Sanierung

Beiträge zum Thema Sanierung

Service
Die Risse und Schadsstellen an der K39 werden saniert

Vollsperrung zwischen Königreich und Leeswig
Ausbesserung der K39

sla. Altes Land. Wie berichtet, wird es zwei Wochen lang aufgrund von Sanierungsarbeiten entlang der Kreisstraße 39 zu Verkehrsbeeinträchtigungen kommen. In dem Abschnitt der Kreisstraße 39 zwischen Obstmarschenweg und Cranzer Hauptdeich werden voraussichtlich von Montag, 4. Juli, bis Freitag, 15. Juli, Risse und Schadstellen im Asphalt ausgebessert. Dazu wird der Straßenzug der K39 im Bereich Königreich – Leeswig – Estedeich gesperrt. Die Umleitungsstrecke ist örtlich ausgeschildert und...

  • Jork
  • 01.07.22
  • 217× gelesen
Panorama

Bauarbeiten beginnen ab 11. Juli
Vollsperrung der B73 in Agathenburg

sla. Agathenburg. Und noch eine Baustelle: Autofahrer werden auf eine harte Geduldsprobe gestellt. Am Montag, 11. Juli, beginnen Bauarbeiten an der Bundesstraße 73 mit einer Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Agathenburg. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV), Geschäftsbereich Stade, plant eine Fahrbahnerneuerung der Hauptstraße (B73). Die Arbeiten starten am Kreisel Ottenbeck und erstrecken sich in vier Bauabschnitten bis zum Anfang der Ortsdurchfahrt Dollern. Der...

  • Horneburg
  • 01.07.22
  • 649× gelesen
Panorama
Die Sanierung der K39 zwischen Kohlenhusen und Hinterbrack startet im August

Baubeginn zwischen Jork-Borstel und Cranz
K39-Sanierung mit Vollsperrung

sla. Jork-Borstel. Es wird wieder eng auf der K39: Zwischen Kohlenhusen und Hinterbrack starten am 15. August weitere Sanierungsarbeiten, wie das Bauunternehmen nach der Auftragserteilung jetzt dem Landkreis Stade mitteilte. Der vorgesehene Fertigstellungstermin Ende Januar 2023 für diesen zweiten Bauabschnitt bleibt bestehen. Im Bereich der Königreicher Straße und Leeswig werden bereits in den Wochen vor Beginn der Baumaßnahme außerdem Sanierungsarbeiten durchgeführt, zu denen der Landkreis...

  • Jork
  • 28.06.22
  • 168× gelesen
Wirtschaft
Wichtig ist, von einer Expertin oder einem Experten die genauen Sanierungsschritte dokumentieren zu lassen, bevor der Förderantrag gestellt wird

Wieder staatliche Bauförderung
Programm für energieeffiziente Neubauten

Ab dem 20. April dieses Jahres können Interessenten wieder Anträge für den Bau oder den Kauf eines neuen Effizienz­hauses bzw. Effizienz­gebäudes stellen. Grundsätzlich gilt: Der Antrag muss gestellt werden, bevor ein Liefer- oder Leistungs­vertrag oder ein Kauf­vertrag unterschrieben wird. Planungs- und Beratungs­leistungen können aber schon vor dem Antrag in Anspruch genommen werden. Private und gewerbliche Antrag­steller können ausschließlich die Kredit­variante beantragen. Kommunen hingegen...

  • Buchholz
  • 16.04.22
  • 32× gelesen
Politik
Stellten den Energiebericht vor: Landrat Rainer Rempe (li.) und Klimaschutzmanager Oliver Waltenrath

Klimaneutralität bis 2040 ist das Ziel
Landkreis Harburg legt Energiebericht vor

ce. Landkreis. Intensivere energetische Sanierung, Einsatz innovativer Technologien und Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung: Darauf setzt der Landkreis Harburg, um den Energiebedarf in den kreiseigenen Schulen, Sporthallen, Verwaltungsgebäuden, Feuerwehr- und Rettungswachen zu reduzieren, künftig steigende Energiekosten zu dämpfen und den CO₂-Ausstoß weiter deutlich zu senken. Das ist der Tenor des Energieberichtes 2008 bis 2020, den die Stabsstelle Klimaschutz und der Betrieb...

  • Buchholz
  • 08.04.22
  • 70× gelesen
Politik
Der "Preußische Hut" ab Abzweig von Bendestorf auf die K54 nach Buchholz (links) und Klecken (rechts). Linksabbieger Richtung Buchholz können die Geschwindigkeit des aus Richtung Klecken  kommenden Verkehrs schlecht einschätzen
2 Bilder

Im Landkreis Harburg
Millionen Euro für Straßenbau, aber manche Maßnahmen werden dauernd verschoben

(bim). Der Landkreis Harburg investiert 2022 rund 8,6 Millionen Euro in Kreisstraßenausbau, Instandsetzung sowie Kreisverkehr- und Radwegebau. Für das kommende Jahr sind ebenfalls gut acht Millionen Euro an Kreismitteln vorgesehen, zusammen mit Fördermitteln werden dann rund 15 Millionen Euro in Radwege und Kreisstraßen investiert. Weitere Unterhaltungsmaßnahmen kommen hinzu. Allerdings: Wenn man sich die Maßnahmenliste anschaut, sieht man, dass bestimmte Strecken seit Jahren auf die Warteliste...

  • Tostedt
  • 25.02.22
  • 346× gelesen
Politik
Radwegschäden, Laub, vielleicht bald Eis und Schnee: Die Radwege müssen in den kommenden Wochen besonders gepflegt werden

ADFC appelliert an den Landkreis Harburg: Radwege auch im Winter instand halten

(lm). Jüngst berichtete das WOCHENBLATT über die maroden Zustände der Radwege im Landkreis Harburg. Daraufhin hat der Kreisverband des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) eine Stellungnahme zum Zustand der Radwege veröffentlicht, in der die Klubverantwortlichen den dringenden Appell an den Landkreis Harburg richten, die Radwege im nahenden Winter instand zu halten. "Das Radwegenetz des Landkreises hat außerorts eine Länge von rund 250 Kilometern. Bei einer erwarteten Lebensdauer von 30...

  • Buchholz
  • 30.11.21
  • 61× gelesen
Panorama
"Betonkrebs" nennt der Fachmann die durch eindringendes Wasser freiliegende Stahlverstärkung im Brückenboden

Sanierungsarbeiten
Tigerbrücke über die Buchholzer Bahngleise weiterhin gesperrt

lm. Buchholz. Bereits seit Ende September wird an der blauen Brücke, im Volksmund auch Tigerbrücke genannt, gearbeitet. Ein Jahr sollen die Sanierungsarbeiten an der Brücke dauern, die die Nord- und die Südseite des Buchholzer Bahnhofs verbindet. Was hat sich in der Zwischenzeit auf der Baustelle getan, die seit Baubeginn durch eine weiße Folie blickdicht von der Außenwelt abgeschirmt ist? „Wir haben im Sandstrahlverfahren den Rost von den Trägern geholt“, erklärt Cristian Golea. Der...

  • Buchholz
  • 30.11.21
  • 25× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team von Peter Nolte - Sanitär - Heizung - Solar

"Aus zwei mach eins"
Firma Peter Nolte bekommt Verstärkung von Swen Rulfs und seinem ehemaligen Team

„Alles aus einer Hand“, so lautet das erfolgreiche Motto des erfahrenen Handwerksbetriebs Peter Nolte in Seevetal-Maschen (Homsstraße 15a). Als gelernter Gas- und Wasserinstallateur und Dipl.-Ing. (FH) gründete Peter Nolte 1996 seinen Handwerksbetrieb die Firma „Peter Nolte - Heizung - Sanitär - Klempnerei“. Im nächsten Jahr stehen Veränderungen an, die noch bessere Serviceleistungen für die Kunden bedeuten.„Aus zwei mach eins“ heißt, dass die Firma Swen Rulfs GmbH in Winsen-Stöckte nach nun 21...

  • Buchholz
  • 16.11.21
  • 578× gelesen
  • 2
Service

Asphaltsanierung 25./26. Oktober
Nächtliche Sperrung der Auffahrt Buchholzer Dreieck

sv. Buchholz. Die Auffahrt Buchholzer Dreieck von der A261 (aus Hamburg/Tötensen kommend) auf die A1 (in Richtung Hamburg/Dibbersen) wird am kommenden Montag, 25. Oktober, ab 19 Uhr bis zum Dienstag, 26. Oktober, bis voraussichtlich 5 Uhr morgens gesperrt. Grund sind Asphaltsanierungsarbeiten. Der Verkehr in Richtung Hamburg wird über die A1 und die Anschlussstelle Rade geleitet und kann von dort nach einem Fahrtrichtungswechsel das Fahrziel erreichen. An der Sanierungsstelle wird der Verkehr...

  • Buchholz
  • 22.10.21
  • 192× gelesen
Wirtschaft
Die Fördermittel sollten schnell abgerufen werden

Klimaneutralität ist das Ziel
Fördermittel für die energetische Gebäudesanierung aufgestockt!

Aufgrund ihres Erfolges wurde die Anfang 2021 gestartete Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) im September aufgestockt: Bis Ende des Jahres stehen noch einmal 5,7 Milliarden zur Verfügung. Mit der Erhöhung setzt die Bundesregierung den Kurs Richtung Klimaschutz im Gebäudebereich weiter fort. Bis 2050 soll der Immobilienbestand in Deutschland nahezu klimaneutral sein – so das Ziel der Bundesregierung. Neben dem Einbau einer effizienten Heizung und der Nutzung erneuerbarer Energien tragen...

  • Buchholz
  • 18.10.21
  • 259× gelesen
Panorama
Die Königscrew des SV Eckel freut sich über die Spenden 
der Crowdfunding-Aktion
Video

Schützen setzen auf Crowdfunding für neue Trefferauswertung
Schützenverein Eckel initiiert Spendenaktion mit der Volksbank - tolles Video erstellt!

Die Mitglieder des Schützenvereins Eckel von 1930 haben noch vieles vor, um ihr Schützenhaus zu modernisieren. Ein wichtiger Plan ist zunächst die Umrüstung der Luftgewehr- und Kleinkaliberschießstände auf elektronische Trefferauswertung. "Wir möchten uns mit dem Projekt fit für die Zukunft machen", sagt Präsident Jens Ebeling. Wie bei so vielen Schützenvereinen tragen die Mitgliedsbeiträge solche Vorhaben nur zu einem kleinen Teil. Daher hat der Schützenverein Eckel, einer der in der Region...

  • Buchholz
  • 10.10.21
  • 183× gelesen
  • 1
Politik
Seit 1986 liegt die Rütgersfläche im Herzen der Stadt Buchholz brach. Im grauen Gebäude im Hintergrund wird seit diesem Jahr das belastete Grundwasser gereinigt
2 Bilder

Kein Raum für Zwischenlösungen
Rütgersfläche in Buchholz: Sanierung bis 2023

os. Buchholz. Es ist eines der größten Neubauprojekte im gesamten Landkreis Harburg: Die Rütgersfläche in Buchholz ist seit Jahrzehnten immer wieder Gegenstand von Spekulationen und Forderungen. Jetzt steht fest: Die Sanierung des in Teilen kontaminierten Grundstücks in direkter Nachbarschaft zum Buchholzer Bahnhof soll bis 2023 abgeschlossen sein. Im selben Jahr könnte dort der Bau der ersten Wohnhäuser starten. Das erklärt Pressereferent Walter Hasenclever auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Wie...

  • Buchholz
  • 05.10.21
  • 555× gelesen
Service

Online-Vorträge zu Photovoltaik und Fördermitteln

(nw/tw). Sich unkompliziert von zu Hause aus über Fragen zu Fördermitteln für energetische Sanierungen oder zu Photovoltaik informieren - mit den Online-Vorträgen der Verbraucherzentrale Niedersachsen (VZN) ist das möglich. Die Expertinnen und Experten bieten im September drei kostenfreie Online-Vorträge an, erklärt Oliver Waltenrath, Klimaschutzmanager des Landkreises Harburg. Die Termine im Überblick: „Fördermittel fürs Haus“ am Montag, 13. September, von 17.30 bis 19 Uhr.„Sonne tanken - Mit...

  • Buchholz
  • 10.09.21
  • 53× gelesen
Panorama
Voller Tatendrang, ohne große Absicherungen, Schilder und Ankündigung fingen die Bauarbeiten im Amselweg an - inzwischen hat die Stadt eine mündliche Genehmigung erteilt

Straßensanierung beginnt
Bauarbeiten am Amselweg starten ohne Genehmigung der Stadt

sv. Buchholz. Normalerweise machen Bauarbeiten aufgrund ihres sich hinziehenden Endes Schlagzeilen. Im Amselweg in Buchholz dagegen bringt die Straßensanierung die Anwohner gleich zu Beginn zur Verzweiflung. Zwar wurden diese bereits vor zwei Monaten über die Sanierung und deren groben Ablauf informiert, ein genaues Datum wurde ihnen seitdem jedoch nicht mitgeteilt. Anfang dieser Woche rollten dann plötzlich die Bagger in den Amselweg ein und am Dienstagmorgen standen zahlreiche Anwohner und...

  • Buchholz
  • 13.08.21
  • 430× gelesen
Service

Straßensperrungen im August für Bestandsaufnahme
Sanierung der Regen- und Schmutzwasserkanäle

sv/nw. Buchholz. Rund 240 Kilometer Kanal liegen unter den Straßen der Stadt Buchholz, 126 Kilometer für Regen-, 112 Kilometer für Schmutzwasser. „Alle zwei Jahre untersuchen wir die Rohre auf Schäden“, sagt Stefan Semmler, bei der Stadt unter anderem für die Kanalunterhaltung verantwortlich. In diesem Jahr stehen Abschnitte der Brandenburger Straße, Kirchenstraße/Adolfstraße, Kreuzung Bremer Straße/Schützenstraße/Neue Straße, Breite Straße/Neue Straße sowie der...

  • Buchholz
  • 06.08.21
  • 26× gelesen
Panorama
Der Radweg an der Buchholzer Landstraße ist in einem schlechten Zustand. Das soll sich bald ändern

Landkreis Harburg investiert 100.000 Euro
Maroder Radweg nach Holm-Seppensen wird saniert

os. Seppensen. Fahrradfahrer, die schon einmal den Radweg zwischen dem Ahornweg in Seppensen und dem Tostedter Weg in Holm-Seppensen benutzt haben, wissen aus leidvoller Erfahrung, in welch schlechtem Zustand sich dieser befindet. Der Weg weist zahlreiche Furchen auf, Baumwurzeln haben die Fahrbahn angehoben und die unterschiedlichen Beläge tun ein Übriges, einem das Radfahren zu verleiden. Mit diesem Zustand soll in Kürze Schluss sein. Der Landkreis Harburg hat angekündigt, den Radweg auf...

  • Buchholz
  • 30.06.21
  • 70× gelesen
Panorama
Die Autofahrer werden sich ab Montag auf längere 
Wartezeiten einstellen müssen
3 Bilder

Ab Montag wird's eng für die Autofahrer
Kirchenstraße: Die Buchholzer Ortsdurchfahrt ist ab Montag, 29. März, komplett gesperrt

Jetzt wird es für die Autofahrer, die täglich über die Kirchenstraße und Hamburger Straße durch Buchholz fahren, ernst: Die Ortsdurchfahrt wird während der Osterferien saniert und dafür komplett gesperrt. Die Bauarbeiten beginnen am Montag, 29. März, um 7 Uhr. Die Umleitung für diesen Streckenabschnitt ist ausgeschildert. Trotzdem werden die Verkehrsteilnehmer mit langen Wartezeiten bei der Umfahrung der Baustelle rechnen müssen. Der Landkreis Harburg saniert die Straße, die u. a. eine neue...

  • Buchholz
  • 26.03.21
  • 979× gelesen
Service
Mit der optimalen Wärmedämmung lässt sich eine 
Menge Energie sparen

Einsparpotenzial beim Energieverbrauch
Eigenheime in Buchholz sind im Durchschnitt 41 Jahre alt

In Buchholz gibt es rund 24.440 Ein- und Zweifamilienhäuser, die im Durchschnitt 41 Jahre alt sind. Laut Statistischem Landesamt sind in den vergangenen zehn Jahren nur 760 neue Eigenheime hinzugekommen - also gerade einmal drei Prozent des Gesamtbestandes.  „An dem relativ hohen Durchschnittsalter kann man erkennen, dass hier noch ein großes Potenzial für die Senkung des Energieverbrauchs schlummert“, sagt Senior-Bezirksleiter Oliver Novak vom LBS-Beratungszentrum Buchholz. Vor Baujahr 1977...

  • Buchholz
  • 26.03.21
  • 313× gelesen
Politik
Stellten die Pläne vor: (v. li.) Architekt Jens Heitmann, Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und Mike Hemmerich (WHM Lerchenpark Buchholz)
2 Bilder

Industriebrache in Buchholz
Rütgersfläche: Pläne für Turbo-Sanierung

os. Buchholz. Seit etwas mehr als zwei Wochen ist die WHM Lerchenpark Buchholz GmbH, eine Projektgesellschaft aus zwei Unternehmerfamilien, offiziell Eigentümer der Rütgersfläche im Herzen der Nordheidestadt. Wie die Sanierung und die Bebauung der rund 16 Hektar großen Industriebrache in direkter Nähe zum Bahnhof geplant werden soll, erläuterten Mike Hemmerich (WHM Lerchenpark Buchholz) und Architekt Jens Heitmann am Montag im Veranstaltungszentrum Empore anwesenden und online zugeschalteten...

  • Buchholz
  • 02.03.21
  • 1.014× gelesen
Panorama
Diese Brücke weist erhebliche Schäden auf, die vorher noch nicht bekannt waren   Foto: thl

Sanierung der L234 zwischen Luhdorf und Bahlburg dauert viel länger
"Deutliche Verzögerung"

thl. Winsen. Autofahrer müssen jetzt ganz stark sein. Denn: Die Sanierung der L234 zwischen Bahlburg und Luhdorf dauert deutlich länger als geplant. "Nach Entfernung der alten Deckschicht haben wir festgestellt, dass die Brücke über die Luhe Betonschäden hat, die dringend behoben werden müssen", erklärt Gesa Schütte, Fachbereichsleiterin Bau bei der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg. "Salzeinlagerungen haben den Beton porös gemacht. Da konnten wir nicht einfach eine neue...

  • Winsen
  • 02.08.19
  • 4.272× gelesen
Politik
Die 780 Meter lange Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof Maschen

Eine Sanierung der Decatur-Brücke ist möglich

Technisch sei eine zusätzliche Nutzungszeit von 20 Jahren machbar, sagt der von der Gemeinde Seevetal beauftragte Experte Prof. Dr. Reinhard Maurer / Unklar ist, was das kosten würde ts. Maschen. Die gesperrte Decatur-Brücke über dem Rangierbahnhof in Maschen kann saniert werden. Das von der Gemeinde Seevetal beauftragte Expertenbüro König und Heunisch Planungsgesellschaft hat das Zwischenergebnis seiner Berechnungen aus dem Dezember 2018 bestätigt. Das geht aus der Vorlage der...

  • Seevetal
  • 26.02.19
  • 901× gelesen
Service

Landkreis Harburg saniert Radweg zwischen Holm-Seppensen und Sprötze

(os). Der Landkreis Harburg erneuert den Radweg an der Kreisstraße 72 zwischen den Buchholzer Ortschaften Holm-Seppensen und Sprötze. Die Bauarbeiten sollen am Montag, 21. Januar, beginnen und voraussichtlich bis Mitte Juni dauern. Der Radweg wird auf einer Länge von rund 4,3 Kilometern erneuert, gleichzeitig verlegen die Stadtwerke Buchholz Glasfaserkabel. Für die Arbeiten muss der Weg abschnittsweise gesperrt werden, der Straßenverkehr wird durch zeitweilige Ampelregelungen beeinträchtigt....

  • Buchholz
  • 18.01.19
  • 406× gelesen
Politik
CDU-Landtagsabgeordneter André Bock
2 Bilder

100 Millionen Euro für Sportstätten

Land legt Sanierungsprogramm auf. (mum). "Wir bringen gemeinsam mit der SPD und der Landesregierung ein Sportstätten-Sanierungsprogramm auf den Weg, von dem auch der Sport im Landkreis Harburg profitieren kann", sagt der CDU-Landtagsabgeordnete und sportpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion André Bock. "Bis zu 100 Millionen Euro aus der sogenannten VW-Milliarde stehen jetzt für die Sanierung kommunaler Sport- und Vereinsportstätten zur Verfügung. Wir können einen Beitrag dazu leisten,...

  • Jesteburg
  • 21.11.18
  • 70× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.