Neukloster Forst

Beiträge zum Thema Neukloster Forst

Panorama
Wie hier in Dibbersen kommt der Riesen-Bärenklau auch im Neukloster Forst vor   Foto: Archiv/ os

Mit den steigenden Temperaturen wächst auch der Riesen-Bärenklau
Vorsicht vor Bärenklau

mke. Landkreis Stade. Der Sommer ist da. Und nicht nur viele Menschen freuen sich über die hohen Temperaturen, auch der giftige Bärenklau fühlt sich im Hochsommer richtig wohl. Nachdem die Redaktion mehrere Anrufe besorgter Leser erreichten, dass sie in ihrem Garten oder im Wald auf meterhohen Bärenklau gestoßen seien, hat das WOCHENBLATT bei den zuständigen Ämtern nachgefragt. Paul Steingröver ist Pflanzenschutzbeauftragter der Landwirtschaftskammer Niedersachsen, Bezirksstelle Bremervörde,...

  • Stade
  • 26.06.20
Politik
Landwirt Johannes Prigge setzt sich dafür ein, dass er auf seinen hofnahen Grünland-Flächen weiter Futter produzieren kann

Naturschutz und Landwirtschaft: Kampf um Kompromisse

(bc). Naturschutz ist wichtig! Wichtig ist aber auch, alle Betroffenen auf dem Weg dahin mitzunehmen. Besonders die Landwirte. Wie das funktionieren kann, sofern die Betroffenen ihre Interessen offensiv gegenüber der Politik vertreten, zeigte jüngst ein Beispiel aus dem Umweltausschuss des Kreistages. Johannes Prigge (30) war schon ein wenig überrascht, als er aus den amtlichen Bekanntmachungen erfuhr, dass die Kreisverwaltung plant, sein Grünland am Rande des Neukloster Forst als...

  • Buxtehude
  • 16.02.18
Panorama
Uta Kappel hat einen Grünblättrigen Schwefelkopf entdeckt    Fotos: bc
2 Bilder

Uta Kappel: Pilze sind ihre Berufung

bc. Stade. Katzenei, Deiwelsduwack, Eselsforz: Namen von Pilzen sind oft abenteuerlich. Nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM) sind in Mitteleuropa ungefähr 10.000 Großpilzarten bekannt - und jedes Jahr werden neue entdeckt. Davon sind etwa 250 essbar und 150 giftig, der Rest zu hart, zu bitter oder zu winzig, um als Speisepilz in Frage zu kommen. Eine, die sich extrem gut mit dem Wesen von Pilzen und deren Eigenschaften auskennt, ist Uta Kappel (49) aus Stade. Sie ist...

  • Buxtehude
  • 27.10.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.