Wanderhütte in Oldendorf eingeweiht

In der Schutzhütte: Gäste der Feierstunde mit Bürgermeister Johann Schlichtmann (3. v. re.) und Initiator Rainer Gooßen (5. v. li.)
  • In der Schutzhütte: Gäste der Feierstunde mit Bürgermeister Johann Schlichtmann (3. v. re.) und Initiator Rainer Gooßen (5. v. li.)
  • Foto: Schlichtmann privat
  • hochgeladen von Thorsten Penz

Spenden-Initiator Rainer Gooßen alias "Max" ist der Namengeber

tp. Oldendorf. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde wurde die neu in der Gemarkung Oldendorf aufgestellte Schutz- und Rasthütte offiziell der Bevölkerung zur Nutzung übergeben. Initiator des gemeinnützigen Projektes war Rainer Gooßen alias "Max" aus der Blumensiedlung. Er hatte im Vorfeld einen Spendenaufruf gestartet.

Zur Einweihung trafen sich Spender, Vertreter der Gemeinde Oldendorf und Wanderer. Sie einigten sich darauf, dass der wetterfeste Unterstand den Namen „Max-Hütte“ tragen soll. Weitere Rast- und Schutzhütten sind laut Bürgermeister Johann Schlichtmann geplant.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen