Meinungsumfrage

Beiträge zum Thema Meinungsumfrage

Panorama
Unter der Leitung von Justiziar Theodor Peters (li.) zählten Mitarbeiter der Stadtverwaltung die Umfrage aus

Knappes Ja zur Umfahrung

thl. Pattensen. Die Mehrheit der Pattensener Bürger möchte eine Ortsumfahrung haben. Das ist das Ergebnis der Meinungsumfrage, die die Stadt Winsen kürzlich unter allen Pattensenern ab 16 Jahren durchgeführt hat. Obwohl die Auszählung der Abstimmung am Mittwochabend öffentlich war, fanden nur gut zwei Dutzend Bürger den Weg in den Landgasthof Maack-Kramer. Dabei hielten sich Befürworter und Gegner die Waage. Knapp eine Stunde dauerte die Auszählung, dann gab Bürgermeister André Wiese das...

  • Winsen
  • 05.11.15
Politik
Hofft auf eine breite Beteiligung: André Wiese

Bürger sollen Meinung sagen

thl. Winsen. Die Bürger Pattensens sollen sich in einer Meinungsumfrage erklären, ob für den Bau einer Ortsumfahrung südlich von Pattensen ein Raumordnungsverfahren als erster förmlicher Planungsschritt eingeleitet werden soll. Dafür hat sich der Verwaltungsausschuss (VA) nach heftiger Diskussion mehrheitlich ausgesprochen. Die Meinungsumfrage wird jetzt im Herbst erfolgen. In einer Einwohnerversammlung am Mittwoch, 23. September, in der Sporthalle der Grundschule Pattensen will die...

  • Winsen
  • 16.09.15
Politik
Sind die Bürger für den Winterdienst zuständig? - Diese Frage zu klären, kostet die Samtgemeinde Apensen fast 40.000 Euro

Ein "Trauerspiel": Samtgemeinde Apensen zahlt fast 40.000 Euro für die Meinungsumfrage zum Thema Winterdienst

Die Bewohner der Samtgemeinde Apensen wollen keinen gebührenpflichtigen Winterdienst. Diese Info ließ sich die Samtgemeinde Apensen 37.548 Euro kosten. Die Gemeindeverwaltung hatte die Bewohner aufgefordert, per Briefwahl über die Einrichtung eines Winterdienstes auf den Straßen abzustimmen (das WOCHENBLATT berichtete). Das Ergebnis: 2.774 Bürger stimmten dagegen, 673 dafür, bei einer Wahlbeteiligung von rund 50 Prozent. Bei der finanziellen Summe fällt Frank Wallin von der...

  • Apensen
  • 18.07.14
Politik

Unfrageergebnis: Bürger lehnen kostenpflichtigen Winterdienst in der Samtgemeinde Apensen ab

Das Ergebnis ist eindeutig: 2.774 Bürger der Samtgemeinde Apensen sprachen sich im Rahmen der Bürgerbefragung gegen einen kostenpflichtigen Winterdienst aus. Nur 673 Umfrageteilnehmer stimmten dafür. Um sich ein Bild von der Bürgermeinung zu machen, hatte die Samtgemeinde Apensen einen entsprechenden Brief an 6.990 Bürger geschickt (da WOCHENBLATT berichtete). Mit 3.447 Antworten beteiligten sich etwa die Hälfte der Angeschriebenen sich an der Umfrage. Wie die Samtgemeinde mit diesem Ergebnis...

  • Apensen
  • 07.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.