdet Savural, Gerhard Schierhorn, Olaf Muus und Rainer Rempe
15 Bilder

Dank für das Engagement

Landrat Rempe würdigt anlässlich des zehnjährigen Bestehens Engagement der Bürgerstiftung Hanstedt. mum. Hanstedt. Landrat Rainer Rempe war voll des Lobes: "Gemeinsinn ist in Hanstedt gelebte Realität", sagte Rempe in seinem Grußwort anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Bürgerstiftung Hanstedt am Samstagabend während eines Festaktes auf dem "Geidenhof". Rempe war sichtlich davon angetan, mit wie viel Engagement sich die Hanstedter für ihren Ort und für die Mitbürger einsetzen. Konkret...

  • Hanstedt
  • 12.06.18
  • 313× gelesen
Panorama
Die Beförderten und Gäste (v. li.): Matthias Becker, Michele Quattropani, Lasse Jahn, Jennifer Schnitter, Holger Nottorf, Svenja Reucher, Jörg Düerkop, Olaf Muus und Jonny Anders

Rekordjahr für die Schierhorner Wehr

Kameraden rücken zu 22 Einsätzen aus / 29 Übungen absolviert / Stabiler Personalbestand. mum. Schierhorn. Zur ihrer 114. Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Schierhorn. Ortsbrandmeister Matthias Becker durfte außer Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus und Bürgermeister Gerhard Schierhorn auch den stellvertretenden Abschnittsleiter Heide Jonny Anders und den stellvertretenden Gemeindebrandmeister Michele Quattropani begrüßen. Becker berichtete von...

  • Hanstedt
  • 10.04.18
  • 363× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.