Max

Beiträge zum Thema Max

Panorama
Angela B. mit Max. Die Katze wäre beinahe an einer Vergiftung durch Rattengift gestorben

"Meine Katze wäre fast qualvoll gestorben" Appell einer Katzenbesitzerin: Rattengift nich unfachgemäß verwenden

mi. Hollenstedt. Rattengift ist eine tödliche Gefahr für Katzen: Mit einem Appell an alle, die Rattengift im Freien nutzen, hat sich Leserin Angela B. aus Hollenstedt an das WOCHENBLATT gewandt. Sie schreibt: „Unsere Bitte an die Benutzer von Rattengift, legen Sie die Giftbeutel nur in die vorgesehenen Boxen. Stellen Sie sicher, dass die Sicherheit für Haus- und Wildtiere gegeben ist.“ Hintergrund: Angela B.s Katze „Max“ hatte einen ganzen Beutel Rattengift gefressen und wäre daran fast...

  • Hollenstedt
  • 18.10.17
Panorama
Die Krippenkinder (v. li.) Max und Oskar mit Krippenleiterin Tanja Frank, Mats auf dem Schoß seiner Mutter, der Polizistin Lara Gärner, sowie der kleine Jonne
2 Bilder

Krippe für die Knirpse der Kommissare in Stade

Kelle schwingen Landesgebäude: erste "Zwergenpolizei" im Landkreis Stade tp. Stade. Wachsen hier die Ordnungshüter von morgen heran? In der Kreisstadt Stade gibt es jetzt eine Krippe für die Knirpse der Kommissare. Die erste Betreuungsstätte für Kinder von Polizeibeamten in der Region wurde am Dienstag offiziell eingeweiht. Polizeidirektor Torsten Oestmann, Chef der Polizeiinspektion Stade, und die Krippen-Leiterin Tanja Frank eröffneten die Einrichtung mit dem feierlichen Durchschneiden des...

  • Stade
  • 19.05.17
Panorama
In der Schutzhütte: Gäste der Feierstunde mit Bürgermeister Johann Schlichtmann (3. v. re.) und Initiator Rainer Gooßen (5. v. li.)

Wanderhütte in Oldendorf eingeweiht

Spenden-Initiator Rainer Gooßen alias "Max" ist der Namengeber tp. Oldendorf. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde die neu in der Gemarkung Oldendorf aufgestellte Schutz- und Rasthütte offiziell der Bevölkerung zur Nutzung übergeben. Initiator des gemeinnützigen Projektes war Rainer Gooßen alias "Max" aus der Blumensiedlung. Er hatte im Vorfeld einen Spendenaufruf gestartet. Zur Einweihung trafen sich Spender, Vertreter der Gemeinde Oldendorf und Wanderer. Sie einigten sich darauf, dass...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 25.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.