Nachtwächterin

Beiträge zum Thema Nachtwächterin

Panorama
Mit Laterne vor dem Stader Rathaus-Portal: Nachtwächterin Dr. Lore Lemke
8 Bilder

Stades berühmte Nachtwächterin ist tot

Dr. Lore Lemke war das Gesicht der Altstadt / Kulturszene trauert um Dr. Gerd Mettjes tp. Stade. Der Schlapphut war meistens weit über das Gesicht mit den herben Zügen und das schlichte graue Haar gezogen, der lange Wetterumhang umhüllte die hochgewachsene Statur: In der Rolle der Nachtwächterin war Dr. Lore Lemke (†) das Gesicht der Stader Altstadt. Am Donnerstag, 9. Februar, verstarb sie im Alter von 85 Jahren nach schwerer Krankheit in einem Seniorenheim auf der Stader Geest. Nur wenige...

  • Stade
  • 24.02.17
Service

Mit der Nachtwächterin durch Egestorf

mum. Egestorf. Die Fremdenführerin Karin Nobbe bietet bis zum 10. September jeweils donnerstags zwei interessante Führungen in Egestorf an. Um 12 Uhr startet sie eine etwa zweistündige Tour durch den Barfußpark Egestorf. Um 20 Uhr geleitet sie zudem als Nachtwächterin Einheimische und Gäste durch das abendliche Egestorf (90 Minuten). In ein Gewand gehüllt und mit Laterne in der Hand erzählt Nobbe heitere Geschichten aus der reichen Vergangenheit des romantischen Heideortes. Die Teilnehmer...

  • Jesteburg
  • 07.08.15
Panorama
Helga Schaller alias "Mutter Flint"

Auf Tour mit "Mutter Flint"

Neuer Stadtrundgang auf den Spuren der Fischersfrau Margarethe Flint sb. Stade. Wohl jeder Stader kennt die Statue der Fischverkäuferin "Mutter Flint" am Stader Fischmarkt. Die Stader Nachtwächterin Helga Schaller (74) lässt die historische Figur jetzt mit der neuen "Mutter-Flint-Tour" wieder aufleben. "Mutter Flint" wird 1861 als Margarethe Pape in Steinkirchen geboren. Im Jahr 1883 kommt sie nach Stade, wo sie sich und ihr uneheliches Kind zunächst als Schneiderin ernährt. Insgesamt...

  • Stade
  • 18.03.14
Wirtschaft
Nachtwächterin Helga Schaller

Nachtführungen durch Stade

sb. Stade. Noch bis Samstag, 14. Dezember, bietet Nachtwächterin Helga Schaller (73) jeden Samstag öffentliche Führungen durch die zauberhaft beleuchtete Hansestadt Stade an. Los geht es um 17 Uhr vor dem Zeughaus am Pferdemarkt. Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich, die Teilnahme an der zweistündigen Tour kostet 6,50 Euro. Nach der Winterpause beginnen die wöchentlichen öffentlichen Touren am Ostersamstag. Gruppen können jederzeit bei Helga Schaller einen individuellen Führungstermin...

  • Stade
  • 30.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.