Laurens Spethmann-Stiftung

Beiträge zum Thema Laurens Spethmann-Stiftung

Panorama
Freuen sich über die Kletterpyramide (v. li.): Bürgermeister 
Matthias Schuback sowie Andreas Spierling, Julia Busse-Hönkemeyer, Maike Schuback, Nicole Behrens, Marco Behrens und Andrea Eulenburg vom Vorstand des SV Königsmoor
2 Bilder

Kletterpyramide für Königsmoor
24.000 Euro für neue Attraktion

bim. Königsmoor. Auf diese Anschaffung sind Gemeinde und Sportverein Königsmoor zu Recht stolz: Neben der Moorhalle steht jetzt eine beeindruckende, siebeneinhalb Meter hohe Kletterpyramide, um die das 650-Seelen-Dorf in der Umgebung sicherlich beneidet wird. Ohne dass sie groß beworben wurde, hatten die Mädchen und Jungen aus Königsmoor die neue Attraktion rasch entdeckt und erklommen. "Bereits jetzt wird das Kletterparadies von größeren und kleineren Kindern und auch von Jugendlichen...

  • Tostedt
  • 23.04.19
Panorama
Manche Schüler brauchen mehr Hilfe als andere. 
Schulbegleiter können sie unterstützen
2 Bilder

Schulbegleiter ein Beispiel für funktionierende Inklusion im Bildungssektor

mi. Neu Wulmstorf. „Kinder sind nicht so voreingenommen wie mancher Erwachsener. Sie sind erst etwas zurückhaltend, dann neugierig und dann ist ihnen der Unterschied egal“, so beschreibt Sandra Harpeng etwas, das manche Eltern oder Lehrer immer noch mit Unsicherheit erfüllt - die Inklusion von Kindern mit Förderbedarf in den Alltag der Regelschule. Sandra Harpeng arbeitet für LeA Integrative Arbeit gGmbH aus Neu Wulmstorf. Als Schulbegleiterin unterstützt sie Kinder mit Förderbedarf im...

  • Rosengarten
  • 26.08.16
Panorama
Die Realschüler, die jungen Erwachsenen mit Behinderung sowie Hausleiterin Christiane Bubel freuen sich über die Spende

1.000 Euro für die Inklusion

mi. Neu Wulmstorf. Tolles Engagement: Mit einer Spende von 1.000 Euro förderte jetzt die Stiftung "Allianz für die Jugend" der Allianzversicherung ein Inklusionsprojekt zwischen jungen Erwachsenen mit Behinderung der Integrativen Lebens- und Arbeitsgemeinschaft (LeA) der Laurens-Spethmann-Häuser und Schülern der Realschule Vierkaten in Neu Wulmstorf. Unter dem "Motto Inklusion am Computer" lernten die Bewohner der Späthmann Häuser und die Schüler in gemischten Teams. Ziel des Projekts sei es...

  • Neu Wulmstorf
  • 01.05.16
Wirtschaft
Moderatorin Vanessa Seifert gratuliert Laurens Spethmann zu seiner Auszeichnung. Mit seinem Vater freut sich Sohn Jochen
2 Bilder

Mit Begegnungen zum Erfolg: Jesteburger Laurens Spethmann erhält Gründerpreis für sein Lebenswerk

Große Ehre für Laurens Spethmann (84): Der Jesteburger wurde jetzt in Hamburg für sein Lebenswerk mit dem Gründerpreis geehrt. Spethmann übernahm im Alter von nur 23 Jahren die „Ostfriesische Tee Gesellschaft“. Heute arbeiten für die Laurens Spethmann Holding weltweit 1.220 Mitarbeiter; der Gesamtumsatz betrug voriges Jahr 485 Millionen Euro. Zudem unterstützt Spethmann mit seiner Stiftung Kinder und Jugendliche. mum. Jesteburg/Hamburg. „Alles geschieht zwischen Menschen und ihrer Begegnung“...

  • Jesteburg
  • 19.09.14
Wirtschaft
Rüdiger Weidemann in seiner Werkstatt: „Das Holz war erst eine Kirchenbank, dann eine Küchenarbeitsplatte und jetzt habe ich einen Beistelltisch daraus gefertigt“
7 Bilder

5 Jahre „Kreaktivtischler“: „Geht nicht, gibt‘s nicht“ - spezielle Möbelwünsche sind für Rüdiger Weidemann eine kreative Herausforderung

cbh. Seevetal. „,Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen‘, wusste schon Goethe - und das ist auch unser Leitspruch“, so „Kreaktivtischler“ Rüdiger Weidemann aus Hamburg. Und das ist der Schlüssel des Erfolges. Fünf Jahre ist Rüdiger Weidemann mit einer eigenen Tischlerei selbstständig - „und super zufrieden. Wir haben spannende Aufträge und interessante Kunden“, freut sich der engagierte Möbeltischler. „Kreaktivtischlerei“ nennt er seine Werkstatt...

  • Seevetal
  • 16.05.14
Panorama
Die Kinder, hier mit Kiga-Leiterin Birgit Voß (hinten re.) und Dörte Eisenberg von der Volksbank, freuen sich riesig über ihre Matsch-Anlage, deren Anschaffung durch Spenden ermöglicht wurde

Freude über die tolle Matsch-Anlage

bim. Handeloh. "Wasser marsch", hieß es jetzt im Kindergarten Handeloh. Dort nahmen die Mädchen und Jungen ihre lang ersehnte Matsch-Anlage in Betrieb. "Matschen ist eine der besten Sinneserfahrungen, die Kinder machen können", sagte Kiga-Leiterin Birgit Voß. Umso dankbarer sind sie und ihre Kolleginnen, dieses Vergnügen dank mehrerer Spender ermöglichen zu können. Die Idee, eine Matsch-Anlage aufzustellen, hatte Kiga-Mutter Trine Jung. Die für den Erwerb erforderlichen 1.600 Euro waren durch...

  • Tostedt
  • 14.05.13
Panorama

Zehn Jahre Naturkindergarten

bim. Tostedt. Ihre Kinder sollten die Freiheit und die Ruhe im Wald genießen, ohne Plastikspielzeug und PVC-Teppiche aufwachsen, schaukeln, sich verstecken und die Natur erleben - das wollten sieben Erwachsene ihren Kindern ermöglichen. Deshalb engagierten sie sich für die Gründung des Naturkindergartens in Tostedt, der am kommenden Sonntag, 14. April, von 14 bis 18 Uhr sein zehnjähriges Bestehen feiert. Nach eineinhalb Jahren der Vorbereitungen konnte der Naturkindergarten im April 2003...

  • Tostedt
  • 09.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.