Alles zum Thema Ollsener Straße

Beiträge zum Thema Ollsener Straße

Blaulicht

Hanstedt: Unfallverursacher wird gesucht

thl. Hanstedt. Am Dienstag wurde der Polizei ein Unfall gemeldet, der sich bereits am Sonntagabend ereignet hatte. Demnach war eine 27-jährige Frau gegen kurz nach 22 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Ollsener Straße in Hanstedt unterwegs, als sie von einem Pkw überholt wurde. Hierbei traf der Außenspiegel die 27-Jährige, sodass sie zu Fall kam und sich leicht verletzte. Als die Frau sich wieder aufgerappelt hatte, hatte sich der Verursacher bereits entfernt. Erst am Folgetag suchte die Frau einen...

  • Winsen
  • 10.08.17
Blaulicht
Überflutung in der Winsener Straße - nur eine von vielen Einsatzstellen, die von der Feuerwehr abgearbeitet werden mussten
3 Bilder

Starkregen führte zu Überflutungen

Feuerwehr musste Straßen in Hanstedt sperren. mum. Hanstedt. Nur wenige Minuten dauerte das Unwetter, das am Mittwoch über Hanstedt niederging - doch die Folgen sind gewaltig. Die Feuerwehr musste gleich zu mehreren Einsätzen ausrücken. Insbesondere im Bereich der Harburger Straße sowie in der Winsener Straße stand das Wasser über 40 Zentimeter hoch. "Aus diesem Grund mussten diese Bereiche für die zum Teil sehr unvernünftigen Autofahrer zeitweise gesperrt werden", sagt Feuerwehr-Sprecher...

  • Jesteburg
  • 15.07.16
Politik
Fachbereichsleiter Horst-Elert Stödter

Gerechte Kostenteilung beim Licht - „Abschnittsbildungs- und Kostenspaltungsbeschluss“: Verwaltungsdeutsch - und am Ende zahlt der Bürger

mum. Hanstedt. Mit einem interessanten Thema - und zwei schweren Verwaltungsbegriffen - beschäftigen sich die Mitglieder des Hanstedter Bauausschusses am Dienstag, 22. September, ab 19 Uhr im „Alten Geidenhof“ (Buchholzer Straße 1). Die Gemeinde hat die Straßenbeleuchtung im Verlauf der Harburger Straße, Winsener Straße und Soltauer Straße sowie auf einer Teilstrecke der Ollsener Straße modernisiert. Statt alter Leuchtmittel kommt jetzt modere LED-Technologie zum Einsatz. Doch wer zahlt den...

  • Hanstedt
  • 15.09.15
Blaulicht

Mit 1,81 Promille durch Hanstedt

(mum). Da hatte wohl jemand ein Glas zu viel getrunken: Am Freitag gegen 20.45 Uhr befuhr eine 48-jährige Frau die Ollsener Straße in Hanstedt. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch im Atem fest. Ein durchgeführter Test ergab 1,81 Promille. Daraufhin wurde eine Blutentnahme angeordnet, ein Strafverfahren eingeleitet und der Führerschein beschlagnahmt.

  • Hanstedt
  • 18.01.15
Blaulicht

Beim Abbiegen gegen Bus gefahren

thl. Hanstedt. Eine Pkw-Fahrerin (35) wollte in der Ollsener Straße nach links auf ein Grundstück abbiegen. Dafür bremste sie ihren Wagen, vergaß aber das Blinken. Als sie nach links lenkte, war plötzlich ein Bus neben ihr - es kam zum Crash, bei dem ein Fahrgast im Bus leicht verletzt wurde. Den Schaden schätzt die Polizei auf rund 3.000 Euro.

  • Hanstedt
  • 12.06.14