Mobilität

Beiträge zum Thema Mobilität

Wirtschaft
Die Ansicht des Hyundai IONIQ 5 weist kantige Stilelemente auf
Video 3 Bilder

Elektromobilität neu definiert: Weltpremiere des neuen Hyundai IONIQ 5
IONIQ 5 ist erstes Modell der neuen elektrischen Hyundai Submarke IONIQ

Im Rahmen einer digitalen Weltpremiere hat Hyundai Motor den neuen IONIQ 5 präsentiert (Der neue Hyundai IONIQ 5 steht noch nicht zum Verkauf. Die Homologation und die Kraftstoffverbrauchsermittlung der deutschen Länderausführung erfolgen unmittelbar vor der Markteinführung). Das elektrische CUV ist das erste Modell der neuen Submarke IONIQ, unter der Hyundai bis 2024 zusätzlich zwei weitere neue Elektromodelle auf Basis der innovativen „Electric Global Modular Platform“ (E-GMP) vorstellen...

  • Buchholz
  • 23.02.21
Wir kaufen lokalAnzeige
Das Team der E-Motion E-Bike Welt in Buchholz
Video

Den Top-Service nutzen
E-Motion E-Bike Welt bietet eine große Auswahl / Auch in der Corona-Zeit E-Bikes kaufen

Seit dem 3. Dezember 2020 betreibt Denis Struwe die E-Motion E-Bike Welt Nordheide in der Maurerstraße 3 in Buchholz. In  den Hallen, in denen zuvor die Firma Grundt jahrelang für Qualität und Kundenzufriedenheit stand.  „Wir haben den Anspruch, für jeden Kunden das  richtige E-Bike zu finden - trotz der aktuellen Liefersituation. Für uns steht der Kunde mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt. Hiernach richten wir unser Handeln aus“, sagt der Inhaber Denis Struwe. Seine E-Motion E-Bike Welt ist...

  • Buchholz
  • 08.02.21
Wirtschaft
Der Audi e-tron Sportback S line 55 quattro gehört zu den attraktiven Testfahrzeugen
2 Bilder

Top E-Mobilität erfahren
Autohaus Kuhn+Witte und WOCHENBLATT laden zur Probefahrt

ah. Landkreis. Das Autohaus Kuhn+Witte (Jesteburg, Buchholz und Fleestedt) lädt zusammen mit dem WOCEHNBLATT zu einer großen Testaktion. Leser können verschiedene E-Fahrzeuge der Hersteller Audi und Volkswagen für einen bestimmten Zeitraum testen. Während des Aktionszeitraums müssen die Testfahrer ihre Erfahrungen notieren und Fotos machen. In zwei WOCHENBLATT-Ausgaben werden die Leser über diese Erfahrungen informiert. Wer interessiert ist, schickt bitte eine E-Mail mit seiner vollständigen...

  • Buchholz
  • 04.11.20
Wirtschaft
Der neue VW ID.3 überzeugt mit hervorragendem Fahrkomfort und einer Reichweite von über 400 Kilometer Foto: Volkswagen
4 Bilder

Modernes Fahrgefühl kennenlernen
Autohaus Kuhn+Witte lädt Leser zu Fahrtests mit E-Fahrzeugen ein

ah. Landkreis. Das elektrische Fahren, die moderne und umweltfreundliche Mobilität, findet immer mehr Zuspruch. Die Anzahl der zugelassenen Elektrofahrzeuge hat in Deutschland stark zugenommen. Lag die Zahl der zugelassenen E-Fahrzeuge im Jahr 2015 noch bei 25.502, waren 2019 nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes bereits 136.617 Fahrzeuge eingetragen. Das Autohaus Kuhn+Witte setzte sich bereits sehr früh für diese Antriebstechnologie ein, war ein Vorreiter für Fahrzeuge mit Elektroantrieb....

  • Buchholz
  • 30.10.20
Panorama
Genießt die seltenen Momente auf dem Rad: Dr. Christian Kuhse, Chef der Stadtwerke Buchholz

Radelt gern: Dr. Christian Kuhse, Chef der Stadtwerke
Das Fahrrad als wichtiges Element für die Mobilität in Buchholz

tw/nw. Buchholz. Für eifrige Radler sind sieben Kilometer ein Klacks, 70 Kilometer gehobenes Training, aber rund 600 Kilometer sind bereits eine Herausforderung. Dieser hat sich kürzlich Dr. Christian Kuhse, Chef der Buchholzer Stadtwerke, gestellt. Der 57-Jährige war eine Woche mit seinem Fitness-Bike unterwegs, für einen Urlaubs-Besuch bei seiner Tochter in Bayreuth. Aber ein leidenschaftlicher Fahrradfahrer sei er eher nicht. „Das war ich vielleicht als Student“, erklärt Kuhse. So ganz nimmt...

  • Buchholz
  • 08.09.20
Politik
Ben Meisborn, Vorsitzender des Buchholzer Jugendrates, sitzt künftig im Stadtentwicklungsausschuss

Vorsitzender Ben Meisborn: "Mobilität ist für die Jugend ein großes Thema"
Engagierter Jugendrat in Buchholz

os. Buchholz. Mit einer engagierten Rede im Buchholzer Stadtrat hat der Vorsitzende des Buchholzer Jugendrats, Ben Meisborn (16), erreicht, dass dieser künftig auch im Stadtentwicklungsausschuss vertreten ist. Nur die CDU-Ratsherren Ralf Becker, Simon Beecken und Andreas Eschler votierten dagegen. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander erklärt Meisborn, der nach den Ferien in die elfte Klasse des Gymnasiums am Kattenberge geht, u. a., was er im Fachausschuss erreichen...

  • Buchholz
  • 04.08.20
Wirtschaft
Geschäftsführer Oliver Bohn und Mitarbeiterin Nicole Gwenner bei der Besichtigung der Photovoltaikanlage

Klimaschutz: Grüner Strom für eine saubere Umwelt
Das Jesteburger Autohaus Kuhn+Witte nahm Photovoltaikanlage in Betrieb

Auf dem Dach des Betriebsgebäudes des Jesteburger Volkswagen und Audi Partners Kuhn+Witte (Allerbeeksring 2-12, Tel. 04183-9330) produzieren seit diesem Sommer 300 Solarmodule jährlich rund 80.000 Kilowattstunden klimaneutralen Strom. Damit könnten beispielsweise rund 30 Zweipersonenhaushalte das ganze Jahr mit Strom versorgt werden. Dazu Nicole Gwenner, Umwelt-und Elektromobilitätsbeauftragte im Autohaus Kuhn+Witte: "Wenn wir voraussetzen, dass ein E-Auto jährlich vielleicht 15.000 Kilometer...

  • Buchholz
  • 03.07.20
Wir kaufen lokal
Der Dacia Duster ist das Erfolgsmodell des Herstellers

Zehn Jahre Dacia Duster
Selbst der Papst ist in dem SUV unterwegs - Deutschlands günstigster SUV

Vor zehn Jahren – im Frühjahr 2010 – feierte der Dacia Duster auf dem Genfer Salon seine Weltpremiere. Seitdem beweist der Duster, dass SUV-Fahren kein Luxus sein muss. Mit dem ersten SUV der Marke gelang Dacia der nachhaltige Durchbruch auf den Märkten. Bis heute wurden weltweit rund 3,1 Millionen Duster (unter den Marken Dacia und Renault) verkauft, davon allein über 182.000 Dacia Duster in Deutschland. Seit dem Jahr 2018 ist die zweite Duster Generation auf dem Markt. Mit knapp 31.000...

  • Buchholz
  • 10.04.20
Panorama
Der Toyota Mirai ist ein Brennstoffzellenfahrzeug, das mit 
Wasserstoff angetrieben wird

Mobilität der Zukunft
Wie werden neue Fortbewegungsmittel konzipiert? Ein Plädoyer für das Umdenken

Mobilität war schon immer ein wichtiges Thema in der Geschichte: Völkerwanderungszeit, Wegebau der Römer durch Europa, Domestizierung der Pferde für die Fortbewegung, Eisenbahnbau, Entwicklung von motorgetriebenen Fahrzeugen sowie Schiffs- und Flugzeugbau. Mit den Fahrzeugen wurden Kontinente wie Nordamerika erobert, die Wirtschaft weltweit entwickelt und der Komfort der Menschen erhöht. Doch wie wird es mit der Entwicklung der Mobilität weitergehen? Die Endlichkeit fossiler Stoffe wie Erdöl...

  • Buchholz
  • 05.02.20
Wirtschaft
Die ersten Machbarkeitsstudien mit dem Toyota e-Palette werden voraussichtlich Anfang der 2020er Jahre in verschiedenen Regionen starten.

Toyota präsentiert seine "e-Palette" - zukünftige vollautonome E-Mobilität - schon bald im Einsatz

(ah). Toyota präsentiert auf der Consumer Electronics Show (CES; bis 12. Januar 2018) in Las Vegas seine neue „e-Palette“: Das gleichnamige vollelektrische Konzeptfahrzeug erfüllt vollautonom und flexibel die unterschiedlichsten Bedürfnisse künftiger Mobilität. Die kastenförmige Studie ist dabei Teil einer neuen Geschäftsallianz für Mobilitätsdienste, an der sich verschiedene Unternehmen beteiligen. „Die Automobilindustrie befindet sich derzeit in ihrer größten Phase der Veränderung, da...

  • Buchholz
  • 09.01.18
Wirtschaft
Der Toyota Mirai fährt sauber mit Wasserstoff

Toyota Mirai - das Auto der Vernunft 2016

(ah). Der Toyota Mirai ist das „Auto der Vernunft 2016“. Bei der gleichnamigen Leserwahl des Verbrauchermagazins „Guter Rat“ und der Zeitschrift „SUPERillu“ hat das Brennstoffzellenfahrzeug den erstmals vergebenen Sonderpreis „Alternative Antriebe“ gewonnen. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Jury die besten Entwicklungen des Jahres. „Bislang bietet nur Toyota ein eigens für diesen Antrieb entwickeltes und in Serie gefertigtes Wasserstoff-Auto zum Kauf an. Der Toyota Mirai fährt mit Strom, der...

  • Buchholz
  • 02.02.16
Panorama
"Wir ändern nicht gern unser Verhalten im Straßenverkehr": Dr. Philine Gaffron

Gewinner und Verlierer im Straßenverkehr

Dr. Philine Gaffron referierte bei der Zukunftswerkstatt Buchholz os. Buchholz. Motorrad- und Fahrradfahrer sowie Fußgänger sind die Verlierer im Straßenverkehr. Diese These stellte Dr. Philine Gaffron von der Technischen Universität Hamburg-Harburg bei ihrem Vortrag bei der Zukunftswerkstatt Buchholz auf. Bei bundesweit knapp 4.000 Verkehrstoten seien diese Gruppen überdurchschnittlich häufig vertreten. Die technischen Entwicklungen an Autos hätten dazu beigetragen, dass Verkehrsteilnehmer in...

  • Buchholz
  • 21.11.15
Panorama

Wer hat ein Fahrrad für die Zukunftswerkstatt?

os. Buchholz. Das Team der Zukunftswerkstatt sucht für ihr Halbjahresthema "Mobilität" alte Fahrräder. Wer dem außerschulischen Lernstandort seinen Drahtesel zur Verfügung stellen möchte, meldet sich unter Tel. 04181-2998940. Die Fahrräder werden auch abgeholt. Infos unter www.zukunftswerkstatt-buchholz.de.

  • Buchholz
  • 21.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.