Maren Blohm

Beiträge zum Thema Maren Blohm

Service
Beim "Run 4 Help" verwandelt sich der Rathauspark in Buchholz in eine Laufstrecke
5 Bilder

Sponsoren finden und mitmachen: 9. "Run 4 Help" des Lions Clubs Buchholz steigt am 5. Mai
Laufend Gutes für krebskranke Kinder tun

os. Buchholz. Der Countdown läuft: Nur noch acht Tage, dann findet die bereits neunte Auflage des Benefizlaufs "Run 4 Help" des Lions Clubs Buchholz statt. Wer am Sonntag, 5. Mai, von 10 bis 16 Uhr im Rathauspark in Buchholz dabei sein möchte, hat noch Zeit, sich Sponsoren zu suchen, um laufend etwas Gutes zu tun. Der Erlös der Veranstaltung fließt wie in den Vorjahren in die Musiktherapie auf der Kinderkrebs-Station des Universitätsklinikums Hamburg-Eppendorf (UKE). Die Vorbereitung ist...

  • Buchholz
  • 26.04.19
Panorama
Beim Musizieren: (v. li.) Scott Philbey, Musiktherapeut Gerd Kappelhoff und Emmi Lou Hennecke
2 Bilder

"Jeder Euro bewirkt hier Unglaubliches!"

"Run 4 Help": Helpster-Queen und -King zu Besuch beim Musiktherapeuten im UKE Hamburg os. Buchholz. Beim Benefizlauf "Run 4 Help" des Lions Club Buchholz-Nordheide wurden Emmi Lou Hennecke (12) und Scott Philbey (14) in diesem Jahr erneut als "Helpster-Queen" bzw. "Helpster-King" geehrt, weil sie die meisten Sponsoren akquirierten - Emmi Lou kam auf 42 Unterstützer, Scott auf 24 Förderer. Gemeinsam erlief das Duo rund 3.000 Euro - ein Zwölftel des gesamten Spendenerlöses in Höhe von mehr als...

  • Buchholz
  • 04.12.18
Panorama
Bei der Scheckübergabe: (v. li.) Simone Fehling (Jugendzentrum), Dieter Hoth (Hoth Tiefbau GmbH & Co. KG), "Helpster-Queen" 
Emmi Lou Hennecke, Organisator Friedrich Harre, Maren Blohm (Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg), 
Mit-Organisator Christoph Reise, Volker Greite (Lions Club Buchholz-Nordheide) und "Helpster-King" Scott Philbey
2 Bilder

36.000 Euro für das Kinderkrebs-Zentrum

"Run 4 Help" des Lions Clubs: Erlös der Benefizläufe in Buchholz und Hanstedt sowie Dello-Spende ergeben "supertolle" Spendensumme os. Buchholz. "Das ist eine super-, super-, supertolle Summe!" Maren Blohm von der Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum Hamburg war überglücklich, als sie am Montag den Scheck über unglaubliche 36.000 Euro von den Organisatoren des "Run 4 Help", Friedrich Harre und Christoph Reise, sowie Volker Greite vom Lions Club Buchholz-Nordheide überreicht bekam. Das Geld...

  • Buchholz
  • 26.06.18
Panorama
Bei der Eröffnung des KInder-UKE: Maren Blohm und Volker Greite (Lions Club)
3 Bilder

Unterstützung aus der Nordheide

UKE-Kinderklinik eingeweiht /„Run 4 Help“ hilft (os). Mit einem großen Fest ist in dieser Woche in Hamburg die Werner und Michael Otto Universitätskinderklinik auf dem Gelände des UKE in Eppendorf eingeweiht worden. Der Neubau mit 10.000 Quadratmetern Nutzfläche hat rund 69,5 Millionen Euro gekostet, er ist ganz auf die Bedürfnisse kranker Kinder und Jugendlicher sowie ihrer Familien zugeschnitten. Unter den mehreren Hundert geladenen Gästen, die der Feierstunde beiwohnten, war auch Volker...

  • Buchholz
  • 19.09.17
Panorama
Schulleiterin Christine Gall (2. v. re.) übergab mit ihren Schülern gleich zwei Spendenschecks an Birgit von Paris (Kindertreffpunkt Lüneburg), Jürgen Albers (li.) und Axel Wiesner (beide Lions Club)
3 Bilder

Diese Kinder haben ganz viel Herz!

„Run for Help“: Durch Benefizläufe in Buchholz und Hanstedt sowie eine Einzelspende kommen 38.000 Euro für das Kinderkrebs-Zentrum zusammen. mum/os. Hanstedt/Buchholz. Was für ein Engagement! Beim siebten Spendenlauf „Run 4 Help“ des Lions Club Hamburg-Nordheide im Buchholzer Rathauspark kamen mehr als 30.000 Euro zusammen. Der Lauf hatte Anfang Mai mit mehr als 300 Teilnehmern stattgefunden. Jeder Sportler hatte im Vorfeld einen oder mehrere Sponsoren für sich akquiriert, der jede gelaufene...

  • Hanstedt
  • 23.06.17
Panorama
Freuen sich über die zahlreichen, beim "run4help" erlaufenen Spenden (vorne v. li.): Volker Greite, Friedrich Harre, Maren Blohm, Helmut Faber und Christine Gall und die Läufer Ferdinand (hinten v. li.), Lena, Paul und Emily

Richtig gut gelaufen: Sponsorenlauf „run4help“ des Lions Club Buchholz Nordheide

23.000 Euro zugunsten des Kinderkrebs-Zentrums as. Buchholz. Das ist ein stolze Summe: Im Rahmen des „run4help“ des Lions Club Buchholz Nordheide wurden in diesem Jahr beachtliche 23.000 Euro zugunsten der Fördergemeinschaft des Kinderkrebs-Zentrums der Universitätsklinik Eppendorf gesammelt. Beim diesjährigen Sponsorenlauf in Buchholz erzielten die Läufer über 17.000 Euro (das WOCHENBLATT berichtete). Kurz vor den Sommerferien gaben die Schüler der Grundschule Hanstedt noch einmal Gas und...

  • Buchholz
  • 16.09.16
Panorama
Bei der Scheckübergabe: (vorn v. re.) Angelina Reimer, Maren Blohm (Kinderkrebs-Zentrum Hamburg), (mi. Reihe, v. re.) Volker Greite, Fritz Harre (beide Lions Club) sowie Helmut Faber (hinten, re.) und Wolfgang Göbel

16.500 Euro für Kinderkrebs-Zentrum erlaufen

Lions Club Buchholz-Nordheide übergibt Erlös des "Run 4 Help" / Sonderlob für Angelina Reimer (11) os. Buchholz. Tolle Spende des Lions Clubs Buchholz-Nordheide: Deren Vertreter Fritz Harre, Volker Greite und Wolfgang Göbel übergaben jetzt einen Scheck über 16.500 Euro an Maren Blohm vom Verein "Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum" Hamburg. Das Geld stammt aus dem "Run 4 Help" im Mai im Buchholzer Rathauspark und soll für das musik- und kunsttherapeutische Angebot des Kinderkrebs-Zentrums...

  • Buchholz
  • 10.07.15
Panorama
Scheckübergabe in Hanstedt: Maren Blohm (Fördergemeinschaft Kinderkrebs-Zentrum, 3. v. r.) freut sich über die Spenden der Grundschule und des Lions-Clubs

Laufen für den guten Zweck: Aktion „Run for Help“ des Lions-Club Hamburg-Nordheide

mum. Buchholz/Hanstedt. Was für ein Engagement! Beim vierten Spendenlauf „Run for Help“ des Lions-Club Hamburg-Nordheide im Buchholzer Rathauspark kamen mehr als 13.000 Euro zusammen. Der Lauf hatte Ende Mai mit mehr als 300 Teilnehmern stattgefunden. Jeder Sportler hatte im Vorfeld einen Sponsor für sich akquiriert, der seinen Lauf finanziell unterstützte. „Dieses Engagement ist außerordentlich“, so Friedrich Harre, Mitglied des Lions-Club Hamburg-Nordheide und Organisator des „Run for...

  • Jesteburg
  • 17.10.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.