Michael Schnelle

Beiträge zum Thema Michael Schnelle

Politik
Erst Corona-, dann Sommerpause: Seit Mai haben bis auf den Verwaltungsausschuss die Gremien der Gemeinde Rosengarten nicht getagt Foto: as

"Die Demokratie leidet"
Die Politik in Rosengarten startet nach der Corona- und Sommerpause mit dem Bauausschuss

Seit Mai haben keine Fachausschüsse statt gefunden. Was hat die Politik in dieser Zeit gemacht? as. Nenndorf. Während nach dem Corona-Shutdown in anderen Kommunen bereits ab Ende Mai/Anfang Juni wieder Ausschusssitzungen abgehalten wurden, hat in der Gemeinde Rosengarten lediglich der nicht-öffentliche Verwaltungsausschuss getagt (Das WOCHENBLATT berichtete). Mit dem Bauausschuss am 31. August steht die erste öffentliche Sitzung seit drei Monaten an. Was die Politik in dieser Zeit gemacht...

  • Rosengarten
  • 25.08.20
Politik
Nicht alle Ratsmitglieder waren mit dem Doppelhaushalt der Gemeinde Rosengarten einverstanden

"Das ist kein Nothaushalt"

Rat beschließt Doppelhaushalt 2018/19 mit Einsparungen / Grüne/Linke und AWR dagegen as. Nenndorf. Der Rat der Gemeinde Rosengarten hat den Doppelhaushalt 2018/2019 mit 23 Ja-Stimmen beschlossen. Die Gruppen Grüne/Linke und AWR stimmten gegen den Haushalt. Für Diskussionen sorgten vor allem die vom Finanzausschuss empfohlenen Haushaltskürzungen von rund 294.500 Euro in 2018 und 286.500 Euro in 2019 (Das WOCHENBLATT berichtete). Mit den Einsparungen sollte die zu erwartende Mehrbelastung...

  • Rosengarten
  • 20.03.18
Politik
Zeigten sich erleichtert, dass das Defizit durch 
Sparmaßnahmen ausgeglichen werden kann: Joachim Becker (FDP, li.) und Maximilian Leroux (CDU)

Rosengarten auf Sparkurs / Finanzausschuss setzt den Rotstift an: Haushalt um 300.000 Euro gekürzt

as. Nenndorf. Politik auf Sparkurs: Der Haushaltsentwurf, den Kämmerer Lorenz Thiel in der zweiten Lesung am Montag im Finanzausschuss präsentierte, weist im Ergebnis-Haushalt für 2018 ein Defizit von 300.700 Euro und für 2019 in Höhe von 323.500 Euro auf. In der ersten Lesung war der Entwurf noch ausgeglichen. Hauptursache für das überraschende Minus: Die von der Landesregierung vorgesehene Beitragsfreiheit der Kindergärten, die auch in Rosengarten zu einem Defizit führen wird. Die Verwaltung...

  • Rosengarten
  • 20.02.18
Politik
Der Kleckerwald bleibt weiterhin ein Naherholungsgebiet ohne Friedhofssatzung

Der Friedwald Rosengarten ist gestorben / Gemeinderat stoppte das "Leuchtturm-Projekt"

mi. Rosengarten. Die Niedersächsischen Landesforsten, das hessische Unternehmen FriedWald GmbH und die Verwaltung der Gemeinde Rosengarten müssen das Projekt „Friedwald“ nun endgültig begraben. Der Gemeinderat stoppte jetzt die Pläne, im Naherholungsgebiet Kleckerwald auf einem Areal von bis zu 70 Hektar eine kommerzielle Urnenbegräbnisanlage einzurichten. Das Ergebnis war knapp, bestätigte aber das Votum im Fachausschuss und im Ortsrat Klecken. Mit 14 zu 13 Stimmen entschieden sich die...

  • Rosengarten
  • 22.03.16
Politik
Der Friedwald in Neukloster (Buxtehude) für Bürgermeister Dirk Seidler ein Leuchtturmprojekt, das er auch gerne in Rosengarten verwirklicht sehen will

Friedwald in Rosengarten vorerst gestoppt

mi. Rosengarten. Sieg für die Friedwald-Kritiker: Mit knapper Mehrheit stimmten die Mitglieder des Wirtschaftsausschusses der Gemeinde Rosengarten dagegen, das Projekt im Kleckerwald weiter zu verfolgen. Gestorben ist die Idee, bis zu 70 Hektar des beliebten Naherholungsgebiets zum Urnen-Friedhof umzuwidmen, allerdings noch nicht. Verwaltungsneutralität in Frage gestellt Wie neutral ist man im Hause von Bürgermeister Dirk Seidler in Sachen Friedwald? Diese Frage wurde während der Sitzung...

  • Rosengarten
  • 29.12.15
Politik
Michael Schnelle (Linke): „Ein Gewerbegebiet hat keine Willkommenskultur“
2 Bilder

Ein Geschachere um Grundstücke für Flüchtlingsunterkünfte

b>mi. Rosengarten. Ein Wohncontainer zur Unterbringung von 58 Flüchtlingen wird in Nenndorf südwestlich des Friedhofsparkplatzes aufgestellt. Darauf einigten sich nach längerer Diskussion die Mitglieder des Planungs- und Sozialausschusses sowie des Ortsrats Nenndorf. Der Verwaltungsausschuss hat dem notwendigen Bebauungsplan bereits zugestimmt. Weitere Grundstücke, die mittelfristig für die Flüchtlingsunterbringung infrage kommen, sind eine Fläche Ecke Eckeler Str./Buchholzer Straße, der...

  • Rosengarten
  • 27.01.15
Politik
Michael Schnelle

Ein Bus von Klecken nach Bendestorf

mi. Rosengarten/Bendestorf. Wie lässt sich eine Busverbindung zwischen Bendestorf und dem Bahnhof Klecken realisieren? Über dieses Thema informierte jetzt der Linken- Ratsherr Michael Schnell aus Rosengarten auf einem gemeinsamen Treffen von Politikern aus Rosengarten und Bendestorf. Das Konzept von Michael Schnelle sieht vor, den Anschluss im Rahmen einer bestehenden Busverbindung zu realisieren. Ein Extra-Bus sei mit 10.000 Euro einfach zu teuer, erklärte Schnelle. Seine Idee: Einige Fahrten...

  • Rosengarten
  • 23.04.14
Politik
Thies Ockelmann
2 Bilder

Linke unterstützt Thies Ockelmann

mi. Rosengarten. Die Partei "Die Linke" wird bei der Bürgermeisterwahl in Rosengarten den parteilosen Architekten Thies Ockelmann unterstützen, das teilte jetzt Michael Schnelle, Mitglied des Ortsverbands-Vorstands in Rosengarten mit. Michael Schnelle: "Die Linke hat sich damit bewusst gegen den Verwaltungsfachmann Dirk Seidler ausgesprochen." Der Grund: Dirk Seidler komme aus Hambühren bei Celle und sei daher mit der Gemeinde Rosengarten nicht vertraut. Ockelmann dagegen wohne in Rosengarten...

  • Rosengarten
  • 25.02.14
Politik
Schlägt die Einführung eines Bürgerbusses vor Ratsherr Michael Schnelle

Ein Bürgerbus für Rosengarten

Die Linke bringt einen Vorschlag über ehrenamtlich organisierten Nahverkehr auf das Tapet mi. Nenndorf. Ein Bürgerbus für die Gemeinde Rosengarten. Dieses Thema will jetzt die Partei „Die Linke“ auf die Agenda der Gemeindepolitik bringen. Der Vorschlag: Wenig frequentierte Buslinien des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) und das kostenintensive Anrufsammeltaxi (AST) könnten durch einen ehrenamtlich getragenen „Bürgerbus-Verein“ ersetzt werden. Michael Schnelle, der für „Die Linke“ im Rat der...

  • Rosengarten
  • 15.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.