Michael Schmitz

Beiträge zum Thema Michael Schmitz

Politik
Als Faustregel gilt: Eine Hausarztpraxis muss innerhalb von 15 Minuten ereichbar sein
2 Bilder

Kassenärztliche Vereinigung informiert die Buxtehuder Sozialpolitiker
Gefühlt fehlen in Buxtehude Hausärzte, in der Statistik nicht

tk. Buxtehude. Zwischen statistischer und gefühlter Wirklichkeit gibt es mitunter gravierende Unterschiede. Für Michael Schmitz, Geschäftsführer der Bezirksstelle der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Stade, ist der Versorgungsgrad mit Hausärzten im KV-Planungsbereich Buxtehude gut. Für manche Mitglieder im Buxtehuder Sozialausschuss lässt er dagegen zu wünschen übrig. "Wieso musste ich sonst lange suchen, bis ich einen neuen Hausarzt gefunden hatte?", fragte Alexander Paatsch (SPD). "Buxtehude...

  • Buxtehude
  • 21.07.20
Politik
Im Landkreis Stade fehlen Fach- und Allgemeinmediziner. Ein 
Stipendienprogramm könnte helfen Foto: AOK

Idee der SPD: Kreis Stade fördert Medizinstudenten mit Stipendien

Antrag der SPD für ein Stipendium tk. Stade. Die Kreistagsfraktion der SPD hat den Eilantrag gestellt, noch im Haushalt 2019 einen Posten einzustellen, um künftig Stipendien für Medizinstudierende zu finanzieren. Im Gegenzug müssten sich die angehenden Ärztinnen und Ärzte verpflichten, so lange im Kreis Stade zu praktizieren, wie sie von ihm unterstützt wurden. Mit dieser Maßnahme soll der drohende Ärztemangel abgemildert werden, begründen die Sozialdemokraten ihren Vorstoß. Michael Schmitz,...

  • Buxtehude
  • 09.11.18
Politik
Nur Notfälle gehören in die Notaufnahme
Foto: Barmer

50 Euro Eintritt für die Notaufnahme im Krankenhaus?

Vorschlag der Kassenärztlichen Vereinigung wird kontrovers diskutiert tk. Landkreis. Für diesen Vorschlag gab es sehr viel Kritik: Um die überfüllten Notaufnahmen der Krankenhäuser zu entlasten, sollte eine Eintrittsgebühr von 50 Euro für den Besuch der Notfalleinrichtungen erhoben werden, schlug die Kassenärztliche Vereinigung (KV) Deutschland vor. Von Politik und Ärzteverbänden gab es Gegenwind. Es dürfe nicht sein, dass ernsthaft Erkrankte aus Geldmangel nicht in die Notaufnahme kämen....

  • Buxtehude
  • 20.07.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.