Mensa

Beiträge zum Thema Mensa

Panorama
Die Gruppe "Freitag 2": Sie sorgen dafür, dass alle Schüler satt werden (v.li.): Irmgard Diercks, Yvonne Ramin, Patricia Compañ Flores, Babett Weber, Iris Pieperjohanns, Astrid Kahl, Ulf Häberer, Marion Schliecker und Anja Hadzialic Fotos: Röwe/tk
2 Bilder

Die "Teeküche" der Halepaghenschule in Buxtehude
Eine Mensa wird ehrenamtlich betrieben

Seit 25 Jahren wird an der Halepaghenschule ehrenamtlich gekocht tk. Buxtehude. Der Name "Teeküche" ist für eine Mensa mit 200 Plätzen genauso irreführend wie für ein Team engagierter Ehrenamtlicher, das dahintersteht. Für die Halepaghenschule ist "Teeküche" dennoch zutreffend, denn seit 25 Jahren versorgt das Teeküchen-Team die Schülerinnen und Schüler mit Essen. Waren es anfangs nur kleine Snacks, sind es heute vollwertige Mahlzeiten aus einer Profiküche. Was daran so besonders ist: Seit...

  • Buxtehude
  • 09.04.19
Panorama
Ihnen schmeckt es: Die Grundschüler Ida (v.li.), Emilia, Jessica, David, Lenia und Lilli mit Grundschullehrerin Meike Minners (hinten li.) und Kindergarten-Leiterin Martina Buddelmann
3 Bilder

Eichhörnchen-Mensa in Dollern eingeweiht

lt. Dollern. Gemeinsam lecker Mittagessen können jetzt die Kinder der Eichhörnchen-Grundschule Dollern/Agathenburg in Dollern und die Jungen und Mädchen des benachbarten DRK-Kindergartens. Die neue helle Mensa verbindet beide Einrichtungen und kommt bei den insgesamt gut 100 Kindern, die das Mittagsangebot nutzen, super an. "Heute gibt es Pudding zum Nachtisch, aber das Hackbällchen war auch lecker", sagt z.B. Grundschülerin Jessica. Zu den wechselnden Hauptgerichten gibt es außerdem immer...

  • Stade
  • 25.08.17
Politik
Den Kinder schmeckt's: In der Kita-Mensa in Apensen werden die angemeldeten Kinder täglich verköstigt
2 Bilder

MensaMax oder Essenspauschale: Politiker der Samtgemeinde Apensen beraten über Abrechnungssystem In der Kita

wd. Apensen. Wie das Essensgeld zukünftig in den Kindertagesstätten und Horten der Samtgemeinde Apensen abgerechnet wird, wollen die Politiker noch in ihren Fraktionen besprechen. Im Juli sollen den Eltern jedoch die Gebühren für das Essen erlassen werden - dafür haben sich die Politiker im Jugendausschuss der Samtgemeinde einstimmig ausgesprochen. Denn seit der Einführung einer Essensgeld-Pauschale im vergangenen September hat die Samtgemeinde in Apensen rund 8.000 Euro Überschuss...

  • Apensen
  • 31.05.16
Panorama
Der Architekt Christoph Frenzel (v. li.), Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt und Schulleiter Ulrich Mayntz freuen sich auf die neue Mensa
17 Bilder

Versprechen gehalten: Die Schule Altkloster hat Richtfest für die Mensa gefeiert

Grundschulleiter Ulrich Mayntz ist glücklich: Nach mehreren Jahren der Planung haben Lehrer, Schüler, Vertreter der Stadt Buxtehude, Politiker, Planer und Handwerker mit Gästen am Donnerstag das Richtfest für die Mensa der Grundschule Altkloster gefeiert. „Schon im Februar 2009, als ich hier neuer Schulleiter war, hat mir die Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt, damals noch Erste Stadträtin, versprochen, dass wir eine Mensa bekommen“, sagt Mayntz. „Sie hat ihr Versprechen gehalten.“...

  • Buxtehude
  • 18.09.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.