Ortskern

Beiträge zum Thema Ortskern

Politik
Birgit Heilmann Foto: Heilmann

Grüne Jesteburg setzen sich für eine Verkehrsberuhigung ein
Grüne fordern weiterhin Tempo 30 für Jesteburg

as. Jesteburg. Seit mehr als anderthalb Jahren liegt der Antrag der Gemeinde Jesteburg, auf der Landesstraße 213 zwischen den Einmündungen Seevstraße bis Kirchweg Tempo 30 einzurichten, bei der Unteren Verkehrsbehörde des Landkreises Harburg. Die Grünen hatten damals im Rahmen des Lärmaktionsplanes im Samtgemeinderat Jesteburg das Tempolimit beantragt. Von der langen Bearbeitungsdauer lassen sie sich nicht entmutigen, Fraktionschef Karl-Heinz Glaeser wertet das sogar als gutes Zeichen. "Denn...

  • Jesteburg
  • 10.11.20
  • 107× gelesen
Politik
Jesteburg soll attraktiver werden. Das soll das das Ortskern-Management umsetzen Fotos: Jost/CIMA
5 Bilder

Das Dorf stärken

Ortskern-Management in Jesteburg startet / Infostand beim Dorffest und Online-Befragung. mum. Jesteburg. Jesteburg geht einen besonderen Weg, um die Attraktivität des Ortes zu steigern - sowohl für Bürger und Gäste, als auch für die Geschäftsleute. In den kommenden zwei Jahren wird die CIMA Beratung + Management GmbH aus Lübeck im Auftrag der Gemeinde und in enger Zusammenarbeit mit allen Akteuren ein Konzept erarbeiten. Bis auf Winsen leistete sich bislang keine Kommune im Landkreis Harburg...

  • Jesteburg
  • 17.08.18
  • 572× gelesen
Politik
Britta Witte (CDU) setzt sich für einen „City-Manager“ für Jesteburg ein

„City-Manager“ als Lösung?

Nach WOCHENBLATT-Bericht: Britta Witte regt „Kümmerer“ an / Strategien gegen das „Geschäftssterben“. mum. Jesteburg. Ist ein City-Manager die Lösung für das Ende des Leerstands in Jesteburg? Die CDU setzt zumindest darauf. „Leider sehen wir die Entwicklung von sanierungsbedürftigen Immobilien, hohen Mieten und nicht nachvollziehbarem Leerstand ja schon etwas länger“, sagt Britta Witte. Die Fraktionschefin der CDU in Jesteburg und Vorsitzende des Bauausschusses reagiert damit auf die Kritik von...

  • Jesteburg
  • 28.02.17
  • 221× gelesen
Politik
Vergangenheit: Das alte Clement-Haus ist längst verschwunden. Wie soll Jesteburgs Zukunft aussehen?
2 Bilder

Was wollen die Bürger? Der Ortskern und seine Perspektive: Gemeinde lädt zu einer Informationsveranstaltung ein

mum. Jesteburg. Dieses Thema bewegt die Jesteburger bereits seit Jahren - die Ortsmitte. Seit 2007 war das „Herz des Dorfes“ mehrfach Gegenstand intensiver politischer Diskussionen. Zu nennen sind vor allem die Debatten zur Verkehrsberuhigung im Bereich der Haupt- und Lindenstraße und zur Zukunft des so genannten Clement-Areals. „Im Zuge der Fortschreibung des Flächennutzungsplanes wurde deutlich, dass es an einer abgestimmten städtebaulichen Gesamtplanung für die Ortsmitte mangelte“, sagt...

  • Jesteburg
  • 19.05.15
  • 186× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.