Ortsbürgermeister Steinbeck

Beiträge zum Thema Ortsbürgermeister Steinbeck

Politik
In seiner Amtszeit organisierte Wilhelm Pape, dass die Stromkästen von Jennifer Schmiga verschönert wurden

Steinbecks Ortsbürgermeister Wilhelm Pape lässt Dampf ab

os. Buchholz. So deutlich hat lange kein Politiker in Buchholz seinem Frust Ausdruck verliehen: Vor der konstituierenden Sitzung des Ortsrates Steinbeck am Mittwoch, 24. November, ab 19 Uhr im Hotel Zur Eiche (Steinbecker Str. 111) hat sich Ortsbürgermeister Wilfried Pape (FDP) in einem sehr persönlichen Brief an die Bürgerinnen und Bürger in der Buchholzer Ortschaft gewandt. Grund: Obwohl er bei der Kommunalwahl am 12. September die bei Weitem meisten Stimmen in Steinbeck erhielt, soll er...

  • Buchholz
  • 23.11.21
  • 245× gelesen
  • 1
Politik
Findet Ortsräte wichtig: Wilhelm Pape

Diskussion um Zukunft der Ortsräte in Buchholz: Pape (FDP) kontert Gedaschko (CDU)

os. Buchholz. Der WOCHENBLATT-Artikel "Das Ende der Ortsräte?", in dem die CDU-Politikerin Karin Gedaschko aus Holm-Seppensen das Aus für die Lokalparlamente der Buchholzer Ortschaften ins Spiel gebracht hatte, da diese zunehmend wenig zu entscheiden hätten, hat für eine Reaktion aus Steinbeck gesorgt. "Der leichtfertigen Infragestellung der Buchholzer Ortsräte möchte ich vehement widersprechen", erklärt Wilhelm Pape (FDP), Ortsbürgermeister in Steinbeck. "Der Streit um die finanzielle...

  • Buchholz
  • 19.01.21
  • 109× gelesen
Politik

Steinbeck: Pape wird kommissarischer Ortsbürgermeister

os. Steinbeck. Nach dem Rücktritt des langjährigen Ortsbürgermeisters von Steinbeck, Kurt Hölzer, übernimmt ab 1. Februar dessen Stellvertreter Wilhelm Pape (FDP) kommissarisch das Amt. Hölzer, der seit 1984 mit einer fünfjährigen Unterbrechung Ortsbürgermeister war, wird am 2. März im Ortsrat verabschiedet. Auf der Sitzung soll auch ein Nachfolger gewählt werden. Pape steht den Steinbecker Bürgern zur Absprache von Terminen unter Tel. 292795 und E-Mail wipape@t-online.de zur...

  • Buchholz
  • 27.01.16
  • 78× gelesen
Politik
Mit Unterbrechung seit 1984 Ortsbürgermeister von Steinbeck: Jetzt macht Kurz Hölzer vorzeitig Schluss

Interview: Kurt Hölzer spricht über Gründe seines Rücktritts als Ortsbürgermeister

os. Steinbeck. Seine Entscheidung hallt nach. Nach mehr als 30 Jahren als Ortsbürgermeister von Steinbeck (mit einer Unterbrechung von fünf Jahren) hat Kurt Hölzer (CDU, 77) - wenige Monate vor der nächsten Kommunalwahl - seinen Rücktritt zum 31. Januar 2016 angekündigt. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander nennt Hölzer die Gründe für seine Entscheidung. WOCHENBLATT: Warum haben Sie sich entschlossen, Ihr Amt niederzulegen? Kurt Hölzer: Das hat mehrere Gründe. Aus...

  • Buchholz
  • 20.10.15
  • 288× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.