Alles zum Thema Kulturforum am Hafen

Beiträge zum Thema Kulturforum am Hafen

Panorama
Zeit für anregende Gespräche und Diskussionen: das Philosophische Café Fotos: Roger Steen
2 Bilder

Das "Philosophische Café"in Buxtehude: Die große Lust am Diskutieren

Das Philosophische Café ist ein Treffpunkt für kreativen Gedankenaustausch tk. Buxtehude. Den Vorwurf, eine "Laberbude" zu sein, hat Klaus Noormann schon zu hören bekommen. Er gehört zum Organisationsteam des Philosophischen Cafés. "Ein Forum für den freien Gedankenaustausch", nennt Noormann die Treffen der diskussionsfreudigen Teilnehmerinnen und Teilnehmer. Es ginge darum, ohne elitären Anspruch, aber jenseits von Oberflächlichkeit über spannende Themen miteinander zu diskutieren, die weit...

  • Buxtehude
  • 06.03.19
Panorama
Lucie Cerveny und Guido Jäger planen ein neues Konzertformat im Kulturforum Foto: Cerveny

Wer will live auf die Kulturforum-Bühne?

Lucie Cerveny und Guido Jäger suchen Künstler tk. Buxtehude. "Five minutes of fame" ist der knackige Titel eines neuen Konzertformates, das Lucie Cerveny und Guido Jäger im Buxtehuder Kulturforum planen. Die beiden Musiker haben sich mit ihrer Konzertreihe "Lucie, Guido & Friends" in den vergangenen zwei Jahren einen festen Fankreis erspielt und wollen die Bühne im Kulturforum jetzt auch für neue Künstlerinnen und Künstler öffnen, die noch kein eigenes, abendfüllendes Programm haben. Dabei...

  • Buxtehude
  • 30.01.19
Panorama
Eine Bäuerin beim Melken hat Roger Steen in der Mongolei fotografisch festgehalten
3 Bilder

Buxtehude: Mit Liebe zur Fotografie

Roger Steen hat gut besuchtes Treffen für Hobbyfotografen organisiert ab. Buxtehude. Erfahrungen austauschen, gegenseitig inspirieren und gemeinsam etwas unternehmen: Dazu hat der Buxtehuder Roger Steen (57) im vergangenen Jahr das „Café der Fotografie“ ins Leben gerufen. Einmal pro Monat treffen sich Hobbyfotografen im Kulturforum zu dieser Netzwerkveranstaltung. „Es geht nicht um Bildkritik oder darum, sich die ganze Zeit Fotos anzuschauen“, erläutert Steen. „Es geht darum, miteinander...

  • Buxtehude
  • 07.10.17
Panorama
Gleich geht es los: die Passagiere mit "Phönix 1" im Hintergrund und Kapitän Helmut Kämpf (6. v. li.)
3 Bilder

Buxtehude: Maritim entschleunigen mit dem Floß „Phönix 1“

Das von Ehrenamtlichen betriebene Floß schippert wieder ab dem Buxtehuder Hafen über die Este nach Hamburg ab. Buxtehude. Für zehn Personen bietet es Platz und war auf seiner ersten Fahrt ausgebucht: „Phönix 1“, das Floß, das dem Verein „Kulturforum am Buxtehuder Hafen“ gehört, ist jetzt in die neue Saison gestartet. Mit an Bord: „Kapitän“ Helmut Kämpf, der ein Faible für Wasserfahrzeuge hat. „Ich war lange Dozent an einer Schiffsingenieurschule“, sagt Kämpf. Das selbst gebaute Floß...

  • Buxtehude
  • 07.06.17
Service

Swing im Kulturforum

ab. Buxtehude. Wer zu Swing gerne das Tanzbein schwingt, ist am Sonntag, 5. Februar, um 11 Uhr im Buxtehuder Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, genau richtig. Die Veranstaltung dauert 90 Minuten. Für die Musik sorgt ein Überraschungs-DJ. Eintritt: 5 Euro.

  • Buxtehude
  • 27.01.17
Wirtschaft
Venja Kieper-Mutke ist Prana-Anwenderin

Neu in Buxtehude: Venja Kieper-Mutke bietet Prana-Anwendungen an

wd. Buxtehude. Eine ganzheitliche Gesundheitsvorsorge und mehr Lebensenergie: Mit Hilfe der „Prana Heilung“ können verschiedenste Beschwerden gelindert werden sowie neue Kraft geschöpft werden, ohne dass die betreffende Person berührt wird. „Es handelt sich um eine rein energetische Anwendung“, erklärt Venja Kieper-Mutke, die die Anwendung im Aurum Cordis in Buxtehude, Stader Str. 32, anbietet und dort sowie im Kulturforum am Hafen als Prana-Lehrerin Vorträge hält und Grundkurse gibt. „Die...

  • Buxtehude
  • 05.08.16
Service
Sei freuen sich auf schnelle Rennenten: Jürgen badur und Dieter Klar (hi.v.li.) sowie Uwe Crüger (re.) und Ralf Dietz

Buxtehuder Entenrennen: Tolle Preise gewinnen und dabei Gutes tun

Entenrennen des Lions Clubs Buxtehude mit tollen Gewinnen tk. Buxtehude. "Die Enten sind im Trainingslager", sagte Jürgen Badur, Buxtehudes Ex-Bürgermeister, bei der Präsentation des mittlerweile sechsten Entenrennen des Lions Clubs Buxtehude. Am Sonntag, 12. Juni, werden die fixen Entchen am Zwinger ins Wasser gelassen. Lions-Präsident Ralf Dietz: "Das Entenrennen sowie der Frühschoppen in Beckdorf, die Tombola in Altkloster und der Verkauf des Adventskalenders sind unsere wichtigsten...

  • Buxtehude
  • 24.05.16
Politik

Demo gegen AfD-Europaabgeordnete Beatrix von Storch

tk. Buxtehude. Rund 70 Demonstranten protestierten am Donnerstagabend gegen den Auftritt der AfD-Europabgeordneten Beatrix von Storch im Buxtehuder Kulturforum. Sie werfen der als erzkonservativ geltenden Politikerin eine Nähe zu rechtem Denken und Schwulenhass vor. Buxtehudes SPD-Fraktionschefin Astrid Bade über von Storch: "Mit solchen Leuten diskutiere ich nicht". Bewacht wurden AfD und Demonstranten von rund 30 Polizeibeamtinnen- und beamten. Die Veranstaltung der AfD hatte im...

  • Buxtehude
  • 27.03.15
Service

"475 Jahre Schützengilde": Neue Filme aus Buxtehude im Kulturforum

bo. Buxtehude. Neue Buxtehuder Filme laufen in der Matinee am Sonntag, 15. Februar, um 11 Uhr im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, in Buxtehude. Die Aufnahmen dokumentieren das Jubiläum 475 Jahre Schützengilde, das International Music Festival 2014 und den Abriss und Neubau des Rathausquartiers. • Eintritt 5 Euro; www.kulturforum-hafen.de

  • Buxtehude
  • 06.02.15
Politik
Niema Movassat

Vortrag zum Thema Nahrungsmittelspekulation

tp. Buxtehude. Nahrungsmittelspekulationen geraten immer stärker in die Kritik. Niema Movassat, Sprecher für Welternährung der Fraktion "Die Linke" im Deutschen Bundestag, hält am Donnerstag, 27. November, um 19 Uhr im „Kulturforum“ an der Hafenbrücke 1 in Buxtehude einen Vortrag zum Thema. "Wir wollen mit interessierten Bürgern darüber sprechen, wie deutsche Akteure, etwa die Deutsche Bank, mit Nahrungsmitteln zocken - zum Leidwesen von mehr als 800 Millionen Hungernden weltweit", sagt...

  • Buxtehude
  • 16.11.14
Service

"Der dritte Frühling": Disco im Kulturforum Buxtehude

bo. Buxtehude. Unter dem Motto "Der dritte Frühling - Rock statt Stock" steht die Disco am Samstag, 4. Oktober, im Kulturforum am Hafen, Hafenbrücke 1, in Buxtehude. MC Dide und DJ Double-U legen ab 21 Uhr Musik zum Tanzen auf. Von Schlager bis Heavy Metal wird alles gespielt, was die Plattensammlung hergibt. • Eintritt 5 Euro; www.kulturforum-hafen.de.

  • Buxtehude
  • 25.09.14
Politik
Auch Aktivisten der Antifa prostierten bereits gegen die zögerliche Haltung der deutschen Justiz bei NS-Taten in Italien
2 Bilder

Keine Strafe in Deutschland?

jd. Buxtehude. "Rosa Luxemburg Club" thematisiert auf Veranstaltung in Buxtehude ungesühnte NS-Verbrechen in Italien. Was sich vor genau 70 Jahren in der Gegend um das norditalienische Dorf Monchio ereignete, ist an Grausamkeit kaum zu überbieten: Insgesamt 136 Menschen wurden am 18. März 1944 auf brutale Weise niedergemetzelt, darunter sechs kleine Kinder. Die Massaker verübten Soldaten der Wehrmachts-Elitetruppe "Fallschirm-Panzerdivision Hermann Göring". Einer der mutmaßlichen Täter lebt im...

  • Harsefeld
  • 11.03.14
Panorama
Harald Winter ist überzeugt: Jeder kann mit einem eigenen kleinen Beitrag ein großes ,weltweites Problem lösen helfen

Neue Veranstaltungsreihe in Buxtehude: Lebenspraktisch umdenken

tk. Buxtehude. "Wer sich nicht wehrt, der lebt verkehrt". Obwohl der Spruch der politisch wilden 68er inzwischen einen langen Bart hat, hat er an Aktualität nichts eingebüßt. Harald Winter (64) war früher und ist auch heute noch ein politischer Mensch. "Es gibt keinen übermächtigen Staat, dem wir nichts entgegensetzen können." Der Musiker aus Buxtehude startet eine Veranstaltungsreihe und stellt die Frage: "Gibt es alternative Gesellschaftsmodelle"? Für Harald Winter geht es dabei um...

  • Buxtehude
  • 12.11.13
Panorama
Dora Ropers engagiert sich für den Rhetorikclub Toastmasters

Mit freier Rede: So hält Dora Ropers (84) aus Buxtehude ihre grauen Zellen fit

tk. Buxtehude. In ihrem Alter haben sich viele andere schon in den Ohrensessel zurückgezogen. Dora Ropers nicht. Sie wird im August 84 Jahre alt und ist seit kurzem ehrenamtliche Chefin aller deutschen Toastmaster-Clubs. Division Govenor ist der beeindruckende Titel. Doch darum geht es der aktiven Seniorin aus Buxtehude überhaupt nicht. "Für mich ist das noch einmal eine tolle Herausforderung." Den Buxtehuder Club der Rhetorik-Freunde hat sie als Präsidentin schon geführt und sich auch...

  • Buxtehude
  • 31.07.13
Politik
Zieht der Buxtehuder "Nutzlos-Ponton" zum Kulturforum um?

Zieht der Buxtehuder "Nutzlos-Ponton" bald zum Kulturforum um?

tk. Buxtehude. Der 70.000 Nutzlos-Ponton, der seit Jahren Jahren abgesperrt gegenüber dem Zwinger in der Este dümpelt, soll vermutlich ins Hafenbecken auf die Seite des Kulturforums versetzt werden. Vertreter des Kulturforums, vom Angelsportverein, den Kanuten und dem Wassersportverein BWV Hansa befürworten die Maßnahme. Ziel ist es, dass der Steg für Kanuten und Angler nutzbar wird. Ob noch Auftriebskörper dafür notwendig sind, wird die Verwaltung prüfen. Die Kosten für den Ponton-Umzug...

  • Buxtehude
  • 02.05.13