Nichtschwimmer

Beiträge zum Thema Nichtschwimmer

Service

Zehnerkarte für das Schwimmbad
Unterstützung für junge Nichtschwimmer

lm. Buchholz. Die Stadt Buchholz greift jungen Nichtschwimmern unter die Arme. „Kinder der 3. Klassen haben bereits Zehnerkarten für das Schwimmbad bekommen“, sagt Jörg Karstens, Leiter des Fachbereichs Kinder, Bildung und Soziales bei der Stadt Buchholz. Die Erstklässler der städtischen Grundschulen bekommen sie zum neuen Schuljahr. „Wegen des Corona-bedingten Lockdowns haben viele Kinder nicht schwimmen gelernt“, erläutert Karstens den Hintergrund der Maßnahme. Damit sollen die...

  • Buchholz
  • 10.08.21
  • 17× gelesen
Sport

Blau-Weiss Buchholz
Crashkursus für Schwimmtrainer

os. Buchholz. Viele Sportvereine kämpfen mit den Auswirkungen der Corona-bedingten Schließungen der Sportstätten. Viele Mitglieder, aber auch Trainer sind ausgetreten. Blau-Weiss Buchholz (BW) will der Misere jetzt durch die aktive Akquise von Trainern in der Schwimmabteilung begegnen. "Die Pandemie hat alles im Sport und in der Trainerverfügbarkeit zerrüttet und zerschlagen", beschreibt BW-Vorsitzender Arno Reglitzky die Situation. Man habe z.B. für den Schwimmunterricht praktisch keine...

  • Buchholz
  • 30.07.21
  • 32× gelesen
Service
Die Badesaison hat begonnen

Achtung beim Baden im noch kalten Wasser

DRK-Wasserwacht gibt Tipps zur Badesaison. (mum). Das Pfingstwochenende wird heiß! Gute Gelegenheit, baden zu gehen. Doch Vorsicht! Wegen des kalten Vormonats ist auch das Wasser noch kalt. "Seen, Weiher und Flüsse bergen die Gefahr einer Unterkühlung. Im kalten Wasser ermüdet die Muskulatur schneller. Badende sollten sich nicht überschätzen, sondern rechtzeitig das Wasser verlassen", sagt Andreas Paatz, Bundesleiter Wasserwacht beim Deutschen Roten Kreuz, und gibt weitere Tipps für den...

  • Buchholz
  • 07.06.19
  • 85× gelesen
Panorama
Schwimmmeisterin Ivonne Meyer befürchtet, dass einige Kinder "durch das System rutschen könnten"

DLRG-Retter sind alarmiert

(bc). Dieses Ergebnis bereitet ernsthafte Sorgen. Laut einer Forsa-Umfrage, die die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Auftrag gegeben hat, ist mindestens jeder zweite Grundschüler kein sicherer Schwimmer - obwohl 77 Prozent der Kinder das Seepferdchen-Abzeichen absolviert hätten. Das reiche aber nicht aus. Mittlerweile habe etwa jede vierte Grundschule keinen Zugang zu einem Bad. Vielerorts falle der Schwimmunterricht aus. Das WOCHENBLATT hörte sich um: Wie stellt sich die...

  • Buxtehude
  • 09.06.17
  • 181× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.