Alles zum Thema Neukloster Forst

Beiträge zum Thema Neukloster Forst

Panorama
Melanie Offermanns zeigt unter einem Kirschlorbeer große Wurzelballen vertrockneter 
Kübelpflanzen Foto: Niedersächsische Landesforsten

Mit illegal entsorgtem Gartenmüll gibt es Probleme
Umweltfrevel im Neukloster Forst

Illegal wird Gartenabfall entsorgt / Forstamt schlägt Alarm tk. Buxtehude. Das Forstamt Harsefeld schlägt Alarm: Ein Spaziergang im Neukloster Forst offenbart am Rand zur Wohnbebauung illegale Entsorgung von Gartenabfällen in erheblichem Umfang: Gartenabfälle, Rasenschnitt, Reisig von Gartensträuchern, oft gemischt mit anderem Müll, ist hier an vielen Stellen zu finden. Der im Wald nicht heimische Kirschlorbeer besiedelt bereits an vielen Stellen den Waldrand. Auch andere nicht natürlich...

  • Buxtehude
  • 25.04.19
Politik
Landwirt Johannes Prigge setzt sich dafür ein, dass er auf seinen hofnahen Grünland-Flächen weiter Futter produzieren kann

Naturschutz und Landwirtschaft: Kampf um Kompromisse

(bc). Naturschutz ist wichtig! Wichtig ist aber auch, alle Betroffenen auf dem Weg dahin mitzunehmen. Besonders die Landwirte. Wie das funktionieren kann, sofern die Betroffenen ihre Interessen offensiv gegenüber der Politik vertreten, zeigte jüngst ein Beispiel aus dem Umweltausschuss des Kreistages. Johannes Prigge (30) war schon ein wenig überrascht, als er aus den amtlichen Bekanntmachungen erfuhr, dass die Kreisverwaltung plant, sein Grünland am Rande des Neukloster Forst als...

  • Buxtehude
  • 16.02.18
Panorama
Uta Kappel hat einen Grünblättrigen Schwefelkopf entdeckt    Fotos: bc
2 Bilder

Uta Kappel: Pilze sind ihre Berufung

bc. Stade. Katzenei, Deiwelsduwack, Eselsforz: Namen von Pilzen sind oft abenteuerlich. Nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Mykologie (DGfM) sind in Mitteleuropa ungefähr 10.000 Großpilzarten bekannt - und jedes Jahr werden neue entdeckt. Davon sind etwa 250 essbar und 150 giftig, der Rest zu hart, zu bitter oder zu winzig, um als Speisepilz in Frage zu kommen. Eine, die sich extrem gut mit dem Wesen von Pilzen und deren Eigenschaften auskennt, ist Uta Kappel (49) aus Stade. Sie ist...

  • Buxtehude
  • 27.10.17
Panorama
„Dieses Gerät darf nicht mehr benutzt werden“: Christian Plötzky auf dem Trimm-dich-Pfad im Neukloster Forst
2 Bilder

Buxtehude: "Kein tragbarer Zustand"

Christian Plötzky vom TSV Buxtehude Altkloster hofft auf Sanierung des Trimm-dich-Pfades ab. Buxtehude/Neukloster. ab. Buxtehude/Neukloster. Workouts im Freien sind schwer angesagt, Outdoor-Sport wird immer mehr zum Trend. Fitness-Geräte werden in Städten für jedermann installiert, wie beispielsweise die „Fitness-Meile“ an den Schwingewiesen in Stade. Wer sich gerne an der frischen Luft bewegt, freut sich umso mehr, wenn es einen intakten Trimm-dich-Pfad in seiner Nähe gibt. Davon kann...

  • Buxtehude
  • 23.08.17
Panorama
Der Müll muss weg: Umweltaktion im Wald
2 Bilder

Tolle Aktion: Grundschule räumt im Neukloster Forst auf

tk. Hedendorf. Das ist eine tolle Aktion, die andere nachmachen sollten: Alle Schülerinnen und Schüler der Grundschule Hedendorf sind zum Müllsammeln in den benachbarten Neukloster Forst gezogen. Die '"Müll-Ausbeute" war leider so groß, dass ein Container notwendig wurde. Aufhänger für die Umweltaktion war die Projektwoche zum Thema Wald. Dabei haben die Kinder erfahren, dass sich Tiere an den achtlos weggeworfenen Flaschen und Dosen durchaus verletzen können. Außerdem gehört dieser...

  • Buxtehude
  • 19.11.13
Blaulicht
Zwängt man das Projektil in einen Schraubstock und schlägt mit Hilfe von Dorn und Hammer auf das Zündhütchen, kann der Leichtsinn unter Umständen tödlich enden.

Scharfe Munition im Wald gefunden

bc. Buxtehude. Veronika Wegner traute ihren Augen nicht, als sie am Sonntag eine unbenutzte Schrotpatrone mitten auf einem Weg im Neukloster Forst fand. "Hier gehen sehr viele Leute spazieren. Was hätte da alles passieren können, wenn Kinder die Patrone an sich genommen hätten?", sagt die Frau aus Buxtehude. Jäger müssten ihrer Sorgfaltspflicht nachkommen. Das Geschoss ist sechs Zentimeter lang und wahrlich nicht zum Spielen geeignet. Zwängt man das Projektil in einen Schraubstock und...

  • Buxtehude
  • 17.01.13